Fehlerhaftes oder nur unangenehmes Verhalten beim "Turtle-mode"?

Re: Fehlerhaftes oder nur unangenehmes Verhalten beim "Turtle-mode"?

Matze77
  • Beiträge: 671
  • Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
  • Wohnort: Bad Abbach
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 298 Mal
read
Ich finde das auch absolut unmöglich von VW. Ich werde mir nie wieder etwas von diesem Lügenverein kaufen. Das nächste mal nehme ich lieber Seat oder Skoda.
Bei meinem Audi A6 3.0 Diesel war es auch schon so schlimm:
Da leuchtet erst "bitte Tanken" dann zeigt er mir 10km Rest an und als ich 3km Bergauf gefahren bin, dann ist er einfach ausgegangen. Erneutes Tanken hat nix gebracht. Stell Dir das mal vor: er mußte erst enlüftet werden. Sauerei, dabei hab ich doch grad mit dem Tankvorgang die Luft aus dem Tank verdrängt.

Selbiges mit dem Motoröl: 3 Wochen lang zeigte der Dreckskarren in gelb "ölstand prüfen" dann springt das Ding auf rot. Ich lass mir doch nicht von meinem Auto sagen was ich wann zu tun habe - es soll einfach fahren.

Wenn ich viel Kurzstrecke gefahren bin dann wollte der Hobel tatsächlich das ich eine längere Strecke fahre damit sich der Partikelfilter reinigt. Dem hab ich was gehustet, der spinnt wohl.

Nie wieder VW!!!

Macht alle mit und schadet dem VW Konzern und kauft nur noch bei Porsche, Seat, Skoda und Audi. Aber keinen 3l Diesel, die nerven nur.
1st. Max in Makena Türkis, ausgeliefert am 14.09.2020 / Softwarestand ME2.1 (0792) seit 04.03.2021
Tronity Empfehlungslink: https://app.tronity.io/signup/kD3SXziPZ
Anzeige

Re: Fehlerhaftes oder nur unangenehmes Verhalten beim "Turtle-mode"?

Rhywden
  • Beiträge: 225
  • Registriert: So 25. Okt 2020, 18:26
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 154 Mal
read
Nur mal als Hinweis: Im Internet Satire/Ironie/Sarkasmus besser als solche kennzeichnen. Es gibt Leute, die selbst bei Holzhammer-Inhalten das ganze ernst nehmen.

Nennt sich Poe's Law. https://en.wikipedia.org/wiki/Poe's_law
ID.3 Pro Performance Tech - Abholung am 01.03.2021

Re: Fehlerhaftes oder nur unangenehmes Verhalten beim "Turtle-mode"?

VEB
  • Beiträge: 9
  • Registriert: So 11. Okt 2020, 21:43
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
SchwedenZOE hat geschrieben: Das ganze passt irgendwie zu VW- Lügenkonzern..
Falls du auf Abgasskandal anspielst, ist der Renaultkonzern leider genau so ein Lügenkonzern. Aber das ist DIR sicher nicht entgangen

Re: Fehlerhaftes oder nur unangenehmes Verhalten beim "Turtle-mode"?

USER_AVATAR
read
Seit je her bedeutet eine gelbe Kontrollleuchte "Achtung!" und eine rote bedeutet "anhalten und Motor ausmachen. Auf gar keinen Fall weiter fahren, weil Schäden am Fahrzeug entstehen können."
Steht auch in jeder Bedienungsanleitung, aber wer liest die schon...
e-Up! verkauft. ID.3 seit dem 14.3.21

Re: Fehlerhaftes oder nur unangenehmes Verhalten beim "Turtle-mode"?

matsekatse
  • Beiträge: 138
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 23:19
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Der Kollege aus Schweden trollt halt gern.
Vermutlich Langeweile, weil die Zoe wieder im Carport feststeckt oder nicht lädt.. 🤷‍♂️
ID.3 Tech / WP und AHK * SW-Vers. 564

Re: Fehlerhaftes oder nur unangenehmes Verhalten beim "Turtle-mode"?

USER_AVATAR
read
SchwedenZOE hat geschrieben: Das ganze passt irgendwie zu VW- Lügenkonzern..
Wie hätte sich den deiner Meinung. Nach das Auto verhalten sollen als es gemerkt hat das die zellspannung zu niedrig war?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Fehlerhaftes oder nur unangenehmes Verhalten beim "Turtle-mode"?

t-nigs
  • Beiträge: 93
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 15:48
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Leute, IRONIE
Audi e-tron Sportback quattro

Re: Fehlerhaftes oder nur unangenehmes Verhalten beim "Turtle-mode"?

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3871
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 642 Mal
read
Ich finde meine Renaults auch viel besser als meinen E-UP. Ich fahre gestern Abend in der Firma los mit 75km Reichweite. Zu Hause komme ich mit 45km Reichweite an nach gefahrenen 15km - das kann niemand außer Renault so schlecht. Und ein Fahrzeug mit 170Km Reichweite zu verkaufen, das vollgeladen mit kalter Batterie keine 60km schafft würde ich auch als Typisch Renault bezeichnen.
Solle Deine ZOE mal weniger als die hälfte der normalen Reichweite schaffen, behauptet Renault die wäre bei 95% das haben die echt gut drauf und schon häufig eindrucksvoll bewiesen. Von der Renault Bank fange ich lieber gar nicht erst an...

MfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 118000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 90000km, E-UP seit 2020, 4500km, C180TD seit 2019 26000km , max G30d seit 2020 300km, Sunlight Caravan seit 2012 und Humbauer 1300kg. Seit 2013, E-Expert 75kWh bestellt.

Re: Fehlerhaftes oder nur unangenehmes Verhalten beim "Turtle-mode"?

MartinG
read
Bevor der Thread ganz OT geht und gesperrt wird: Dahinter steht schon ein reales Thema, nämlich die Unerfahrenheit vieler Erst-E-Autonutzer, da sind offenbar viele ID.3-Benutzer darunter, was auch ganz natürlich ist.

Klar werden da die über Jahrzehnte gelernten Reflexe der Verbrennernutzung übertragen. Da wirft ein Stehenlassen mit 8% Tankinhalt bei tiefen Minusgraden keine neuen Probleme auf, beim E-Auto aber schon. Selbstschutz des Autos ist durchaus im Sinne des Autobesitzers, aber es gibt dann Überraschungen. Betriebsanleitungen hat schon früher kaum jemand gelesen, heute noch weniger.

Das schlechteste Ergebnis wäre, wenn sich dann frustrierte Nutzer vom E-Auto abwenden.

Sachliches Informieren, wenn solche Fragen aufkommen, ist schon mal gut. Die Hersteller - also auch VW - muss aber mehr tun, um die Konsequenzen zu kommunizieren, damit es nicht zu Überraschungen kommt. Das Auto weiß, dass der Akku bei 8% liegt. Es weiß, dass es draußen kalt ist. Es weiß, wie spät es ist und könnte sich sogar den Wetterbericht für die eigene Position abrufen. Es weiß, dass es abgestellt wird. Es weiß, welche Restriktionen im BMS programmiert sind. Das Auto weiß nur nicht, ob du gerade aussteigst, um das Ladekabel anzustecken, oder ob du auf Nimmerwiedersehen in der Nacht verschwindest. Sei's drum.

Das Auto weiß alles und sagt beinahe nichts, das ist schon ein Mangel an systemischen Denken. Da muss einfach über alle Kanäle, Bildschirme, HUDs, Sprachausgabe und die schlauen bunten ID-Lights die Message gefahren werden: Lieber Benutzer, was du da vorhast wird zu Problemen führen und ich gebe dir ein paar Hinweise, wie du das vermeiden kannst. Von mir aus kann man den Message-Level dann in zwei Stufen einstellen - Newbie und Pro (sollten natürlich nicht so heißen, Grüße vom Seniorenmenü).

Jedenfalls ist eine kleine gelbe Leuchte und eine Seite im ungelesenen Handbuch einfach nicht genug für so ein wichtiges Thema. Die ganzen Bildschirme, Lichter und Prozessorkapazitäten müssen auch mal fürs Kerngeschäft von Elektroautos, nämlich die problemfreie Fortbewegung, maximal eingesetzt werden. Da ist noch sehr viel Luft nach oben! Für alle Hersteller.
Vollelektrisch seit 2015
> Renault Zoe R90
> Tesla Model 3 LR (Referral Link)

Solarenergie ist die billigste Stromquelle

Re: Fehlerhaftes oder nur unangenehmes Verhalten beim "Turtle-mode"?

USER_AVATAR
  • mimikri
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
  • Wohnort: Wehr
  • Hat sich bedankt: 778 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
MartinG hat geschrieben: Die ganzen Bildschirme, Lichter und Prozessorkapazitäten müssen auch mal fürs Kerngeschäft von Elektroautos, nämlich die problemfreie Fortbewegung, maximal eingesetzt werden. Da ist noch sehr viel Luft nach oben!
:danke: :applaus: :old:
Gruß, Jürgen ... e-Golf (300) & ID.3 1st Max
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag