Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Musikhattu
  • Beiträge: 119
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Ich habe mein 1st Basis am Mittwoch in Dresden abgeholt und im strömenden Regen bei 8 Grad 550 km ohne Probleme nach Hause gefahren. Auf der Rückfahrt 2x Ionity Schnellader benutzt bei 6 % SOC direkt mit 100 KW geladen. Software läuft bislang gut. Habe mittlerweile ca.1000 km gefahren ohne Probleme. Auto fährt besser als erwartet. Sehr leise und Fahrverhalten ist der Hammer, er lenkt ein wie ein Sportwagen, bin ziemlich begeistert von dem ID.3.
Wer ihn noch nicht gefahren hat sollte ihn unbedingt mal testen.
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Justus65
  • Beiträge: 938
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
So, ich habe meinen am Donnerstag angeholt. Auto fährt sehr schön. Gestern eine kleine Nachtfahrt unternommen, das Matrixlicht ist sehr entspannend.
Heute wollte ich einen Ausflug machen. Plötzlich die Nachricht, dass Gesamtkilometer nicht mehr angezeigt werden können. Auch die drei Streckenanzeigen/Verbrauchsanzeigen waren eingefroren. OK, keine Experimente, als wir wieder zu Hause waren, den Ladeziegel angesteckt, und das Laden hat erst mal funktioniert. Als die Sonne langsam schwächer wurde (PV-Ertrag ging runter) wollte ich das Laden beenden. Laden hat auch beendet, leider rückt das Auto den Stecker nicht raus. Ok, mit dem Schlüssel öffnen, dann sollte das funktionieren. Pech gehabt - beide Schlüssel werden nicht mehr erkannt. Hab gelesen, dass man die dann in die Getränkehalter legen soll und sie sich wieder synchronisieren. Funktioniert auch nicht. Und nu????
Noch stinkt es hinten - manchmal.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Gambit
  • Beiträge: 135
  • Registriert: So 9. Aug 2020, 22:20
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Laden über das Menü unterbrechen und den Stecker per Notentriegelung raus.
In ehemals freudiger Erwartung auf einen ID.3 Max(AB20xx) in Mondsteingrau bestellt am 20.07.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Justus65
  • Beiträge: 938
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Laden hatte ich schon über das Menü unterbrochen. Gerade in die Garage gegangen, um doch die Notentriegelung zu versuchen - in der Hoffnung nicht das Hochvoltsystem außer Kraft zu setzen - plötzlich konnte ich mit einem Schlüssel öffnen und der Stecker ist frei ?????? Danach wieder Null Reaktion auf den Schlüssel. Auto wieder mit dem Notschlüssel verriegelt und Morgen geht`s zum Freundlichen. Corona befällt wohl nicht nur Menschen. Wenigstens habe ich wieder 45% im Akku.
Noch stinkt es hinten - manchmal.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

gru20
  • Beiträge: 148
  • Registriert: Sa 12. Sep 2020, 10:19
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
jetzt aber mal ehrlich, wir haben alle die zv unterschrieben, und man kann auch gut damit klar kommen, wenn mal die manuelle umstellung der luftdüsen richtung fußraum nicht reagiert, oder der aktuelle verbrauch sich plötzlich nullt etc , aber es gibt schon einige klöpse die nichts mehr mit noch wackeliger software zu tun haben. sachen wie bei justus 65 oder anderen, wo schlagartig gar nichts mehr geht, sind schon fragwürdig.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

EFahrer
  • Beiträge: 222
  • Registriert: Di 21. Jul 2020, 21:17
  • Wohnort: Potsdam
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
Aber es werden (zumindest bei mir am Ort) längst nicht alle Ladesäulen angezeigt! Hoffe, das wird zusammen mit dem Navi-Update besser. Sonst hilft die Einbeziehung der Ladestandorte in die Navigation nichts.
1st Linie 1 seit 19.09.20, MJ 2020, FIN 2xxx

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Justus65
  • Beiträge: 938
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
gru20 hat geschrieben: jetzt aber mal ehrlich, wir haben alle die zv unterschrieben, und man kann auch gut damit klar kommen, wenn mal die manuelle umstellung der luftdüsen richtung fußraum nicht reagiert, oder der aktuelle verbrauch sich plötzlich nullt etc , aber es gibt schon einige klöpse die nichts mehr mit noch wackeliger software zu tun haben. sachen wie bei justus 65 oder anderen, wo schlagartig gar nichts mehr geht, sind schon fragwürdig.
Da kann ich nur zustimmen. Wenn mal der Gesamtkilometerstand nicht angezeigt werden kann, nicht schön, aber auch kein Beinbruch.
Noch habe uch die Hoffnung, dass die Kilometer vom System wenigstens gezählt werden. Immerhin sollte man bei einem späteren Verkauf in der Lage sein, die korrekten Laufleistung anzugeben, man will ja keinen Betrug begehen.
Aber wie es sein kann, dass Schlüssel plötzlich nicht mehr erkannt werden, erschließt sich mir nicht. Das hatte ich noch nie. Dann steht im Handbuch eine andere Lösung als im Forum und keine funktioniert. Bin mal gespannt, was Morgen passiert.
Noch stinkt es hinten - manchmal.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

GenXRoad
  • Beiträge: 912
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 314 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
Ich lege meinen schlüssel bei keder fahrt in den cup holder, hatte bisher keine probleme damit.
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

stevie67
  • Beiträge: 226
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 126 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Ich habe meinen Schlüssel bei jeder Fahrt in der Hosentasche, auch noch keine Probleme...

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

Justus65
  • Beiträge: 938
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
GenXRoad hat geschrieben: Ich lege meinen schlüssel bei keder fahrt in den cup holder, hatte bisher keine probleme damit.
Fatal wird das Ganze, wenn man zu einem Termin fährt und dann dieser Irrsinn losgeht. Bis heute Mittag hat der Schlüssel auch immer funktioniert, egal, ob in der Hosentasche oder im Cupholder.
Noch stinkt es hinten - manchmal.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag