Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

warbird
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 18:48
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Heißt ich kann das Auto nicht vorheizen oder klimatisieren? Das wäre ein Armutszeugnis von VW und das hat mir mein Agent so nicht gesagt! Es hieß, dass das jeder ID3 kann...😤
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
read
siehe hier:
viewtopic.php?f=393&t=61111

ist noch in Klärung, fragt sich nur mit wem 😩
ID.3 Tech bestellt, Wunschtermin KW 50/2020 ✌️

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

AuToFahrer
  • Beiträge: 192
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 07:15
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 118 Mal
read
Jetzt wo schon Discover Pro für die billigsten Basismodelle kostenfrei kommt, sollte das freischalten der 2 Zonen Klima für alle Fastlane doch auch kein Problem mehr sein. Ich hoffe es für euch.
Für mich war das damals mit ein Grund für den Max (Lautsprecher hinten und 2 Zonen Klima).
Für das was VW an mir unnötigerweise mehr verdient hat kann es also auch was an alle zurück geben. So als solidarische Spende in der ID.3 Clique.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

gekfsns
  • Beiträge: 3002
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 688 Mal
  • Danke erhalten: 392 Mal
read
Hat die Silke Bakschik nicht immer gesagt, mit den Paketen solle die Konfiguration der Autos auch für die Kunden einfacher werden ? :roll:
Sorry, hab schon 7 Fahrzeuge gekauft, aber so kompliziert und undurchsichtig empfand ich es bisher noch nie, außer man nimmt Komplettausstattung. Aber dann sollte diese preislich etwas attraktiver sein.
Am einfachsten empfand ich es beim Hyundai Ioniq. Da gab es von Anfang an exakte Informationen in deren PDF Files und die Vollausstattung war preislich nicht komplett abgehoben.
Bei VW bekomme ich jetzt bald mein bestelltes Fahrzeug und ich komme mir vor, wie wenn ich eine Wundertüte gekauft hätte "Mal schauen was alles geht".
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2391
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
@Sorry, hab schon 7 Fahrzeuge gekauft, aber so kompliziert und undurchsichtig empfand ich es bisher noch nie, außer man nimmt Komplettausstattung. Aber dann sollte diese preislich etwas attraktiver sein.

Premium ist also eher die Kompliziertheit der Bestellung. Ob es das Fahrzeug selbst auch ist, wird sich zeigen.
Begeisterung scheint mir vor allem in der Tatsache zu liegen, dass man damit von A nach B kommt.
Umsteiger von fosilen sind alle begeistert, doch das wären die auch von allen anderen eFahrzeugen in dieser Preisklasse.
Nicht zuletzt frage ich mich, ob nicht die etwa Euro 10'000.- die weniger fällig sind am meisten begeistern (das wäre jedoch eher ein armutszeugnis).

Einzig bei der Max Version scheint objektiv gesehen der TravelAssi zu überzeugen.
Der VW ID3 mein nächster? besser den Polstar 2?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >45000km
REx Anteil: ~ 2200km

38m2 FlachK. > 200'000kWh
1.5kWp PV > 4'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

meintesafilm
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Mi 13. Mär 2019, 10:48
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Eine Frage zur "We Charge" Ladekarte: Bekommt man die "automatisch" mit dem Fahrzeug mitgeliefert, oder muss man die separat beantragen (wenn ja, wo?)

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

West-Ost
  • Beiträge: 1999
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 1831 Mal
read
Nur als 1st Bestelller oder 1st "PreBooker", ansonsten über die App bestellen...


Sie möchten We Charge nutzen? Laden Sie die kostenlose We Connect ID. App herunter. Melden Sie sich mit Ihrer persönlichen Volkswagen ID in der App an. Bestellen Sie nun Ihre Ladekarte zusammen mit einem We Charge Tarif. Jetzt nur noch die Ladekarte aktivieren und einfach losladen.

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

USER_AVATAR
read
@West-Ost
Wurde hier nicht von Ladekarten geschrieben, die bei den Händlern liegen?
Können die den Kunden nicht ausgehändigt und in der App personalisiert werden?
Würden gerne eine längere Strecke fahren, wenn wir das Auto erhalten. Nur per App lassen sich die Säulen soweit ich weiß nicht nutzen.
Sollte ich die Karte vorher bestellen müssen ist es doch schon wieder umständlich. :(
ID.3 Fast Lane Max

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

MC8
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Di 7. Jul 2020, 09:07
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Karte bestellen nach Erhalt FIN ging bei mir ganz unproblematisch, war paar Tage später bei mir im Briefkasten! Dafür würde ich nicht zum Händler dackeln wollen!
ID 3 Life makena+WP 21.07 bestellt, Komnr AB18xx, FiN 19xxx, Abholung 14.11

Re: Erste Erfahrungen, Fahreindrücke, Mängel, etc.

stevie67
  • Beiträge: 188
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Orville hat geschrieben: @West-Ost
Wurde hier nicht von Ladekarten geschrieben, die bei den Händlern liegen?
Können die den Kunden nicht ausgehändigt und in der App personalisiert werden?
Würden gerne eine längere Strecke fahren, wenn wir das Auto erhalten. Nur per App lassen sich die Säulen soweit ich weiß nicht nutzen.
Sollte ich die Karte vorher bestellen müssen ist es doch schon wieder umständlich. :(
Ob dir das zu umständlich ist, musst du selbst wissen. Aber ich denke, zum jetzigen Zeitpunkt ist das ein eher kleineres Problem, wenn man ein E-Auto fahren will. Es funktioniert schon sehr gut mit dem Laden in Deutschland, finde ich - meine Erfahrungen. Aber ohne jedes Planen und einen gewissen Willen auch etwas Unbequemlichkeit zu ertragen, geht es noch nicht.

Ich würde auch insgesamt empfehlen, nicht nur auf die WeCharge Karte zu vertrauen. Ich habe mir vorher - basierend auf Empfehlungen - noch die Shell Karte und die ADAC / enBW Karte bestellt. Beide kostenlos, wenn man ADAC Mitglied ist, dann kriegt man auch ohne Kosten den besseren enBW Tarif. Ich habe alle drei schon benutzt, weil an mehreren Ladesäulen nur eine davon ging. Ich denke, nur mit der WeCharge wird es kritisch...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag