Beliebtheit der Modellvarianten

Re: Beliebtheit der Modellvarianten

blackcrow
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Sa 9. Feb 2019, 09:16
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Haiberger hat geschrieben: GuMo Alle.

Ich habe nicht wirklich viel Ahnung von Motorentechnik, habe aber bisher immer gedacht der Turbo soll beim Benzinmotor vor allem in unteren Drehzahlbereichen für mehr "Punch" sorgen. Eben ein ähnliches Gefühl wie beim Turbodiesel erzeugen.
So habe ich das auch bei meinem bisherigen Fahrzeug mit 2.0 Ecoboost erlebt.

Allerdings lag da auch immer ordentlich Staub in den Auspuffendrohren. Deshalb erschließt sich mir nicht warum die Deutschen Autobauer nun den Turbo im Hybriden verwenden, da habe ich doch genau das gleiche Problem. Außerdem ist doch gerade der Elektormotor die Komponente, die für Vortrieb in niedrigen Geschwindigkeiten sorgt. Oder bin ich jetzt völlig auf dem Holzweg?
Primär war ein Turbo dafür gedacht, eine hohe PS Zahl aus einem vergleichsweise kleinen Motor zu holen! Bsp jetzt der Opel: der holt 200 PS!!! (für einen PHEV sowieso Schwachsinn imo) aus 1600 ccm! 200 PS aus 1,6 L bekommst du mit einem Saugmotor nicht hin! Nachteil dieser extrem verdichteten Motoren: Kurzlebigkeit durch extreme Materialbelastung! Wie sagte mal einer: nichts geht über Hubraum! Wohlgemerkt beim reinen VeRbrenner, im PHEV sollte der Motor eigentlich nur als Rangeextender sein...
VG Christoph
Mitsubishi Outlander 2019 Intro Plus
Anzeige

Re: Beliebtheit der Modellvarianten

pelziger37
  • Beiträge: 363
  • Registriert: So 10. Mär 2019, 11:10
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
das Teil lag vermutlich im Regal rum
oder man denkt an die Werkstätten ,die auch gerne Turbos reparieren
wer versteht schon Opel
Wahres Wissen beruht auf Erfahrung, alles andere ist nur Information.

(Albert Einstein)


denkt an euren CO2 Fußabdruck
lasst das Flugzeug alleine fliegen

Re: Beliebtheit der Modellvarianten

blackcrow
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Sa 9. Feb 2019, 09:16
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
pelziger37 hat geschrieben: das Teil lag vermutlich im Regal rum
oder man denkt an die Werkstätten ,die auch gerne Turbos reparieren
wer versteht schon Opel
da haste Recht 🙂
VG Christoph
Mitsubishi Outlander 2019 Intro Plus

Re: Beliebtheit der Modellvarianten

miresc
  • Beiträge: 1075
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 403 Mal
read
Noch ist keiner den Opel Grandland X Hybrid 4 gefahren, aber ein - negatives - Urteil trauen sich hier schon viele zu. 🤔 Abwarten!
Ich erinnere daran, dass es in diesem Thread um die Modellvarianten des Outlander PHEV gehen sollte.

Re: Beliebtheit der Modellvarianten

blackcrow
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Sa 9. Feb 2019, 09:16
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
miresc hat geschrieben: Noch ist keiner den Opel Grandland X Hybrid 4 gefahren, aber ein - negatives - Urteil trauen sich hier schon viele zu. 🤔 Abwarten!
Ich erinnere daran, dass es in diesem Thread um die Modellvarianten des Outlander PHEV gehen sollte.
Wenn aber die Frage nach Motoren gestellt wird, darf man nicht antworten? 😱
VG Christoph
Mitsubishi Outlander 2019 Intro Plus

Re: Beliebtheit der Modellvarianten

miresc
  • Beiträge: 1075
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 403 Mal
read
blackcrow hat geschrieben: Wenn aber die Frage nach Motoren gestellt wird, darf man nicht antworten? 😱
Soweit ich sehe, hat niemand danach gefragt, vielmehr haben sich mehrere ablehnend auf die Info "Turbomotor in einem Opel PHEV" gestürzt.
Hier im Thread ging es um die Info, dass der Outlander seine Alleinstellung als PHEV-SUV auf dem deutschen Markt (nicht technisch!) durch Mitbewerber bald verlieren wird.

Re: Beliebtheit der Modellvarianten

Haiberger
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:05
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Guten Morgen.
Es ging meiner Ansicht nach nicht explizit um den Hersteller Opel. Sondern um den technischen Ansatz der hier verfolgt wird. Turbo kombiniert mit dem Elektroantrieb.
Der Outlander wird seine Alleinstellung, meiner Einschätzung nach, definitv verlieren.
Es wird die nächsten Monate eine Reihe von Neuvorstellungen im Bereich PHEV geben. Nicht nur im SUV-Bereich, aber eben auch da, da dieser Bereich immer noch boomt.
Die bevorzugte Besteuerung mit 0,5% und die hiesige Autopresse werden das entsprechend flankieren bzw. forcieren.
Als Beispiel soll beispielsweise bald ein Skoda Superb mit Hybridtechnik aus dem Passat GTE folgen. (https://www.heise.de/autos/artikel/Vors ... ml?seite=2)
Oder hier, ein BMW X1 Plug-in-Hybrid wird es auch bald geben. (https://www.heise.de/autos/artikel/Vors ... 34257.html)
Sogar der neue BMW 3er Touring soll mit Plug-in-Hybrid kommen. (https://www.heise.de/autos/artikel/Vors ... 42574.html)
Viele Grüße!
Thorsten

Mitsubishi Outlander PHEV TOP 2019 in Panther-Schwarz + AHK

Re: Beliebtheit der Modellvarianten

cruiser13
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Fr 10. Aug 2018, 13:05
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Es wird aber auch bei wachsender Konkurrenz sehr auf das Preis/Leistungsverhältnis ankommen. Und da ist der Outlander im Moment ein sehr attraktives Angebot.

Gruß
Peter
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

Re: Beliebtheit der Modellvarianten

Haiberger
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:05
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Absolut. Da geb ich Dir recht. Gerade deshalb hab ich mich ja für den Outlander entschieden. :-)
Nichts desto trotz, ich meine die deutschen Hersteller können trotz schlechterem Preis/Leistungsverhältnis schnell stärkere Zulassungszahlen haben, wenn die Fahrzeuge verfügbar sind.
Viele Grüße!
Thorsten

Mitsubishi Outlander PHEV TOP 2019 in Panther-Schwarz + AHK

Re: Beliebtheit der Modellvarianten

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 729
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 525 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
am Rande notiert: nach Übermittlung des Verwendungsnachweises hat es aktuell acht Wochen gedauert bis der E-Mobilitäts-Zuschuss vom BAFA auf dem Konto angekommen ist!

:back to topic:
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 21 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile