Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

mobafan
  • Beiträge: 1587
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 299 Mal
read
Brezel hat geschrieben: Der ID.5 Vorführer, den ich gestern begutachten durfte, war aber mit 3.0 ausgestattet.
Ich meinte die Pressevorführer. Die Erstlieferung für die Händler haben in der Tat die 3.0, da kommt die 3.1 als OTA Update.
Verbrennerfreier Haushalt. Da VW Liefertermine noch immer nicht im Griff hat...
ID.4 kommt 2023, ab November 2022 ID.3 als Ersatzmobilität. Zweitwagen eGolf.
Anzeige

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

Sachsenaudi
  • Beiträge: 1271
  • Registriert: Fr 16. Jul 2021, 19:38
  • Hat sich bedankt: 478 Mal
  • Danke erhalten: 488 Mal
read
Das hat Car Maniac in seinem Video doch auch angesprochen, daß die Händlerfahrzeuge mit 3.0 kommen und Bestellungen von Kunden mit der ME3.1 ausgeliefert werden.

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

alfman
  • Beiträge: 332
  • Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:24
  • Hat sich bedankt: 231 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Nun, dass kann sicherlich trefflich im id.5 Forum diskutieren - oder gibt es bereits id.3 mit 3.1?

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

E-AutoBastler
  • Beiträge: 42
  • Registriert: So 16. Mai 2021, 22:06
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Nach Informationen aus dem Nachbaruniversum von rezis wird der Termin der Umrüstung auf neue Batterie/Softwarestand 2.4 weiter verschoben, da die Probleme beim Golf 8 offenbar größer sind. An den Akkus soll es nicht liegen.
Es gibt wohl auch Probleme mit der Werks-2.4.
Vielleicht sollten wir ein Wettbüro auf einen geschätzten Umrüsttermin machen? Einen 3. Winter mit der unmöglichen Akkuheizung möchte ich nicht erleben!

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

alfman
  • Beiträge: 332
  • Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:24
  • Hat sich bedankt: 231 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Tja, Tesla als Vorbild PERFEKT kopiert. Auch dort: alles beta und nichts funzt vernünftig...

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

MKM3
read
E-AutoBastler hat geschrieben: Nach Informationen aus dem Nachbaruniversum von rezis wird der Termin der Umrüstung auf neue Batterie/Softwarestand 2.4 weiter verschoben, da die Probleme beim Golf 8 offenbar größer sind.
Aua! Aktuell steckt der VW Konzern ja ziemlich tief in der Sch... was Software angeht.
Finde ich aber schon auch verständlich, dass die Golf (Octavia, etc) Kunden priorisiert werden, da dort scheinbar noch weniger funktioniert als beim MEB (hier ist ja "nur" die / der amoklaufende Akkuheizung / Stromverschwender im Kurzstreckenbetrieb ein gewaltiges Problem) und die Stückzahlen höher sind.
Wie lange dauert denn eigentlich ein Flashvorgang des Infotainments bei den Verbrennern (MIB3)? Dort müsste das doch eigentlich (hoffentlich) um einiges schneller gehen als beim MEB, der sicher um einiges komplexer gestrickt ist?

Wenn es wirklich so kommen sollte ist das Leasing bei den ersten ID.3 First Movern schon wieder vorbei bis sich die Akkuheizung sich so verhält wie man es erwarten würde.

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

hu.ms
  • Beiträge: 1584
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 326 Mal
  • Danke erhalten: 417 Mal
read
Die ersten ID.3 wurden am 17.09.20 an kunden übergeben.
Ich habe meinen blauen Life seit 03.11.20 (bestellt 22.07.20).

Ich erwarte 3.1 mit akku-heizungs-update im nov. 22.
Aber eigentlich ist es mir egal, ob ich im winter 20 oder 17 kwh brauche, da ich selten über 300km am tag fahre.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt - EZ 03.11.20, aktuelle sw 0910.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden. go-e 1,3 bis 11kw

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

p5freak
  • Beiträge: 486
  • Registriert: So 15. Nov 2020, 07:50
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Ich erwarte 2.4 nicht mehr 2022. Damit würde ich den dritten Winter mit Akkuheizung fahren. Ich bin mir absolut sicher das auch nach dem die Golfs abgearbeitet sind (also in ca. 6 Monaten, weil auch da was schiefgehen wird), wieder was schiefgeht. Das ist mittlerweile Standard bei VW das nichts funktioniert wie angekündigt. Ich sag nur Updates alle 12 Wochen, angekündigt von Herbert Diess vor 16 Monaten. Da warte ich heute noch drauf.

Ich weiß jetzt schon das ich mir kein SSP Fahrzeug aus dem VW Konzern zur Markteinführung kaufen werde, weil es offensichtlich mindestens 3 Jahre dauert bis die Software vernünftig programmiert ist. Falls ich mir überhaupt noch irgendwann mal ein VW Konzern Auto kaufe.

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

walip
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Di 10. Dez 2019, 09:18
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 176 Mal
read
Ich habe auch schon 2 Winter hinter mir und schon vor einem Jahr gehofft, das die Akkuheizung für den letzten Winter gefixt wird. Pustekuchen. Absolut nichts ist passiert und mittlerweile glaube ich auch nicht mehr daran, das sich da, wie es versprochen wurden, noch etwas bewegt. Vielleicht wenn die Garantie / Gewährleistung abgelaufen ist und wir das Update dann selbst bezahlen müssen ...
E-up Style Honey Yellow MJ21

ID3 Life 58kW

PV 8,2kWp Victron-Insel mit 10kW BYD Speicher
3/4 Jahr zu 100% autark
Strom EWS

Re: Das große Update 2.x oder 3.0 wie und wann geht es weiter?

Karl-Heinz
  • Beiträge: 392
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 273 Mal
  • Danke erhalten: 266 Mal
read
Bei allem Jammern und Beschimpfen über die sehr bescheidene Fähigkeit von VW ein funktionierendes Update 2.4 mit der finalen OTA-Fähigkeit für die Feldfahrzeuge umzusetzen, möchte ich doch betonen, dass ich als First Mover mit meinem ID.3 sehr zufrieden bin. Klar, die Akkuheizung und das fehlerhafte zeitgesteuerte Laden an der Wallbox nerven mich auch, aber ich kann damit umgehen. Mit der SW2.3, sind die gröbsten Fehler (aus meiner Sicht) abgestellt worden und ich kann noch den einen oder anderen Monat abwarten bis das Update 2.4 kommt.
Letztendlich bin ich über meine Entscheidung den ID.3 zu leasen froh und selbst wenn VW die SW2.4 in diesem Jahr nicht auf die Reihe bekommt, gebe ich meinen ID.3 Anfang November 2023 zurück, dann kann sich VW bzw. die Leasing-Gesellschaft überlegen, wie sie die ID.3-Feldfahreuge updaten.
Da ich vom Konzept und der Zuverlässigkeit des MEB überzeugt bin, plane ich aktuell noch mit einem ID.3-Nachfolger ab Ende 2023, der aus heutiger Sicht mit einen guten SW-Stand ausgeliefert wird.
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, Übergabetermin 5.11.20, SW-Updates: 13.04.21 auf 0792, 25.07.21 auf 0910 via OTA, 27.07.22 auf 0912, PrivatLeasing.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag