Hilfsangebote unmöglich?

Hilfsangebote unmöglich?

Murmelinchen
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Do 16. Jul 2020, 08:27
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Gestern haben wir ein alles Pärchen an der Landstr neben ihrem Pkw gesehen, Sie haben eine Panne gehabt. Der Pkw wollte nicht mehr. Also, Abschleppseil raus, wir wollten sie in die nahe gelegene Stadt zur Werkstatt schleppen, aber äh....wir haben keine Möglichkeit gefunden, das Anschleppseil zu montieren. Die AHK darf ich hierfür ja nicht nutzen, da kein Zug erlaubt. Also bei VW angerufen und nachfragt, wo der Haken zum Schleppen sei. Die sehr nette Dame erläutereRe dann die Lage des Hakens im Kofferraum, der zum Montieren vorn ist, wenn ich abgeschleppt werden müsse. Ich erklärte: Nein, wir wollen jemandem helfen und deren Pkw abschleppen.
Die Dame geht der Sache nach und ich bekomme Rückmeldung. Das digitale Bordbuch zeigt auch nur den Fall, wenn ich abgeschleppt werden muss.
Kann ich wirklich niemanden abschleppen? Das fände ich etwas egozentrisch vom Konzern gedacht und am falschen Ende gespart...
Heidi Tech Mod.21 mit WP und AHK seit 12/20
Anzeige

Re: Hilfsangebote unmöglich?

Gambit
  • Beiträge: 350
  • Registriert: So 9. Aug 2020, 22:20
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Ehrlich gesagt würde es mir nicht im Traum einfallen mich von jemanden anderen abschleppen zu lassen als von professionellen Pannendiensten.
Gleichfalls würde ich nie jemanden anderen abschleppen sondern immer auf Profis verweisen.
ID.3 Max in Mondsteingrau mit Version 2.3

Re: Hilfsangebote unmöglich?

DavidK76
  • Beiträge: 120
  • Registriert: So 13. Sep 2020, 12:19
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Murmelinchen hat geschrieben: Kann ich wirklich niemanden abschleppen? Das fände ich etwas egozentrisch vom Konzern gedacht und am falschen Ende gespart...
Hinzu kommt, dass mir dem ID.3 auch keine Starthilfe gegeben werden darf.
ID.3 Max Fastlane mit WP
2.3 OTA

Re: Hilfsangebote unmöglich?

Murmelinchen
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Do 16. Jul 2020, 08:27
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Gambit, im Ernst? Ok, vielleicht weil ich schon so ein Urgestein bin, aber: ich habe noch gelernt, wie schleppen geht und habe gelernt, anderen zu helfen. Ich bin selbst auch im ADAC, aber das Eine hat mit dem Anderen m.E kaum was zu tun. Eher mit Hilfsbereitschaft.
Heidi Tech Mod.21 mit WP und AHK seit 12/20

Re: Hilfsangebote unmöglich?

Gambit
  • Beiträge: 350
  • Registriert: So 9. Aug 2020, 22:20
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Das war wahrscheinlich ohne die ganzen elektronischen Helferlein, die heute im Auto sind und verrückt spielen würden. Und zu Zeiten ohne Servolenkung und Bremskraftverstärker. Immer mehr neue Autos dürfen gar nicht mehr abgeschleppt werden. Tesla z.B. gar nicht. Auch beim ID.3. müssen Vorraussetzungen zutreffen wie z.B. dass das 12V Bordnetz laufen muss.
ID.3 Max in Mondsteingrau mit Version 2.3

Re: Hilfsangebote unmöglich?

gekfsns
read
Ich hab vor Jahrzehnten selbst mit einem Kumpel sein altes Auto abgeschleppt und das war damals schon nicht besonders materialschonend. Damals hatte die Kiste aber keine 1.1t Gewicht, keine Servolenkung und ließ sich auch ohne Bremskraftverstärker noch abbremsen.
Die heutigen Autos haben inzwischen um die 2t, die Lenkung lässt sich ohne Unterstützung kaum mehr drehen und bremsen ist ohne Unterstützung auch abenteuerlich - nicht Mal mehr eine vernünftige Handbremse gibt's mehr. Hab Mal einen Fall miterlebt, wo das Seil gerissen ist und der Haken den Wasserkühler durchschlagen hat - da half auch das Kühlerdichtmittel an der Autobahnraststätte nichts mehr (ursprünglich ist er ohne Sprit am Standstreifen liegen geblieben).
Die Zeiten mit selber Abschleppen sind vorbei.....

Re: Hilfsangebote unmöglich?

USER_AVATAR
read
Die Erfahrung habe ich mit meinem Kangoo ZE auch schon hinter mir, wobei mir erst bei dem versuch klar wurde, das meine Abschleppstange nicht an die AHK passt, was mir vorher nicht klar war.
Genutzt hätte es aber auch nichts, der liegen gebliebene VW hatte die Elektronische Parkbremse genutzt um die Räder zum stillstand zu bremsen, und dann war die Batterie platt.

MfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 123000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 95000km, E-UP seit 2020, 14000km, C180TD seit 2019 36000km , max G30d seit 2020 700km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 15000km

Re: Hilfsangebote unmöglich?

mtbsteve
  • Beiträge: 586
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 08:31
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 423 Mal
read
DavidK76 hat geschrieben: Hinzu kommt, dass mir dem ID.3 auch keine Starthilfe gegeben werden darf.
Ich habe schon problemlos anderen Starthilfe gegeben. Zu beachten ist nur dass das Massekabel an dem Massepunkt im Motorraum angeschlossen wird und nicht an die Batterie.
1st Max mit WP seit 10/2020. AHK nachgerüstet. Software 2.3 seit dem 25.7. Elli Pro wallbox, 30.000km ohne nennenswerte Probleme bisher.

Re: Hilfsangebote unmöglich?

Gambit
  • Beiträge: 350
  • Registriert: So 9. Aug 2020, 22:20
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Einem anderen ID.3 oder einem Verbrenner? 😉
ID.3 Max in Mondsteingrau mit Version 2.3

Re: Hilfsangebote unmöglich?

gohz
  • Beiträge: 2024
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 471 Mal
  • Danke erhalten: 516 Mal
read
Murmelinchen hat geschrieben: Kann ich wirklich niemanden abschleppen? Das fände ich etwas egozentrisch vom Konzern gedacht und am falschen Ende gespart...
Warum glaubst Du hat VW die Anhängerkupplung so designed, dass man keine Zuglast hat? Der ID.3 ist nicht dafür vorgesehen etwas zu schleppen. Die Dauerleistung bei einem Elektromotor ist nicht sehr hoch und das Abschleppen würde die Elektronik und Motor stark belasten. Das müsste man bei der Auslegung berücksichtigen. Wenn man das nicht macht, kann man sparen.

Also: VW hat nicht die Abschleppöse eingespart, sondern will nicht, dass der ID.3 etwas zieht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag