Kaiser Wilhelm II. fuhr E-Autos: Gibt es Bilder?

Wünsche und Anregungen zur Garage haben hier Platz

Re: Kaiser Wilhelm II. fuhr E-Autos: Gibt es Bilder?

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 5434
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 157 Mal
    Danke erhalten: 434 Mal
folder Di 11. Jun 2019, 11:14
E-Mädel hat geschrieben:
Fr 7. Jun 2019, 15:19
Auto und Ladesäule stammt von 1894
Bild
wo ist das Bild her? Die Ladesäule ist der Hammer!! Gibt es mehr Informationen dazu?
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 86.000 km
Bild
Anzeige

Re: Kaiser Wilhelm II. fuhr E-Autos: Gibt es Bilder?

menu
Benutzeravatar
    E-Mädel
    Beiträge: 339
    Registriert: Do 13. Dez 2018, 08:15
    Wohnort: BlackForest
    Hat sich bedankt: 78 Mal
    Danke erhalten: 172 Mal
folder Di 11. Jun 2019, 13:15
AbRiNgOi hat geschrieben:
Di 11. Jun 2019, 11:14
wo ist das Bild her? Die Ladesäule ist der Hammer!! Gibt es mehr Informationen dazu?
Schau mal hier: https://www.spiegel.de/einestages/elekt ... 47600.html
ZOE (Blacky) seit 2013, gebrauchter Ioniq (Beule) seit 2018 und seit 2002 eine 900er Hornet (Nisse) für kleine, schnelle Einkaufsfahrten.

Re: Kaiser Wilhelm II. fuhr E-Autos: Gibt es Bilder?

menu
verbraucher
    Beiträge: 18
    Registriert: So 11. Nov 2018, 00:28
folder Do 13. Jun 2019, 10:29
Schreib an service.glr@gettyimages.com aus deren Bilderfundus ( Corben ) ist das Bild. Hier kommst du sicher dann über die Metadaten" des Bildes weiter.

Re: Kaiser Wilhelm II. fuhr E-Autos: Gibt es Bilder?

menu
gemm
    Beiträge: 302
    Registriert: Fr 5. Jan 2018, 11:25
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 17 Mal
folder Fr 14. Jun 2019, 08:28
Casamatteo hat geschrieben:
Di 11. Jun 2019, 01:09
gemm hat geschrieben:
Do 6. Jun 2019, 10:26
Der Wagen hat unter dem Boden diese beiden "Schubladen" für Akkus
Den Platz unter den Trittbrettern haben auch Verbrenner für Schubladen genutzt. So etwa der Präsidentenwagen des ASC, ein Adler 18/35 PS Baujahr 1906, auch in weiß. Oder gar ein Dampfwagen.

https://asc-schnauferlclub.de/der-asc/praesidentenwagen
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:110 ... _-_001.jpg
Ok, das ist ein valider Punkt. Bei dem Bonhams Foto ist außerdem die Kurbel vorne auch nicht zu sehen...war wohl abnehmbar. Weiss du was dieser "Pfeilköcher" da seitlich an dem Foto sein könnte ?
https://www.bw-h.de/fileadmin/bwh_gmbh/ ... helmII.jpg

Re: Kaiser Wilhelm II. fuhr E-Autos: Gibt es Bilder?

menu
Casamatteo
    Beiträge: 412
    Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
    Hat sich bedankt: 87 Mal
    Danke erhalten: 60 Mal
folder Sa 15. Jun 2019, 00:33
gemm hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 08:28
Weiss du was dieser "Pfeilköcher" da seitlich an dem Foto sein könnte ?
Wilhelm II war bekanntlich behindert und stützte den verkrüppelten linken Arm immer auf etwas, wie Schirm, Spazierstock, Offiziersdegen oder Reitpeitsche. Bei einer Autofahrt kann das sperrige Utensil in den Köcher gestellt werden.
Smart Fortwo 451 Electric Drive 22kW EZ 03/2013 42300km

Re: Kaiser Wilhelm II. fuhr E-Autos: Gibt es Bilder?

menu
Orion
    Beiträge: 201
    Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Mi 19. Jun 2019, 13:31
AbRiNgOi hat geschrieben:
Di 11. Jun 2019, 11:14
wo ist das Bild her? Die Ladesäule ist der Hammer!! Gibt es mehr Informationen dazu?
https://www.driving.co.uk/news/features ... like-1912/
gibt als Quelle an:
Schenectady Museum; Hall of Electrical History Foundation

Re: Kaiser Wilhelm II. fuhr E-Autos: Gibt es Bilder?

menu
Miloma
    Beiträge: 2
    Registriert: Do 27. Jun 2019, 14:14
folder Do 27. Jun 2019, 14:32
E-Mädel hat geschrieben:
Fr 7. Jun 2019, 15:19
Auto und Ladesäule stammt von 1894

e-auto-1894.jpg
Was für ein klasse Foto!

Re: Kaiser Wilhelm II. fuhr E-Autos: Gibt es Bilder?

menu
Pandy
folder Mo 8. Jul 2019, 12:22
Hallo elektrische Historiker,
ich war auf der Ideenexpo Hannover im Juni 2019 beim Stand des PS-Speichers (aus Einbeck).
Beeindruckende Elektro-Fahrzeuge haben die im Besitz.
Ein Tipp für Elektronauten und Batterieentlader.
Ich bin ich mit meiner Frage nach E-Autos im Fuhrpark des Deutschen Kaisers aufgelaufen.
Das Gespräch war sehr intensiv und ertragreich. Sie haben auch keine Bilder, die als Nachweis dienen könnten.
Ich habe mich nun entschlossen in Posdam beim Militärarchiv nachzufragen.
Hat das schon jemand gemacht?
Viele Grüße
Pandy

Re: Kaiser Wilhelm II. fuhr E-Autos: Gibt es Bilder?

menu
Benutzeravatar
    Taxi-Stromer
    Beiträge: 1889
    Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
    Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ
    Hat sich bedankt: 96 Mal
    Danke erhalten: 116 Mal
folder Sa 13. Jul 2019, 23:14
Passt zwar nicht ganz zum Threadthema, aber trotzdem:

Das Detroit Electric-Elektroauto im Jahr 1919 auf seiner Fahrt von Seattle zum Mount Rainier, gesehen auf einer Gebirgsstraße in Washington:
DetroitElectric_Elektroauto_1919.jpg
Quelle:
Bild #78
https://a.msn.com/r/2/AADyOc3?m=de-at&r ... InAppShare
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 105.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 23.000 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)

Re: Kaiser Wilhelm II. fuhr E-Autos: Gibt es Bilder?

menu
Orion
    Beiträge: 201
    Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Mo 15. Jul 2019, 12:02
auf seiner Fahrt von Seattle zum Mount Rainier
Gab es da auch schon "Rekuperation"?
Da müsste man jetzt was über die Motorenart Wissen.
Und hochinteressant wäre auch die damalige Ausführung der "Leistungsregelung". Viel mehr als ein paar Schalter dürften das nicht gewesen sein, oder?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „GoingElectric Garage“

Gehe zu arrow_drop_down