ID.3 als Baur-Cabrio

ID.3 als Baur-Cabrio

USER_AVATAR
read
Vor rund 30 oder 40 Jahren gab es mal den BMW 3er als Baur-Cabrio: https://www.auto-motor-und-sport.de/old ... ga-buegel/
Das war ein Umbau zu einem Cabrio mit feststehendem Tür- und Fensterrahmen. Aus meiner Erfahrung mit dem Smart-Cabrio, bei dem ich meistens auch die Dachholme drin ließ, ist das Cabrio-Gefühl bei solcher Konstruktion schon sehr gut. Wie seht ihr die Chancen, dass der ID.3 zu einem Baur-Cabrio umgebaut werden kann? Überhaupt ist es ja ein Trend, ein geschlossenes Glasdach statt Schiebedach anzubieten. Somit könnte es doch wieder einen echten Markt dafür geben. Der Umbau damals beim BMW 3er hat ca. 7000 DM gekostet? Mit welchen Kosten müsste man bei einem ID.3 jetzt rechnen? 10000 €?

Es gibt ja den Umbau vom Model 3 zum Cabrio, aber das halte ich für zu aufwendig, weil es ohne Türrahmen und zudem viertürig realisiert wurde, wodurch das Auto mehr versteift werden muss: https://www.auto-motor-und-sport.de/ele ... rio-umbau/

Ich denke, ein Umbau nach Baur-Art sollte wesentlich günstiger werden. Wichtig ist, dass die Heckscheibe sich absenken lässt, denn sonst zieht es zu sehr, wie ich schon beim Smart EQ Cabrio festgestellt habe.
Webasto baut ja jetzt leider nur noch als Erstausrüster Schiebedächer, soweit ich weiß. Die fallen also raus. Wer könnte es sonst? Karmann?
j.
Zuletzt geändert von jennss am Do 7. Jan 2021, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: ID.3 als Baur-Cabrio

West-Ost
read
Ja, frag bitte mal bei Karmann. Die warten drauf.

Re: ID.3 als Baur-Cabrio

USER_AVATAR
read
Es gibt zwar noch Wohnmobile von Karmann ( https://www.karmann-mobil.de/ ), aber die Cabrio-Umbauten sind wohl tot: https://de.wikipedia.org/wiki/Karmann

Welcher Hersteller wäre sonst noch denkbar?
j.

Re: ID.3 als Baur-Cabrio

USER_AVATAR
  • raschgu
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Mi 28. Okt 2020, 16:44
  • Wohnort: Am tiefsten Punkt von Württemberg
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Da fragst du mal bei https://www.feine-cabrios.de/

Re: ID.3 als Baur-Cabrio

USER_AVATAR
read
Ui, danke, interessant!
Wie im Anhang könnte es aussehen.
j.

PS: Habe Feine-Cabrios gemailt. Schaun mehr mal.
Dateianhänge
ID3Baurklein.jpg

Re: ID.3 als Baur-Cabrio

USER_AVATAR
  • raschgu
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Mi 28. Okt 2020, 16:44
  • Wohnort: Am tiefsten Punkt von Württemberg
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Da brauchst du halt einen dicken Geldbeutel :lol:

Re: ID.3 als Baur-Cabrio

USER_AVATAR
read
Ja, das fürchte ich auch. Das Cabrio des Model 3 kostet ca. 27000 € Umbau. Bei stehenden Türrahmen sollte es aber schon deutlich günstiger/einfacher werden. Es kommt dann auf die Stückzahl an. Wenn es gelegentlich nachgefragt wird, rechne ich mit 10000 bis 15000 € Umbaukosten. Für ein Einzelstück läge der Preis wohl noch unter 100000 € ;).
Es wäre einfacher, wenn der ID.3 auch als Zweitürer zu haben wäre.
j.

Re: ID.3 als Baur-Cabrio

USER_AVATAR
  • raschgu
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Mi 28. Okt 2020, 16:44
  • Wohnort: Am tiefsten Punkt von Württemberg
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
10 - 15 000€ dann bleibt das ein Traum das weden sich nicht so viele leisten dass eine kleine Serie zustandekommt.
Ich brauch keins ich hab mein 1302 Cabrio Sommerfahrzeug.

Re: ID.3 als Baur-Cabrio

USER_AVATAR
read
Wobei ich ein ordentliches Faltdach auch schon ganz nett fände. Sowas hatte ja mal Webasto im Angebot, aber die machen jetzt nur noch Erstausrüstung, soweit ich weiß.
j.

Re: ID.3 als Baur-Cabrio

USER_AVATAR
  • raschgu
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Mi 28. Okt 2020, 16:44
  • Wohnort: Am tiefsten Punkt von Württemberg
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Dann musst du aber mit anderer Lautstärke rechnen und das ist mir so ein Faltdach nicht wert.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag