Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1607
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 334 Mal
  • Danke erhalten: 274 Mal
read
stevie67 hat geschrieben:
Lizzard hat geschrieben: ...
Wer zum öffnen vom Handschuhfach 2-Klicks brauchts hat entweder die Handschufach-PIN aktiviert (hat der VW das überhaupt?).
...
Nein, hat er nicht. Das ist einfach mechanisch mit einem Knopf wie vor 20 Jahren. Funktioniert und reicht aus.
komisch das der keinen Dinosaurierantrieb eingebaut hat (wie vor 20 Jahren). Der hat auch funktioniert und würde Dir sicher reichen. :D

Wenn ich schon keinen Schlüssel mehr mit mir rum schleppen muss (trage Fingerring) dann wäre es sau dumm einen Schlüssel zum Abschließen vom Handschuhfach zu benutzen.
Fahre aber auch schon seit 2003 Autos die, ohne Strom, weder aufgehen noch fahren. Man muss schon sehr auf Oldtimer stehen wenn man das braucht. Mittlerweile ist die Technik, in den meisten Autos, so das man kein mechanisches Schloss mehr braucht. Evtl. sollte man VW mal was davon zeigen. ;)

Ich mag den Valet-Mode vom Tesla. Da braucht nur einen Schieber in der APP zu bedienen und schon kommt keiner mehr an's Handschuhfach oder Frunk. Da braucht man nichts ins Auto und muss was von Hand machen. Oder hat der ID.3 keinen Frunk?
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link
Anzeige

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
read
Wie schaltet man beim M3 eigentlich das Headup-Display aus, der hat doch eins, oder?

Nee, aber mal im ernst, hier sollte wir wieder zum Titelthema zurückfinden und nicht die Längen vergleichen. Den Vergleich kann eh keiner gewinnen.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020, SW 2.1, türkis >14.000km

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

daniel12
  • Beiträge: 292
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 20:07
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
den Frunk hab ich nur im Trabbi gebraucht zum Tanken (sorry der musste jetzt sein) ansonsten kann die klappe gerne zu bleiben... :-) ;-) :-D

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

Jan Reiter
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 22:34
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Was mich stört ist , dass ich beispielsweise die Rückfahrkamera nur in einem teuren Paket bekomme. Wenn ich den ID 3 Pur mit Rückfahrkamera will muss ich mindestens den ID 3 Style nehmen, der kostet aber fast 7000 Euro mehr. Beim ID 4 ist das Problem ähnlich. Viel besser ist das beim Skoda Enyaq, bekanntlich die gleiche Plattform: Man kann die Rückfahrkamera einzeln wählen, kostet 580 Euro.

Bei manchen Ausstattungskombinationen kostet der größere, im Grundmodell besser ausgestattete Skoda Enyaq, berücksichtigt man auch den etwas höheren Rabatt von Skoda, kaum mehr als der ID 3.

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
read
Bei Stromausfall oder Ausfall des Hauptdisplays bekommt man bei den meisten Fahrzeugen das Handschuhfach auf.
Da liegen bei mir ein paar Masken drin, deshalb würde ich keine Panik schieben :lol:
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
read
Tatsächlich würde ich gerne mal zusammenstellen, was andere - inklusive VW - von Tesla lernen könnte. Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe mache ich das auch. Es wäre vielleicht zu OT in diesem Thread.
Also mir fallen da spontan eine ganze Menge Dinge ein, die ich etwas höher bewerten würde als die Fensterheberbedienung....... Ende OT
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

heidrei
  • Beiträge: 39
  • Registriert: So 13. Dez 2020, 14:30
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Jan Reiter hat geschrieben: Was mich stört ist , dass ich beispielsweise die Rückfahrkamera nur in einem teuren Paket bekomme. Wenn ich den ID 3 Pur mit Rückfahrkamera will muss ich mindestens den ID 3 Style nehmen, der kostet aber fast 7000 Euro mehr.
Rückfahrkamera-Nachrüstsatz für 569 Euro: https://www.kufatec.com/de/volkswagen/v ... -e11-45215
ID.3 Tour, scale silver, mit Wärmepumpe

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2499
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 265 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
daniel12 hat geschrieben: den Frunk hab ich nur im Trabbi gebraucht zum Tanken (sorry der musste jetzt sein) ansonsten kann die klappe gerne zu bleiben... :-) ;-) :-D
Der Frunk ist schon genial. Leicht zugänglicher, abgedichteter, zusätzlicher Stauraum. Gerade im Winter wenn das Auto und Kofferraum voll ist lege ich meine dicke Winterjacke einfach noch vorne rein. Allgemein besonders praktisch, wenn das Auto ansonsten sehr vollgepackt ist. Porsche und Ford machen es richtig.

Das Fehlen des Frunks ist beim ID3 verständlich (siehe Fahrzeug/Schnauzenlänge). Beim ID4/Enyaq nicht. Großes Manko, besonders wenn man öfters auch mit 2 oder mehr Leuten unterwegs ist. Die Bastellösung im etron gefällt mir nicht.
Дворец для Путина. История самой большой взятки - A palace for Putin. The story of the biggest bribe (01/2021-ru/en UT)
Я позвонил своему убийце. Он признался - I called my killer. He confessed (12/2020-ru/en/de UT)

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

Schaumermal
  • Beiträge: 4219
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1088 Mal
  • Danke erhalten: 1398 Mal
read
heidrei hat geschrieben:
Jan Reiter hat geschrieben: Was mich stört ist , dass ich beispielsweise die Rückfahrkamera nur in einem teuren Paket bekomme. Wenn ich den ID 3 Pur mit Rückfahrkamera will muss ich mindestens den ID 3 Style nehmen, der kostet aber fast 7000 Euro mehr.
Rückfahrkamera-Nachrüstsatz für 569 Euro: https://www.kufatec.com/de/volkswagen/v ... -e11-45215
Einfach genial ... es hat schon was, wenn man ein Mainstream-Fahrzeug kauft. Der Zubehörmarkt brummt sofort.
Man sehe hier:
https://www.kufatec.com/de/volkswagen/vw-id3/?p=1
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

Jan Reiter
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 22:34
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
@heidrei+schumermal: Danke für den Tip, Nachrüstung der Rückfahrkamera kostet bei einer von Kufatec empfohlenen Werkstatt komplett 858 Euro. Bei meinem örtlichen Händler habe ich auch angefragt, der will mir seltsamerweise kein Angebot mit Rückfahrkamera-Nachrüstung machen. Bin mir da noch unschlüssig, bei einem neuen Auto gleich die Innenverkleidung teilweise demontieren zu lassen und habe auch (vermutlich unbegründete) Befürchtungen, dass die ID 3 Software da eventuell bei updates irritiert wird.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag