Extrem hoher Verbrauch auf Kurzstrecke (Winter)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Extrem hoher Verbrauch auf Kurzstrecke (Winter)

Helfried
read
p5freak hat geschrieben: Merkt man daran das-ssssss man Vollstrom fahren muss um den überhaupt mal auf 20°C zu bringen bei den aktuellen Temperaturen.
Genau an dieser starken Erwärmung beim Fahren merkt man, dass es dem Akku gar nicht taugt bei tiefen Temperaturen.
Anzeige

Re: Extrem hoher Verbrauch auf Kurzstrecke (Winter)

MarcusMM
  • Beiträge: 302
  • Registriert: Sa 15. Aug 2020, 08:21
  • Wohnort: Sparrieshoop (SH)
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
"dass es dem Akku gar nicht taugt"
Rechtschreibung "dass" ist OK aber was meinst du? Der Akku taugt nichts bei den Temperaturen? Oder er fühlt sich nicht wohl bei den Temperaturen?
ID.3 1st Max seit 22.10.2020, Laden mit 3 KW (DIP wg. 230V-Leitung) über Elli ID.Charger Connect,
We Connect ID (Android 10): Ladestand und Standklima funktioniert,
seit 12.3.2021: SW 0792, WelcomeBox, Winterräder (zu verkaufen)

Re: Extrem hoher Verbrauch auf Kurzstrecke (Winter)

Helfried
read
Ich meinte, es taugt dem Akku nicht.
Nicht, der Akku taugt nichts.

Re: Extrem hoher Verbrauch auf Kurzstrecke (Winter)

MarcusMM
  • Beiträge: 302
  • Registriert: Sa 15. Aug 2020, 08:21
  • Wohnort: Sparrieshoop (SH)
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
"es taugt dem Akku nicht" versteht man im Norden nicht, woher kommst du?
ID.3 1st Max seit 22.10.2020, Laden mit 3 KW (DIP wg. 230V-Leitung) über Elli ID.Charger Connect,
We Connect ID (Android 10): Ladestand und Standklima funktioniert,
seit 12.3.2021: SW 0792, WelcomeBox, Winterräder (zu verkaufen)

Re: Extrem hoher Verbrauch auf Kurzstrecke (Winter)

Helfried
read
Aus Gallien, kennt ihr keinen Dativ? :)

Re: Extrem hoher Verbrauch auf Kurzstrecke (Winter)

MarcusMM
  • Beiträge: 302
  • Registriert: Sa 15. Aug 2020, 08:21
  • Wohnort: Sparrieshoop (SH)
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Dann ist es klar dass wir uns nicht verstehen, ich komme aus Germanien ;-)
ID.3 1st Max seit 22.10.2020, Laden mit 3 KW (DIP wg. 230V-Leitung) über Elli ID.Charger Connect,
We Connect ID (Android 10): Ladestand und Standklima funktioniert,
seit 12.3.2021: SW 0792, WelcomeBox, Winterräder (zu verkaufen)

Re: Extrem hoher Verbrauch auf Kurzstrecke (Winter)

USER_AVATAR
read
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.
e-Up! verkauft. ID.3 seit dem 14.3.21

Re: Extrem hoher Verbrauch auf Kurzstrecke (Winter)

p5freak
  • Beiträge: 249
  • Registriert: So 15. Nov 2020, 07:50
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
p5freak hat geschrieben: Merkt man daran das-ssssss man Vollstrom fahren muss um den überhaupt mal auf 20°C zu bringen bei den aktuellen Temperaturen.
Genau an dieser starken Erwärmung beim Fahren merkt man, dass es dem Akku gar nicht taugt bei tiefen Temperaturen.
Starke Erwärmung ???? Beim Laden mit 100kW geht der Akku auf bis zu 50°C. Das ist eine starke Erwärmung. 20°C ist die Wohlfühltemperatur, das ist der grüne Bereich. Wenn man normal rumfährt hat der Akku irgendwo 9-15°C. Das ist grade so Anfang vom grünen Bereich.

Re: Extrem hoher Verbrauch auf Kurzstrecke (Winter)

Helfried
read
p5freak hat geschrieben: 20°C ist die Wohlfühltemperatur
Natürlich sind 20° günstig. Aber das erwähnte Hinaufprügeln von 0° auf 20° ist nicht so gut. Man darf nicht vergessen, dass heutige Akkuzellen deutlich filigraner gebaut sind als früher!

Re: Extrem hoher Verbrauch auf Kurzstrecke (Winter)

mpeg42
  • Beiträge: 206
  • Registriert: Do 29. Okt 2020, 12:56
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Also hab jetzt mal getestet. 50 Minuten gefahren. Software 792. Aussentemp. 6 Grad. Akku kalt. Blauer Balken ca. 15% verkürzt. Modus Comfort. Heizung und alle unnötigen verbraucher aus, ausser radio. Standverbrauch 400Watt beim losfahren. Nach 5 Minuten an der Ampel 6400Watt also Akkuheizung an. Nach 25 Minuten kurzer Stopp, 400 Watt Akkuheizung also aus. Nach insgesamt 50 Minuten angekommen, 400Watt. Der Blaue Balken im Display war aber immer noch nicht ganz voll, d.h. Akku hat seine Zieltemperatur noch nicht erreicht (eventuell auch SOC mit 45% zu niedrig). Fazit: Akkuheizung heizt deutlich weniger wie in der Software 564. Dort ist sie sofort an und erst bei der Zieltemperatur von ca. 12 Grad ausgegangen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag