Mitsubishi Outlander PHEV

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
:o :o :o

Wenn der denselben Antrieb bekommt?
Es hieß ja: ursprünglich für den Lancer.
Geil!!

Vorallem wenn der Preis stimmt und der auch die 52 km schafft ist das nicht schlecht.
Für mich ja sowieso nur Zoe bzw full EV aber ich kann mich da nur nochmals für den Lancer aussprechen.

Ein solides Auto und sieht auch sehr sportlich schick aus
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

zitic
  • Beiträge: 2881
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Ach Twizyflu :lol:
As reported by Autocar, the new Lancer will be available in the PHEV version of the hybrid (combination of 2.0-liter gasoline engine and two electric motors). The new 2015 Mitsubishi Lancer PHEV will have an average fuel economy rated at 1.8 l/100 km and CO2 emissions of 50 grams per kilometer. It will also be possible that new Lancer PHEV run only on electro-drive, and it will be able to run up to 40 mph.

Read more at: http://carsreports2014.com/2015-mitsubi ... r-changes/
Copyright © CarsReports
Und man teilt sich wohl die Plattform mit Nissan-Renault:
Osamu Masuko, President of Mitsubishi Motors yesterday confirmed that the replacement for the Lancer will sit on a platform jointly developed in alliance with Nissan.

http://www.themotorreport.com.au/58606/ ... in-evo-out

Re: AW: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben::o :o :o
Wenn der denselben Antrieb bekommt?
Es hieß ja: ursprünglich für den Lancer.
Geil!!
Hab gelesen, dass der Outlander auf derselben Plattform stehen soll, vielleicht daher.

Hab eben im Outlander PHEV gesessen und war von der Verarbeitung ganz angetan. Das kann sich sehen lassen und das ist auch definitiv ein richtiges Auto ohne Kompromisse.

Der geparkte von neulich muss älter gewesen sein. Der Plug in war jetzt auch optisch wesentlich gefälliger.
Die Begegnung hat mich zugegeben zum Grübeln gebracht.
Ist zwar ein fetter Berg von SUV und optisch erstmal das, was man als anachronistischen Dino bezeichnen würde, aber 20km zur Arbeit sollten rein elektrisch gehen und Hänger, Urlaub und alles gehen auch ohne irgendwelche Einschränkungen. Also ich verstehe schon, dass der sich in Holland so super verkauft, wo er mit Förderung noch billiger als ein Diesel ist.

Der Lancer wird sicher nicht den gleichen Antrieb bekommen, weil Allradantrieb und 2 E-Motoren.
Aber dafür dann sicherlich ein Stück billiger.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Ja der neue sieht vorallem hinten anders aus und hat vorne ne flachere Schnauze finde ich.
Kannte den alten auch.
Gabs zeitweise als benziner 2WD für 20.000
Das war top.

Der Lancer kann sehrwohl den bekommen
Denn ursprünglich wurde das für den Evo gemacht und der hat Allrad :)

Das gute beim Outlander ist er ist gut ausgestattet.
Glaub mir ein gutes Auto
Ich wünschte es wäre elektrisch.

Beim Lancer. Wenn es den mal als EV gibt dann wird es ein Kampf. Weil der ist echt super :-)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Hier noch was

http://www.mein-elektroauto.com/2014/05 ... eit/13791/

Zitat:

Den japanischen Ingenieuren ist es gelungen, die serienmäßig entwickelte Elektroantriebs-Technologie des Mitsubishi Electric Vehicle (auch bekannt als i-MiEV) mit der aus dem Mitsubishi Lancer Evolution bekannten Allrad-Steuerung und dem SUV-Know-How aus dem Mitsubishi Pajero zu verbinden
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Gerade ist der erste Testbericht online gegangen.

Laden via Generator klingt interessant, muss man aber durchrechnen ob das Sinn macht. (Kosten/Umwelt)

http://www.autobild.de/artikel/mitsubis ... 10882.html
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
zitic hat geschrieben:Ach Twizyflu :lol:
As reported by Autocar, the new Lancer will be available in the PHEV version of the hybrid (combination of 2.0-liter gasoline engine and two electric motors). The new 2015 Mitsubishi Lancer PHEV will have an average fuel economy rated at 1.8 l/100 km and CO2 emissions of 50 grams per kilometer. It will also be possible that new Lancer PHEV run only on electro-drive, and it will be able to run up to 40 mph.

Read more at: http://carsreports2014.com/2015-mitsubi ... r-changes/
Copyright © CarsReports
Und man teilt sich wohl die Plattform mit Nissan-Renault:
Osamu Masuko, President of Mitsubishi Motors yesterday confirmed that the replacement for the Lancer will sit on a platform jointly developed in alliance with Nissan.

http://www.themotorreport.com.au/58606/ ... in-evo-out
Wenn da Renault Verbrennertechnik drinsteckt ist er gestorben.
Ich kauf ums verrecken keinen renault verbrenner.
Haben ja die nissan und teilweise mercedes.
omg. Mein 1.8 DI-D Dieselmotor von Mitsubishi war ein reinrassiger Mitsubishi. Eigenentwicklung!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: AW: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Ähm, bauen die jetzt nicht den 2.0 er Diesel von VW ein? Wäre ja das Grauen für Dich :lol:

Glaube den Wagen als Stromgenerator zu nutzen macht nur bei Netzausfall Sinn. Aber man könnte vielleicht den PV Eigenverbrauch erhöhen und abends was aus dem Wagen zapfen, wenn man weiß, dass morgen die PV wieder alles voll macht.
Besser noch beim Arbeitgeber voll machen und das dann Abends noch im Haus nutzen :lol:

Autoblöd kritisiert, dass der auf 170 begrenzt ist....oh man, die haben Probleme :roll:
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Der Benzinmotor dürfte nicht so toll sein (laut), wobei der Verbrauch bei leerer Batterie sehr niedrig ist !

Genial ist der E-Allrad-Antrieb !

Das soll ja auch bei BMW und Audi kommen !
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Die Bild: "Wenn wirklich flott voran kommt man auch mit der Kraft der drei Herzen nicht. Obwohl dann noch einmal 190 Nm ins Spiel kommen, dauert es bis Tempo 100 stolze 11,0 Sekunden. Und warum Mitsubishi das Spitzentempo auf 170 km/h limitiert hat, das wissen die Götter. Nicht dass man wirklich die ganze Zeit rasen muss, schließlich ist hier sparen und nicht spurten die Kunst. Doch wenn der Outlander das erste Öko-SUV für die Langstrecke sein will und auch für Urlaubsfahrten taugen soll, darf man die Kundschaft auf der Autobahn nicht derart ausbremsen."

Also in den Urlaub hetze ich bestimmt nicht mit mehr als 140 (was sowieso kaum Zeitersparnis bringt)
Was stimmt(habe 2Std Autobahn Probefahrt gemacht) - beim heftigen Beschleunigen heult der Benziner (ähnlich dem Prius) ein wenig. Fährt man aber entspannt - ist es OK (vom Sound her)
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag