Mitsubishi Outlander PHEV

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
...dank der Paddels kann man auch fast gänzlich auf die mechanische Bremse verzichten, gerade bei längeren "Anlauf"zonen auf Kreisverkehre, längeren Abwärtspassagen o.ä.
Anzeige

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1889
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Gelegentlich den Flugrost von der Bremsscheibe runterbremsen und gut ist's....
Die Bremsen von meinem Fluence waren nach 45.000km noch quasi wie neu.

fbitc, Du hast den Outi doch schon länger; wieviele KM hast Du und wie schauen Deine Bremsen aus?
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
ImageUploadedByTapatalk1430650114.639150.jpg
Aktuell 14230 km
sorry, leider etwas unscharf

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1889
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo PHEV'ler

Mir hat's letztens eine Sicherung im PHEV gelupft und anschliessend war alles im Auto auf Englisch.
Incl. der Lady im Navi.
Gebt Euch das mal, wenn Ihr es noch nicht probiert/gehört habt: ich musste echt laut lachen, DIE ist der HAMMER.
Anscheinend lieben es die Englischen Männer eher autoritär....
:) :)
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
immerhin ist die Bedienoberfläche dann verständlicher ;-)

die Navi-Ansagen hab ich grundsätzlich aus.

aber so ohne ist die (deutsche) Voice-Steuerung auch nicht:.... Lenksystem .. aktiv... Ziel erfasst... Feuer .... :lol:

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1889
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
IMG_0646.JPG
IMG_0647.JPG
IMG_0652.JPG
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1889
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
IMG_0653.JPG
IMG_0654.JPG
Zuletzt geändert von Kim am Mo 18. Mai 2015, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1889
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hab heute Post aus China bekommen und mir dann meine neuen blauen LEDs eingebaut.
Kamen mit einer Fernbedienung via der man die Helligkeit einstellen kann (und einige Lichteffekte wenn man sowas mag).

Sieht echt schön aus, mit und ohne Innenbeleuchtung.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: AW: Mitsubishi Outlander PHEV

ganderpe
  • Beiträge: 167
  • Registriert: Di 8. Jul 2014, 22:53
read
Kann jemand von euch lieben Outlander PHEV Besitzern eine Aussage machen betreffend "Service und Wartungskosten" im Vergleich zu einem normalen Verbrenner.
Meine Idee ist, dass die Kosten kleiner sein sollten wegen E-Motor braucht keine Wartung, Bremsenabnutzung sollte minim sein, usw.
Ob meine Vermutungen zutreffen würde mich Interessieren.
Gruss Peter

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Wieso sollen die Kosten geringer sein?
Du hast hier auch den Verbrenner der in der Wartung zuschlägt
ImageUploadedByTapatalk1432331596.857865.jpg
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag