Hochfrequenter Ton im Innenraum

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

nomonor
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 16:23
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
Für Android Nutzer kann ich Spectroid empfehlen.
Anzeige

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

Tobias_ID3
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Di 23. Jun 2020, 13:57
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
In der 1st Mover Gruppe auf Facebook schreibt ein User, dass der Elektromotor bei seinem ID3 wegen dem hochfrequenten Ton getauscht wird. Bin gespannt wie es bei den anderen ID3 und meinem weitergeht, die das gleiche Problem haben.

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
Wird wohl so sein das es vom Motor kommt?

Ich hab mir die app geladen, ich lass die heute mal laufen auf meinem weg nach hause
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

TaroF
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 19. Jul 2020, 22:42
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Gibt es hier bereits Neuigkeiten seitens VW, ob nun im 1st Mover Club oder Werkstätten?
Ich habe meinen Family am Samstag abgeholt und mir ist heute im Fahrbetrieb, sobald ich die Bremse löse, ebenfalls ein leiser hochfrequenter Ton aufgefallen.
ID.3 Family mit WP seit 01.11.2020

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

Tobias_ID3
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Di 23. Jun 2020, 13:57
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
ja dann ab zum Händler und bemängeln! Umso mehr das tun, desto besser! Hatte heute ein Gespräch mit der Werkstatt und es müssen weitere Messungen durchgeführt werden. Sie wissen wohl noch nicht zu 100 Prozent wo es herkommt

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

USER_AVATAR
  • Outsider64
  • Beiträge: 103
  • Registriert: Mi 29. Nov 2017, 22:22
  • Wohnort: Nürnberg
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Bei mir sind es eindeutig 3 verschiedene Quellen, die man auch als verschiedene Linien im Spektrum sieht. 2 davon liegen sehr nah beieinander bei den etwa 9 kHz.

Die erste Quelle ist das Mitteldisplay, wenn man nah an die rechte untere Ecke ran geht, hört man es sehr deutlich. Sobald das Display aktiv ist, zirpt es. Also auch wenn dort nur die Uhr an ist und ansonsten dunkel. Wenn man sich nicht auf den Sitz setzt und das Auto von innen mit der Fernbedienung abschließt, geht es nach etwa einer Minute ganz aus und in dem Moment ist das Geräusch weg.

Die zweite Quelle ist antriebsbedingt. Sobald ich auf D schalte und das Gaspedal drücke, geht es los. Das Pfeifen kommt aus den Lüftungen. Wenn man die alle schließt, wird es deutlich leiser. Wenn man die Bremse drückt und Auto Hold aktiviert, geht es wenige Sekunden danach aus, sobald man das Gaspedal drückt, kommt es wieder. Man kann auch das Gaspedal nur sehr sehr leicht antippen, dann geht Autohold noch nicht aus, aber das Pfeifen ein und nach ein paar Sekunden wieder aus. Ich glaube nicht dass das ein DC/DC Wandler ist. Warum sollte der immer nur dann arbeiten wenn der Antriebswechselrichter seine Schaltfrequenz aktiviert?

Die dritte Quelle ist die Elektroheizung ohne Wärmepumpe. Wenn ich die Heizung einschalte, dass auch wirklich geheizt wird, dann kommt ein pfeifend-zirpendes Geräusch aus der Lüftung. Ich vermute dass die Heizleistung durch ein getaktetes Signal auf einen Widerstand mittels PWM Austastung gesteuert wird und es diese Schaltfrequenz ist die das so nervt.

Manchmal nehme ich die Geräusch weniger wahr, manchmal ganz schlimm. Das liegt an der Position wo man seine Ohren im Raum hat und in welche Richtung man sie ausgerichtet hat. Wenn man 5 cm vor oder zurück geht oder den Kopf in die eine oder andere Richtung dreht, wird es gleich viel weniger oder mehr. Offenbar sitze gerade ich genau an der Stelle die die höchste Amplitude bietet.

Wenn man jedoch Messungen machen will, muss man nur ans Display rechts unten halten oder an die Lüftungsauslässe, dann bekommt man immer reproduzierbar sehr hohe Pegel.

Ich mag mit dem Auto schon garnicht mehr fahren weil ich jedes mal nach einer Weile Kopfschmerzen habe.

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

TaroF
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 19. Jul 2020, 22:42
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
@Outsider64 :
Zumindest die Punkte 2) und 3) kann ich mit dem genannten Verhalten grundsätzlich bestätigen.
Sobald das Fahrzeug z.B. an einer Ampel steht, hört das eine Geräusch auf, beim Druck aufs Gas ist es wieder zu hören.
Das andere Geräusch bzw. die andere Frequenz ist mit dem Abschalten der Lüftung ebenfalls aus.
Punkt 1) versuche ich morgen mal nachzustellen. Grundsätzlich sind es aber auch bei mir verschieden Töne und deutlich positionsabhängig.
Ich werde mich damit die Tage mal an meinen Händler wenden.
ID.3 Family mit WP seit 01.11.2020

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

Tobias_ID3
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Di 23. Jun 2020, 13:57
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
@TaroF
@Outsider64

Was sagt der Händler bei Euch?

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

TaroF
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 19. Jul 2020, 22:42
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
@Tobias_ID3 Ich habe es noch ein Weilchen beobachtet und werde mich nun am Montag an den Händler wenden. Bei mir arbeitet zudem auch der On/Off Button des infotainments nur unzuverlässig, daher wollte ich noch etwaige weitere Auffälligkeiten abwarten und gesammelt zusammen kommunizieren Es ist schon so, dass es mir mal mehr, mal weniger auffällt. Da ich jetzt aber weiß, dass das Fiepen da ist, achtet man natürlich umso mehr darauf und ärgert sich.

Haben sich bei dir Neuigkeiten ergeben?
ID.3 Family mit WP seit 01.11.2020

Re: Hochfrequenter Ton im Innenraum

TaroF
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 19. Jul 2020, 22:42
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Übrigens gibt es in einem Nachbarforum (...evw) auch einen thread hierzu mit dem Titel „Wo kommt das hochfrequente Pfeifen her“.
ID.3 Family mit WP seit 01.11.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag