ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

Michael83
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mo 8. Feb 2021, 08:02
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo zusammen,

Überraschenderweise ist ja gerade einmal wieder tiefer Winter.

Ohne Garage entwickelt sich das zu einer ziemlichen Herausforderung da ständig alles einfriert. Gibt es neben den üblichen Tricks (einfetten) noch andere Erfahrungswerte? Spannend finde ich auch dass der Tankdeckel quasi innen einfriert, hier hilft auch Enteisungsspray leider nicht mehr.

Weiterhin eine Frage zur Wärmepumpe. Man ist ja schon etwas erschrocken aufgrund des plötzlich aufkommenden Levels an Geräusch und Vibration wenn diese anspringt. Ist das bei euch auch so dass es am Lenkrad zu fühlen ist?

LG, Michael
Anzeige

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

Matze77
  • Beiträge: 672
  • Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
  • Wohnort: Bad Abbach
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 299 Mal
read
Ja, die macht an Anfang ganz schön "Terror" sie ist auch durch Vibrationen am Lenkrad spürbar.
1st. Max in Makena Türkis, ausgeliefert am 14.09.2020 / Softwarestand ME2.1 (0792) seit 04.03.2021
Tronity Empfehlungslink: https://app.tronity.io/signup/kD3SXziPZ

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1628
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 928 Mal
  • Danke erhalten: 951 Mal
read
Da kann man nicht viel machen, Wetter ist Wetter ;-) .

Ein paar Tipps aus Skandinavienerfahrung:
- Alles vermeiden was Flüssigkeiten versprüht, also insbesondere NICHT die Scheibenreinigung betätigen. Die Scheibe lieber mit einem Lappen sauber machen. Der Frostschutz entweicht sonst aus der Flüssigkeit und es bleibt immer ein Wasserrest, der irgendetwas vereist.
- Vor, aber auch insbesondere nach der Fahrt losen Schnee entfernen und Eisreste aus dem Bereich Türen, Scheibenwischer, Scheiben entfernen.
- Einteisungsspray ist bei sehr tiefen Temperaturen auch kein guter Tipp mehr. Flüssigkeitsreste und geschmolzener Schnee vereisen dann nach der Behandlung und machen alles noch schwieriger.
- Temperatur im Auto immer sehr warm halten mit viel Lüftung, damit die Feuchtigkeit sich nicht im Auto stauen kann und die Scheiben wenigstens während der Fahrt autauen. Dann kann man besonders gut nach der Fahrt die Eisreste von den Scheiben, insbesondere im Bereich der Wischerauflage entfernen.
- Scheiben lieber mit Vorkonditionieren und Heizen frei machen. Möglichst nicht freikratzen. Insbesondere getönte Scheiben sind sehr weich und können dauerhaft Kratzer bekommen.
- Feuchte Klamotten lieber in den Kofferraum schmeißen, damit sich die Feuchtigkeit nicht im ganzen Innenraum verteilt (hilft aber auch nicht so viel).
- Immer (!) warme Klamotten und Handschuhe und Mütze dabei haben, egal wie kurz die Fahrt ist.

Viel Spass bei dem Wetter ;-) .
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

Rhywden
  • Beiträge: 230
  • Registriert: So 25. Okt 2020, 18:26
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Immerhin ein großer Vorteil der BEVs: Die Beheizung ist möglich ohne einen Motor im Stand laufen lassen zu müssen (was ja nun einmal sowohl für den Motor nicht gut ist, als auch eine Ordnungswidrigkeit ist und zudem auch ungünstig ist aufgrund der Abgase)
ID.3 Pro Performance Tech - Abholung am 01.03.2021

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1628
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 928 Mal
  • Danke erhalten: 951 Mal
read
Ein ganz wichtiger Punkt, den ich im Moment auch als Riesenvorteil sehe. Der Wagen entriegelt, wenn man sich nähert und startet schon einmal die Heizung. Wenn man dann den Schnee abgefegt hat, ist alles frei und mollig warm. Echt super.
Muss aktuell immer Grinsen, wenn ich höre, wie draußen die Verbrenner freigekratzt werden.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

the-german
  • Beiträge: 162
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 21:27
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
VWEV hat geschrieben: Der Wagen entriegelt, wenn man sich nähert und startet schon einmal die Heizung. Wenn man dann den Schnee abgefegt hat, ist alles frei und mollig warm. Echt super.
Blöde Frage: das Vorheizen hat bei mir heute nicht geklappt (starten über App) - hatte aber schonmal. Liegt aber vielleicht ja auch an meiner Steinzeitsoftware ;)
Die Heizung automatisch starten lassen bei Annäherung? Geht das auch nur mit einer neueren Version?
ID.3 Business + WP + Winterreifen, Übernahme :2020-12-11, Softwarestand 2.1, openWB

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1628
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 928 Mal
  • Danke erhalten: 951 Mal
read
Mit 783 kann ich einstellen, dass direkt beim Entriegeln die Heizung anspringt, auf Wunsch mit Sitz- und Lenkradheizung. Ich weiß aber leider nicht, welche SW-Version die Voraussetzung ist. Ich habe dafür einen Haken im Auto und kann das auch in der App aktivieren.
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

EFahrer
  • Beiträge: 293
  • Registriert: Di 21. Jul 2020, 21:17
  • Wohnort: Potsdam
  • Hat sich bedankt: 157 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
Rhywden hat geschrieben: Immerhin ein großer Vorteil der BEVs: Die Beheizung ist möglich ohne einen Motor im Stand laufen lassen zu müssen (was ja nun einmal sowohl für den Motor nicht gut ist, als auch eine Ordnungswidrigkeit ist und zudem auch ungünstig ist aufgrund der Abgase)
Das habe ich gerade auch zu schätzen gelernt: Weil der ID zum SW-Update in der Werkstatt ist, habe ich einen (Verbrenner-)Ersatzwagen bekommen. Da hat es bei den aktuellen Temperaturen gefühlt ewig gedauert, bis halbwegs warme Luft im Innenraum ankam. Hatte ich schon ganz vergessen wie das früher war. Ist beim BEV auf jeden Fall ein Komfortplus.
1st Linie 1 seit 19.09.20, MJ 2020, FIN 2xxx

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

USER_AVATAR
  • mimikri
  • Beiträge: 974
  • Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
  • Wohnort: Wehr
  • Hat sich bedankt: 782 Mal
  • Danke erhalten: 206 Mal
read
the-german hat geschrieben: Blöde Frage: das Vorheizen hat bei mir heute nicht geklappt (starten über App) - hatte aber schonmal. Liegt aber vielleicht ja auch an meiner Steinzeitsoftware ;)
Mein Erfahrung: in diesem Fall dann zuerst 1Stunde oder so an der WallBox laden. Dadurch wird auch die 12V-Batterie geladen. Ist diese dann wieder im grünen Bereich, dann klappt auch das Vorheizen. Bei mir stecke ich dann die WallBox ab, denn die 12V-Batterie wird - zumindest bei mir - (SW Original v. Aug/Sept 2020) beim Vorheizen nur (weiter) geladen, wenn der ID.3 nicht an der WallBox hängt,
Gruß, Jürgen ... e-Golf (300) & ID.3 1st Max
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.

Re: ID 3 im Winter / einfrieren und Wärmepumpe

the-german
  • Beiträge: 162
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 21:27
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
mimikri hat geschrieben: Mein Erfahrung: in diesem Fall dann zuerst 1Stunde oder so an der WallBox laden. Dadurch wird auch die 12V-Batterie geladen. Ist diese dann wieder im grünen Bereich, dann klappt auch das Vorheizen. Bei mir stecke ich dann die WallBox ab, denn die 12V-Batterie wird - zumindest bei mir - (SW Original v. Aug/Sept 2020) beim Vorheizen nur (weiter) geladen, wenn der ID.3 nicht an der WallBox hängt,
Ja, aufgrund der Fehlalarme heute Nacht habe ich ja dann laden lassen und das Vorheizen hat heute morgen geklappt (obwohl die App auch wieder den Fehler gemeldet hat).
ID.3 Business + WP + Winterreifen, Übernahme :2020-12-11, Softwarestand 2.1, openWB
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag