Mitsubishi Outlander PHEV

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Kein pulitzerpreiswürdiger Artikel in DIE WELT: Wie läuft der Alltag mit einem Plug-in-Hybrid?
Tesla Model S (S85 AP1 Chargegate) - Mini SE bestellt
Anzeige

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3389
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 122 Mal
read
Danke für den Link.
Zumindest die Rechnung am Ende des Artikels erscheint auf den ersten Blick schlüssig. Muß aber jeder für sich selber genau betrachten.
Gruß Ingo

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
AQQU hat geschrieben:Kein pulitzerpreiswürdiger Artikel in DIE WELT: Wie läuft der Alltag mit einem Plug-in-Hybrid?
Mein Beitrag dort:

Einspruch::!! auch meine Familie hat den Outi 300 Km weit verteilt über 3 Tage getestet natürlich mit passendem Fahrprofil

dort Dokumentiert

http://www.goingelectric.de/forum/serie ... ml#p106214

Ab Seite 37 . der Benzinverbrauch war nach diesen gut 300 Km nicht messbar trotzdem alle Altagsziele erreicht !.


Wird der Beitrag die Prüfung überstehen :?:

EDIT.

Prüfung bestanden und Übernommen mit dem LINK zu GoingElectric :twisted:
lg.
13470
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

mstaudi
  • Beiträge: 645
  • Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22
read
So, nach einer Woche nimmt meine Begeisterung noch täglich zu. Von VW/Audi kommend muss man sich schon umgewöhnen was die Bedienung betrifft. Die Wischer / Blinkerhebel sind etwas arg Multifunktional, wohingegen die Lenkradknöpfe genial und logisch sind.
Das elektrische Fahren ist genial, Beschleunigung unten raus ähnlich der anderen EVs, dann muss man aber etwas Gas wegnehmen damit der Motor nicht anspringt. Bei max Beschleunigung heult dieser schon laut auf weil er gleich in die Drehzahlen geht. Ab Tempo ca. 70 hört man ihn nicht mehr. Auch wenn die Batterie zur Neige geht, oder durch die Klima den Verbrenner fordert, geht alles Butterweich und leise.

Die Klima schluckt arg am Strom ( wie bei allen), also Schiebedach auf, Fenster auf und genießen.
Reichweite ohne Klima über Land bei 80-90 km/h ca. 40-45 km. Schneller gehts rapide runter. Hänger leicht beladen ist nicht schlimmer als Klima...
Nächsten sonntag gehts an Luganer See

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12161
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
mstaudi hat geschrieben:Die Klima schluckt arg am Strom ( wie bei allen), also Schiebedach auf, Fenster auf und genießen.
Beim LEaf shcluckt die Klima nur ein paar hundert Watt, wenn der Innenraum erstmla herunter gekühlt ist.
Fenster auf kann bei höheren GEschwindikeiten mehr VErbrauchen als die Klima.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Mitsubishi Outlander PHEV

mstaudi
  • Beiträge: 645
  • Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22
read
Ja, wenn runter gekühlt. Ich halt mal dagegen dass da so große Unterschiede bei der Klima sind. Ich werd mal beobachten auf Strecke was der Outi da verbraucht. Wird ja wunderschön als Diagramm aufgezeichnet.
Und klar, der Leaf ist schnittiger, der Outi ne Schrankwand und ob da ne geöffnete Schrankschiebetür den cw - Wert noch messbar verschlechtert?
Sicher ist dass der Wagen sehr, sehr viel Spaß macht und bei langen, schnellen Fahrten viel Sprit braucht und bei Kurzen so gut wie Keinen.
Gruß, mstaudi

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Bereits 33000 Stück verkauft nach nur einigen Monaten !

Das Auto ist ein großer Erfolg. (SUV halt, derzeit sehr beliebt.)

http://www.mein-elektroauto.com/2014/08 ... uft/14925/
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Der 1te Leaf ist vom Outlander PHEV "gefressen" worden :)

http://www.goingelectric.de/forum/markt ... t6066.html
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
read
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Mitsubishi Outlander PHEV

USER_AVATAR
  • Torwin
  • Beiträge: 521
  • Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
  • Wohnort: Heilbronn
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
[quote="midimal"]Der 1te Leaf ist vom Outlander PHEV "gefressen" worden :)

Noch nicht ganz. Der Leaf ist immer noch da. Ich liebe den Leaf so sehr, dass ich anscheinend zu viel dafür haben will. Der geht am 18.8. zur ersten Inspektion und dann sehe ich weiter.
Vielleicht werde ich den Leaf doch behalten, wenn sich kein Käufer findet. Der Leaf ist schon unheimlich praktisch in der Stadt.
derzeit: Renault ZOE Q90 Bose Edition, 08/18 und KIA e-Niro 2020 Spirit
davor: 1 Jahr Nissan Leaf, 3 Jahre Mitsubishi Outlander PHEV, 2 Jahre Smart fortwo ed, 1 Jahr ZOE Q210
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag