Vorstellung

Re: Vorstellung

USER_AVATAR
  • wolfixc
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Di 22. Jan 2019, 11:03
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
War heute beim Händler. Liefertermin ca. KW18.
Habe dafür einsn Toyota Auris als Leihwagen bekommen.

Gruß Wolfgang
Fuhrpark:
SWM RS300R '17
KTM 1290 Super Adventure S '17
Renault Twingo GT '09
Mitsubishi Outlander PHEV '19
Knaus Tango '00
Anzeige

Re: Vorstellung

blackcrow
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Sa 9. Feb 2019, 09:16
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Ich schließe mich mal der Vorstellung an. Lese hier schon gefühlt eine Ewigkeit mit, tolles Forum. Mein „neuer“ Intro Plus kommt hoffentlich Mitte/Ende Februar.
VG Christoph
Mitsubishi Outlander 2019 Intro Plus

Re: Vorstellung

USER_AVATAR
read
motoqtreiber hat geschrieben: Leider noch ein unsinnig energieverschwendendes SUV mehr. Da hilft auch das bisschen Akku nicht.
Nicht jeder kommt mit einem teilelektrischen Kleinwagen aus. Man will ja auch mal einen Anhänger ziehen, oder den Baumarkt blündern.
Ich brauche im Schnitt übrigens um die 20 kWh mit dem Outlander, das ist nicht der schlechteste Wert für die zwei Tonnen.

Schönes Wochenende
Mitsubishi Outlander PHEV Plus FAP 2019
Meine Batterie Degradation in Zahlen
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... p=drivesdk

Re: Vorstellung

blackcrow
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Sa 9. Feb 2019, 09:16
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
motoqtreiber hat geschrieben: Leider noch ein unsinnig energieverschwendendes SUV mehr. Da hilft auch das bisschen Akku nicht.
Manche (wie ich) brauchen halt ein größeres Auto für den Baustofftransport oder Reisen nach Norwegen, Entschuldigung. Und da der Outi PHEV zu meinem normalen Fahrbetrieb passt wie Ar.... auf Eimer, wird es halt der Outi!
VG Christoph
Mitsubishi Outlander 2019 Intro Plus

Re: Vorstellung

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 729
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 525 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
motoqtreiber hat geschrieben: Leider noch ein unsinnig energieverschwendendes SUV mehr. Da hilft auch das bisschen Akku nicht.
sind in dieser Zeit ja wieder salonfähig geworden: Vorurteile und Intoleranz :roll:
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 21 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: Vorstellung

Hjalmarson
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 16:34
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Do not feed the troll. Jungs, lasst Euch doch nicht aus der Ruhe bringen. Ich muss mich doch nicht wegen eines PHEV-SUV-Kaufs rechtfertigen. Gruß Hjalmarson

Re: Vorstellung

USER_AVATAR
  • wolfixc
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Di 22. Jan 2019, 11:03
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Vor allem, was hat das in einem Vorstellungs-Thread zu tun.

Gruß aus dem Allgäu
Fuhrpark:
SWM RS300R '17
KTM 1290 Super Adventure S '17
Renault Twingo GT '09
Mitsubishi Outlander PHEV '19
Knaus Tango '00

Re: Vorstellung

USER_AVATAR
  • Hotoyo
  • Beiträge: 259
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:46
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Noch ein unsinnig energieverschwendendes SUV mehr.

Nach dem ich hier auch schon viel gelesen habe, und einiges an Informationen gesammelt habe stelle ich mich auch mal kurz vor.
Warum habe ich mich für ein unsinnig energieverschwendendes SUV entschieden? weil der Outlander gut in mein Fahrprofiel passt. In der Regel fahre ich zwischen 20 und 36 KM am Tag, und alle 4 Wochen ca. 140 Km. Zudem kommt noch das ich auf der Arbeit laden kann und ich den Strom Zuhause auch noch Günstiger bekomme. Es hätte auch ein kleinerer Plug-in gereicht, da ich meisten mit den Wagen alleine fahre. Das Problem ist aber das ich die AHK mit den 1500 Kg benötige. Und ja ich mag große Autos und auch das höhere Sitzen.
Für den Outlander muss mein Mazda 5 von 2011 mit 150 PS und eine Laufleistung von 85 000 Km gehen, der Mazda hätte mit Sicherheit noch ein paar Jahre ausgereicht, aber wollt halt mal was neues haben.

Bestellt habe ich den Outlander in der Basis Ausstatten mit AHK in Weiß, warum dieses Modell?
Die Ausstattung find ich so schon sehr Umfangreich, und ein mehr Preis für etwas was ich nicht vermisse sehe ich nicht ein. Die Farbe Weiß weil ich immer weiße Autos fahre und man das Weiß am bessten ausbessern kann.
Outlander 2019
Fendt Bianco
Honda ST 1300
MZ TS 250/1
Piaggio Quatz
Piaggio Sfera 125
Regierung Hyundai I10

Re: Vorstellung

USER_AVATAR
  • Hotoyo
  • Beiträge: 259
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:46
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Habe Heute die Nachricht bekommen das ich mein Outlander am Freitag in der kommenden Woche abholen kann. Dann ist es wie gesagt wurde bei der 11KW geblieben.
Outlander 2019
Fendt Bianco
Honda ST 1300
MZ TS 250/1
Piaggio Quatz
Piaggio Sfera 125
Regierung Hyundai I10

Re: Vorstellung

USER_AVATAR
  • Hotoyo
  • Beiträge: 259
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:46
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Mein Outlander steht schon beim Händler, habe Heute auch schon drinnen gesessen.
Die Bedienungsanleitung habe ich auch schon, leider bekomme ich den Wagen aber erst nächsten Freitag übergeben😞
Outlander 2019
Fendt Bianco
Honda ST 1300
MZ TS 250/1
Piaggio Quatz
Piaggio Sfera 125
Regierung Hyundai I10
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag