Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

erolli
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Sa 10. Okt 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
EIGENE ERFAHRUNGEN bitte... ist das so schwierig?
Anzeige

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 1628
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 928 Mal
  • Danke erhalten: 952 Mal
read
Eigene Erfahrung? Bitteschön.

Bisher habe ich mich immer mit dem Händler einigen können und am Ende war alles gut ;-) .
ID.3 Pro Performance Max mit WP, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

Rhywden
  • Beiträge: 230
  • Registriert: So 25. Okt 2020, 18:26
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
erolli hat geschrieben: EIGENE ERFAHRUNGEN bitte... ist das so schwierig?
Ja, sind eigene Erfahrungen. Den Vertrag inspizieren, was dort zu Mängeln steht und in welchem Zeitraum diese behoben werden müssen, hat man keinen solchen Vertrag, dann setzt man eine "angemessene" Frist zur Mängelbehebung und lässt sich bei Unsicherheit von einem Anwalt beraten. Der kann einem dann etwas zur weiteren Vorgehensweise und den passenden Formulierungen sagen.

Ist nicht so schwer. Wer sich natürlich immer nur am Telefon vertrösten lässt, der wartet ewig. Bei solchen Geschichten immer schriftlich vorgehen und nachweislich per Einschreiben.
ID.3 Pro Performance Tech - Abholung am 01.03.2021

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

erolli
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Sa 10. Okt 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Mit meinem Autohaus bin ich ja auch sehr zufrieden. Er hat mich ja sogar mit den Winterreifen seines Vorführers rumfahren lassen, bis VW endlich in der Lage war, die Reifen zu liefern. Alles gut.

Aber der ist eben jetzt nur noch vermittelnder Agent.

Ich klinke mich jetzt aus. Die Sorte Tipps wie Anwalt/Presse etc., da kommt man schon selber drauf. Wäre halt schön gewesen von jemandem zu hören, bei dem das tatsächlich gegen VW oder einem anderen Konzern etwas gebracht hätte (da waren meine knapp acht Wochen Wartezeit noch wenig im Vergleich zu dem Weg).

Ich glaube nicht, dass da jetzt noch was kommt, was uns weiterbringt.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

USER_AVATAR
read
erolli hat geschrieben: Wie lange warteten nochmal Dieselkläger? Nee Spaß beiseite, ist ja gut gemeint, aber mich würden eigene ERFAHRUNGEN in solchen Dingen mal interessieren. Davon hab ich einfach noch nicht viel gelesen und bin neugierig.
Ich habe mit unserem alten Wagen (Schummel Diesel) VW privat verklagt. Hat etwa 6 Monate gedauert und uns fast 4000€ gebracht. Auto durften wir behalten. Rechtsschutz haben wir und Anwalt fragen plus Brief/Klage aufsetzen hat keine Woche gedauert. Erfahrungen in einem so speziellen Fall wie hier, wirst du nicht finden. Aber brauchst du auch nicht, denn jeder Fall ist individuell! Es hilft nur eins, tätig werden. Wenn nicht, wird VW weiter mit dir Schlitten fahren.... So ist das leider in Deutschland. Und es kann auch passieren, dass diese rechtliche Auseinandersetzung Jahre dauert. Das Risiko muss man eingehen. Mit Rechtsschutz aber alles egal, weil die Kosten gedeckelt sind. Wir haben einen Vergleich gemacht und alles erledigt. Vielleicht genügt schon ein Brief, dass VW tätig wird... Ich drücke die Daumen.
ID3 Business ohne WP, Mangangrau, AHK, East Derry WR, Andoya SR, SW-Version:0792
openWB series2 standard+ / 9,9kWp PV Ost/West

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

erolli
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Sa 10. Okt 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Oh, kommt ja doch noch was Sinnvolles. Das hätte ich beim Diesel dann auch versucht, aber wenn die Karre in der Werkstatt steht und du keine Lust hast mit einem ollen Leihwagen durch die Gegend zu fahren... Geht ja @tbecks momentan auch so, kann ich voll mitfühlen, dann ist guter Rat eben teuer.

Meine Erfahrung (happy end) will ich dann nicht vorenthalten:

Ich habe meine Karre wiederbekommen, nachdem ich den Thomas Ulbrich angemailt hatte (war letztes Jahr ja noch direkt am ID.3). Ich bin durch sein Kommunikationsteam tatsächlich durchgekommen und er hatte persönlich geantwortet (flapsiger Schreibstil wie in seinen Interviews, sowas traut sich nie im Leben ein normaler Angestellter zu schreiben). Einen Werktag später ein Anruf, mein Teil sei da, ein paar Tage später stand das Auto bei meinem Händler.

Von der Kundenbetreuung bekommt man dann auch noch eine kleine Entschädigung als freiwillige Wiedergutmachung.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

Rhywden
  • Beiträge: 230
  • Registriert: So 25. Okt 2020, 18:26
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
"Kommt ja doch noch was sinnvolles". Jo, is' klar. Da wird dir nur NOCHMAL gesagt, was dir hier eh schon jeder gesagt hat, aber, hei, auf einmal ist das "sinnvoll". Naja, egal. Ist mir jetzt auch egal, was du hier noch weiter schreibst, da kommt eh nichts mehr sinnvolles...
ID.3 Pro Performance Tech - Abholung am 01.03.2021

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

may1kk
  • Beiträge: 119
  • Registriert: Fr 4. Okt 2019, 15:52
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
So erfahre ich auch, dass meine PIN vom 26.11. mit entsprechendem Tipp damals zum Erfolg geführt hat.
ID 3 1st plus 23.09.2020 - Software 792 seit 10.03.21 - bisher ohne nennenswerte Probleme

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

erolli
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Sa 10. Okt 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
@Rhywden Sorry, ich wollte niemandem auf die Füße treten. @may1kk nochmal nachträglich danke für die PN mit dem Tipp, ich habe tatsächlich exakt diesen von mehreren per PN bekommen und dir wahrscheinlich nicht geantwortet.

Re: Ich bin mit diesem Fahrzeug erst mal bedient

USER_AVATAR
read
Tust du aber!
Wenn du hier niemandem auf die Füße treten willst, solltest du mal dein Geschreibsel vor dem absenden noch mal lesen und darüber nachdenken, ob du so eine Art Antwort „ nett“ finden würdest.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.1, türkis >14.000km
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag