Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
read
Manch einer hat sogar eine AHK bereit liegen, montiert sie aber nicht.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020, SW 2.1, türkis >14.000km
Anzeige

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
read
Wird dadurch der Ruf des id.3 besser, indem die Kritiker durch den Kakao gezogen werden?
Was hat meine Oris, die voll zugtauglich (1800 kg?) ist , 80 kg Traglast hat mit der Hungerhaken Notlösung im Id.3 zu tun?
Nicht zu vergessen die Thule Gepäckträger bis 75 kg, auch die Stehen für Aufgaben bereit.
Noch besser...2 Laufradsätze vom Schummeldiesel kann der egolf auch noch runterfahren...

Die teueren Felgen und Reifen machen den id.3 auch nicht zur Spardose. Der id.4 first sah allerdings schick aus.
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

bernd71
  • Beiträge: 1411
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 327 Mal
read
Wie oft willst du dich noch im Kreis drehen. Du kannst gerne das E-Auto woanders güstiger kaufen, dann auch mit AHK. Viel Glück bei der Suche.

Den ID.3 kann bekommst du auch mit Stahlfelge, also was willst du noch? Das man bei dem Gewicht keine Trennscheiben aufschnallen kann sollte man eigentlich erkennen können.

Du bist kein Kritiker sondern stellst unerfüllbare (Verbrauch) und auch wiedersprüchliche (Spardose vs maximale Effizienz, Leichtbau und so) Ansprüche. Du willst nichts bezahlen möchtest aber alles/viel haben. Andererseits beschwerst du dich sicherlich auch darüber wenn Menschen schlecht bezahlt werden. Das wäre nötig um deine Spardose zu realisieren, das fängt bei den Rostoffen an.

Und könnte mir einer von den alles außer Basis ist dekadent Leuten mal erklären was am besseren Licht, Assitenten, Totwinkelwarnern, Fahrradträger, CO2 Wärmepumpe, bequemen Sitzen, etc. so furchtbar ist?
Zuletzt geändert von bernd71 am So 10. Jan 2021, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
read
Wer Wind sät .......
Du mekkerst hier über die nicht vorhandene Ahk, brauchst selber aber scheinbar keine. Hat der Leaf tatsächlich 1800kg Anhängelast, also doppelt so viel wie Tesla‘s Model 3?
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020, SW 2.1, türkis >14.000km

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
read
Nissan Leaf ZE1: Dachlast 35kg, Anhängelast keine, nur Radträger zulässig.
Quellen: Auto Motor&Sport, ADAC
ID.3 Pro Performance 1st, BMW i3 60Ah Rex, go-eCharger, Eigenstrom

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
read
Fehlt nur noch einer der bemängelt das es keine ID. 3 shooting break gibt.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
read
Der Leaf war für mich völlig aus dem Sichtfenster gefallen, nachdem ich ihn das erste Mal gesehen habe. Sowas kann nur eine Mutter lieben.
e-Up! verkauft. ID.3 seit dem 14.3.21

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2502
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 265 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
bernd71 hat geschrieben: Den ID.3 kann bekommst du auch mit Stahlfelge, also was willst du noch? Das man bei dem Gewicht keine Trennscheiben aufschnallen kann sollte man eigentlich erkennen können.
Warum aber gibt es zB keine 17" Felgen? Die Felgengröße ist ein merklicher Faktor im Verbrauch, also deutlich relevanter als beim Golf. Für den Golf gibt es welche.
Дворец для Путина. История самой большой взятки - A palace for Putin. The story of the biggest bribe (01/2021-ru/en UT)
Я позвонил своему убийце. Он признался - I called my killer. He confessed (12/2020-ru/en/de UT)

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
read
Bremsscheibendurchmesser ?

Re: Ist der ID.3 schlechter als sein Ruf?

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1606
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 908 Mal
  • Danke erhalten: 930 Mal
read
eve hat geschrieben:
bernd71 hat geschrieben: Den ID.3 kann bekommst du auch mit Stahlfelge, also was willst du noch? Das man bei dem Gewicht keine Trennscheiben aufschnallen kann sollte man eigentlich erkennen können.
Warum aber gibt es zB keine 17" Felgen? Die Felgengröße ist ein merklicher Faktor im Verbrauch, also deutlich relevanter als beim Golf. Für den Golf gibt es welche.
Ich lese das immer wieder mit den Rädern. Das Konzept ist schon klar, dass der ID die großen Räder FÜR besseren Verbrauch hat?
Räder mit großem Durchmesser, die dafür (verhältnissmäßig) schmal sind, bilden einen Latsch aus der in Fahrtrichtung länglich und weniger breit ist. Das reduziert den Rollwiderstand deutlich und das Prinzip ist auch günstig für die Aerodynamik.
Alle ID rollen auf rollwiderstandoptimierter Sommerbereifung.
Das die Reifen etwas breiter sind ist dann ein Tribut an gute Bremswege und weniger Reifenverschleiß, da ja viel Drehmoment auf die Straße gebracht werden muss. Sie sind aber trotzdem durch den großen Durchmesser deutlich besser im Rollwiderstand
Das ist also nicht irgendein optisches Zugeständnis sondern eine weitere Maßnahme, die man bei einem E-Fahrzeug genauso machen sollte.
Der E-Golf war die schlechtere Variante, denn der musste einfach mit den Seriendimensionen leben.

Das kennt doch am Ende jeder vom Fahrrad, dass das 28" Rad leichter rollt, als das 26".
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag