Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

FosCo
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 12:46
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Also vorweg, unsere letzten Autos waren ein 2008er Golf 5 GT Sport (der letzte Pumpe Düse mit 170 PS, seit 2011 gefahren, der musste dem ID.3 Pure weichen), davor ein 90 PS DSG Diesel Polo und neben dem ID.3 steht noch ein 2016er Passat B8 Variant auf dem Hof.
Die beiden openWB und die Ost/Süd/West Photovoltaik gehören auch dazu.

Nun zum ID.3 Pure Performance:
Ich habe ein BEV gesucht, was insgesamt günstiger ist als der Golf. Als Zweitwagen war mir die Reichweite nicht so wichtig, aber an einen 100km entfernten Ort möchte ich schon ohne Zwischenlandung hin und zurück kommen (Schwiegereltern :-))

In der Autostadt war die Dame sehr freundlich, die gesamte Abholung hat keine 10nin von Ankunft bis Ausfahrt gedauert. Ja, ich hatte mich vorher gründlich informiert. Der ID.3 war auf 100% geladen, 318km habe ich natürlich der Tachoanzeige nicht geglaubt, aber bin erstmal losgefahren.
Nach den ersten Einstellungen (z.b. Android Auto in 30sec auf dem Supermarkt Parkplatz) ging es weiter zu eBay Kleinanzeigen Abholungen (wenn man schonmal da ist) und nach grob 20km sagte der ID.3 269km. Ok, ich beschleunige gerne schnell und das geht echt gut mit dem "kleinen" 110kw Antrieb. Verbrauch mit der sehr sehr sportlichen Fahrweise lag laut Anzeige bei 17kwh/100km. Verständlich, es macht halt Spaß :-D

Keine Ahnung wofür man mehr Leistung bei dem Gewicht braucht, aber haben ist ja besser als brauchen.

Nachdem ich mehrfach ein und ausgestiegen bin, möchte ich kein anderes Auto mehr fahren.
Alles funktionier einfach. Sprachbedienung (bis auf die Klima, die nicht. "Mir ist warm" quittiert er mit "Klima nicht sprachbedienbar"), Navi, Android Auto.

Einsteigen, anschnallen, Bremse treten, Fahrstufe einlegen (B gefällt mir besser) und losfahren.
Bremsen, abschnallen, aussteigen, fertig.

Geniales Konzept! Davon liest man viel zu wenig vorher!

Das (noch bis kw25 verfügbare) Navi ist genau richtig, 792er Software und alles läuft einwandfrei.

Gut, Bordbuch Update kam gleich nach Auslieferung, funktionierte halt erst nach dem Zündungswechsel, aber hey, wir wollen Updates wie beim Handy, wir kriegen Updates wie beim Handy 😂

Nun zur Kritik:
Ich habe eine Ausstattung ohne alles gewählt. Acc wäre geil und ne Rückfahrkamera schön.

Rückfahrkamera muss ich mir was überlegen (ja, ich kenne die Lösungen, mal schauen), aber ACC ist so eine Sache.
Da wäre die Shop Variante wie beim Golf 8 schon cool. Ich hoffe das kommt bald, angekündigt ist es und die Hardware hat er auch.

Fahrwerk, Lenkung und natürlich der Wendekreis sind übrigens auch der Hammer!

Was ich noch vermisse ist die elektrische Heckklappe (B8 verwöhnt), aber das wäre prio3, da die Zyiinder schon gut unterstützen.

Zum Laden:
An der openWB bei voller Sonne hat er sich gleich die 7kw genommen, mehr geht halt leider nicht, schade, aber ausreichend.

Wenn ihr Fragen zum Pure habt (der "Flitzer" ist übrigens nur leicht gepräg mit "Pure", nicht so schwarz auffällig wie 1st oder Pro), einfach melden.

Update: Bilder
Dateianhänge
1037 (2).jpg
1037 (1)~2.jpg
Zuletzt geändert von FosCo am Mi 21. Apr 2021, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

Badenserhans
  • Beiträge: 30
  • Registriert: Do 7. Mai 2020, 09:11
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Hallo schöner Bericht hole meinen Pure nächste Woche in Dresden ab und fahre in Südwesten 75334 damit. Mal schauen melde mich

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

USER_AVATAR
read
Glückwunsch zum puren ID, prima Bericht!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
e Up! Style bestellt 22.10.19, im Vertrag LT März 2020, AB LT unverbindlich Mai 2020, dann KW 22, dann September, ab 11.05.2020 KW 36, Fahrzeug fertig gebaut 11.8.2020 - Abholung WOB 31.8.20

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

daniel12
  • Beiträge: 305
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 20:07
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 142 Mal
read
schöner Bericht, danke dafür! ... berichte mal weiter wie sich dein verbrauch und die reichweite so einpegelt ... hast du die 100kw schnelladeoption genommen? wenn nicht würde mich mal intresseiren wie schnell du am HPC Charger tatsächlich laden kannst.... LG daniel

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

FosCo
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 12:46
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Nein, der hat original nix :-)
Mal schauen, haben hier in 15km Umkreis genau einen 50kw Lader (Bürgermeister Säule).

Evtl. geht etwas weiter was, da soll es kostenlose geben bis Juli, wenn frei.

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

USER_AVATAR
read
An dem Wagen würde mir wahrscheinlich nur die Sitzheizung fehlen.
Richtige Langstrecken wird man weniger fahren. Ich käme mit den 50 KW beim Laden auch aus.
Schmuckes Auto. Ich fahre zwar den 1st Plus, freue mich aber darauf einen Pure mal Probe zu fahren.
Ich werde immer mal wieder gefragt und als Zweitwagen würde ich den Pure in der Familie durchaus empfehlen.

BTW: Bei der Leistung bin ich bei Dir. Ich fahre eigentlich nur im Eco Modus. Die andern Modi schalte ich nur an der Ampel.
Und das ist eher peinlich :-)

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. Seit 09/20 ID.3 Plus. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku.

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

FosCo
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 12:46
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Die würde meiner Frau eigentlich auch fehlen. Ich habe die nur 2x im Jahr genutzt... Die Standklima macht da aber sicher auch was gut.
Mir fehlt das ACC (irgendwann sicher nachkaufbar) und etwas auch die Rückfahrkamera.

Klar, AR HUD und Travel Assist haben den haben wollen Faktor, aber die Kiste ist auf 24 Monate als Zweitwagen ausgelegt und der Golf hatte das auch nicht vorher.

Lädt nur an der openWB mit PV Strom im Normalfall, Schnelllader mache ich nur mal zum Testen :-)

Fahre übrigens nur in B, gefiel mir beim eGolf schon am besten.

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

USER_AVATAR
read
FosCo hat geschrieben: ... ist übrigens nur leicht gepräg mit "Pure", nicht so schwarz auffällig wie 1st oder Pro
Das Schild, muss ich sagen, gefällt mir tatsächlich besser ohne schwarze Füllung. Sieht edler aus.
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

Thilo Hesz
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Sa 28. Dez 2019, 16:09
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ich bin schon gespannt auf die ersten Ladekurven..... (50 kW und 100 kW). Und ne kleine Beobachtung zur Akkuheizung (noch sind es morgens ja gerne mal 0-2 Grad). Der Akkupack ist ja kleiner, und weniger Masse sollte auch weniger Energie kosten beim aufheizen.
eGOLF seit 14.01.2020

Re: Die ersten Eindrücke mit dem grauen Puristen (ID.3 Pure)

FosCo
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 12:46
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Naja, die Ladekurve sieht aktuell eher so aus, dass ich das Laden bewusst testen muss, wir fahren halt wenig grade. Aber die OpenWB regelt hervorragend auf PV Verbrauch 😎
Dateianhänge
Screenshot_20210423-185231.png
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag