Kreuz und quer zum 2019er Model

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

pmd
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Do 31. Jan 2019, 08:48
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Haiberger hat geschrieben: Ich muss hier nochmal was nachfragen. Ich habe zwar meinen Outi noch nicht, würde aber gerne wissen wie man idealerweise die Abdeckung der Leuchten abbaut ohne dabei die Plastiknasen abzubrechen. Gibt es da eine vernünftige Vorgehensweise oder ein besonderes Werkzeug?
Wenn du die neuen Lichter hast, dann kannst du sehen auf welcher Seite die "Plastik Feder" ist.... in die Richtung die eingebauten Lichter drücken und dann nach unten aushebeln, mehr ist es nicht. Eigentlich braucht man dazu gar kein Werkzeug, einfach mit den Fingern an der Kante zur Seite drücken.
Anzeige

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Haiberger
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:05
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ok, verstanden. Das gilt aber nur für die Kennzeichenbeleuchtung, oder?
Das habe ich schon gesehen. Mir ging es im speziellen um die Innenbeleuchtung am Dachhimmel.
Oder gilt das da auch?
Viele Grüße!
Thorsten

Mitsubishi Outlander PHEV TOP 2019 in Panther-Schwarz + AHK

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

pmd
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Do 31. Jan 2019, 08:48
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Achso, du hattest die Kennzeichenbeleuchtung zitiert, dachte das bezieht sich darauf.

Die vordere Dachhimmel Beleuchtung ist soweit ich das sehe so gedacht, dass man sie komplett raus holt und dann von oben neue Lampen einsetzt. Dazu drückt man sie nach vorne Richtung Scheibe und hebelt sie runter. Einfacher ist es aber, mit einem Plastikspachtel an der Innenseite (also nicht der Außenseite, die man reindrückt zum Schalten) die Scheibe auszuhebeln.

Für die hinteren Beleuchtungen befinden sich im "Glas" jeweils eine kleine Kerbe an die man einen Plastikhebel/Fingernagel/Schraubenzieher zum abhebeln ansetzen kann.


Die LED Soffitte sind üblicherweise nicht dimmbar, da aber die Beleuchtung dimmend geschaltet ist, kommt es schon mal zum Flackern beim Einschalten. Wenn man dimmbare Soffitte auftreibt, sollte auch das kein Problem sein.
Zuletzt geändert von pmd am Do 6. Jun 2019, 13:06, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Haiberger
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:05
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Vielen Dank. Jetzt kann ich mir das schon mal besser vorstellen.

Würde Werkzeug in dieser Art https://www.amazon.de/Manelord-zierleis ... way&sr=8-2 weiterhelfen?

Ich will da nichts kaputt machen. Hatte bisher schon Serien-LED im Innenraum und würde das gerne wieder haben.

Danke und Grüße!
Viele Grüße!
Thorsten

Mitsubishi Outlander PHEV TOP 2019 in Panther-Schwarz + AHK

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

pmd
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Do 31. Jan 2019, 08:48
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Genau sowas meine ich mit Plastikhebel, genau. Damit sollte nichts kaputt gehen.

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

USER_AVATAR
read
Haiberger hat geschrieben:
MBj1703 hat geschrieben: Klar gerne!

Innenbeleuchtung sind 31mm Soffitten, Ladeklappe ist T10.
Ich habe hinten einfach 31mm COB LED aus ebay verbaut und vorne 36mm (da ist merh Platz und man kann die Kontakte etwas verbiegen. Bringt mehr Licht).

Kennzeichenbeleuchtung habe ich komplett getauscht (5 Minuten nach Abholung beim Händler :lol: ): https://smile.amazon.de/gp/product/B01J ... UTF8&psc=1
Ich muss hier nochmal was nachfragen. Ich habe zwar meinen Outi noch nicht, würde aber gerne wissen wie man idealerweise die Abdeckung der Leuchten abbaut ohne dabei die Plastiknasen abzubrechen. Gibt es da eine vernünftige Vorgehensweise oder ein besonderes Werkzeug?

Außerdem die Frage, weil ich meine das in einem Video von Andy mal gesehen zu haben, wie die LED-Soffitten beim abblenden des Lichts reagieren. Andy hatte gemeint das würde flackern?

Danke für Deine Hilfe.

Viele Grüße!
Haiberger
Einfach vorsichtig das "Glas" raushebeln.
Meine LEDs dimmen wunderbar, da flackert nichts.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Haiberger
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:05
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Vielen Dank!
D.h. solche Leuchtmittel reichen völlig aus?
https://www.ebay.de/itm/2x-Lampen-Soffi ... SwkJZbEU2t
Viele Grüße!
Thorsten

Mitsubishi Outlander PHEV TOP 2019 in Panther-Schwarz + AHK

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

USER_AVATAR
read
Das ist Müll und total dunkel.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

Haiberger
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:05
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Danke für den Hinweis. Gut das ich diese nicht bestellt habe.
Mit Deinem Hinweis "Soffite 31mm COB LED 31mm COB LED" habe ich in Ebay gesucht. Dieses Leuchtmittel war quasi der einzige Treffer
Dann schaue ich mich weiter um.
Viele Grüße!
Thorsten

Mitsubishi Outlander PHEV TOP 2019 in Panther-Schwarz + AHK

Re: Mein 2019er Model - meine Erfahrung - meine Upgrades

USER_AVATAR
read
Nimm so etwas: https://fuers-auto.de/30mm-COB-LED-Soffitte-2-Watt (nur als Beispiel, gibt es bei ebay und Co. billiger)
Gerne auch noch breiter

Oder solche: https://www.ebay.de/itm/2x-E-Zeichen-La ... 0008.m2219
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag