Zulassungszahlen ID.3

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Zulassungszahlen ID.3

Schaumermal
  • Beiträge: 4948
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 1732 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Laut Mathias Schmidt ist das ja bereits der Fall: https://twitter.com/auto_schmidt/status ... 3841419270
Diese pseude-günstigen Leasing-Angebote sind meist eben nur pseudo-günstig für den Kunden und sehr gut für den Leasinggeber.
Minimale Laufleistungen und der Leasinggeber kassiert die Umweltprämie.

Das weist eher auf ein hohes Vertrauen der Leasinggesellschaft in den Restwert und den zu erwartende Wiedervermarkungswert.
Für diese Einschätzung spricht auch die Tatsache, dass es sich um das preiswerte Basismodell (pure-45kwh) handelt, bei dem die vereinnahmte Umweltprämie besonders zu Buche schlägt.
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: Zulassungszahlen ID.3

CaptainPicard
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 416 Mal
read
Aber scheint ja nicht nur der ID.3 zu sein, generell hat VW ein Absatzproblem. Im ersten Quartal wurden gerade mal 60.000 BEV verkauft:

Bild

Geplant sind fürs ganze Jahr 600.000 bis 800.000 BEVs. Soweit ich weiß hat ein Jahr keine zehn Quartale...

Re: Zulassungszahlen ID.3

Talis
  • Beiträge: 147
  • Registriert: Fr 6. Nov 2020, 13:25
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Aber scheint ja nicht nur der ID.3 zu sein, generell hat VW ein Absatzproblem. Im ersten Quartal wurden gerade mal 60.000 BEV verkauft:

Geplant sind fürs ganze Jahr 600.000 bis 800.000 BEVs. Soweit ich weiß hat ein Jahr keine zehn Quartale...
Das dürfte in der Tat sportlich werden.

Aber du darfst nicht vergessen, dass in dem Quartal der ID.4 weitgehend auf Halde gebaut wurde. Nennenswert zugelassen wurde er erst ab ca. Mitte März, also ist er in Q1 fast nicht vertreten. Zudem wird die Produktion in Zwickau weiter gesteigert - von ca. 800(?)/Tag auf (wenn alles nach Plan geht) bis zu 1.500/Tag im Sommer. Und der Enyaq fehlt auch noch nahezu komplett; von dem können bis zu 500/Tag produziert werden (praktisch werden es aber vermutlich weniger werden).
Damit schließt sich die Lücke zumindest zum Teil.

Wie es letztlich ausgeht, sehen wir am Jahresende. ;-)

Re: Zulassungszahlen ID.3

Schaumermal
  • Beiträge: 4948
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 1732 Mal
read
Talis hat geschrieben: Damit schließt sich die Lücke zumindest zum Teil.

Wie es letztlich ausgeht, sehen wir am Jahresende.
ich bin auch gespannt. Der offizielle Plan war ja, dieses Jahr genau die c02-Flottengrenze zu treffen. Vielleicht bremst man jetzt schon, da die Verbrenner auch dank Chip-Knappheit nicht so zahlreich werden wie gedacht. :oops: :oops:
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Zulassungszahlen ID.3

troyan
  • Beiträge: 279
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 12:40
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 165 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Aber scheint ja nicht nur der ID.3 zu sein, generell hat VW ein Absatzproblem. Im ersten Quartal wurden gerade mal 60.000 BEV verkauft:

Bild

Geplant sind fürs ganze Jahr 600.000 bis 800.000 BEVs. Soweit ich weiß hat ein Jahr keine zehn Quartale...
450.000 MEB Fahrzeuge möchte VW in diesem Jahr produzieren.

Re: Zulassungszahlen ID.3

ArtemN
  • Beiträge: 533
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 316 Mal
  • Danke erhalten: 222 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Aber scheint ja nicht nur der ID.3 zu sein, generell hat VW ein Absatzproblem. Im ersten Quartal wurden gerade mal 60.000 BEV verkauft:

Bild

Geplant sind fürs ganze Jahr 600.000 bis 800.000 BEVs. Soweit ich weiß hat ein Jahr keine zehn Quartale...
Also fast 100% Wachstum gegenüber dem Quartal 1 2020. nicht schlecht!!!
ID 3 Life mit Wärmepumpe und 19Zoll Ganzjahresreifen
Ignor Liste: 0cool1 und Nobse

Re: Zulassungszahlen ID.3

hu.ms
  • Beiträge: 1539
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 304 Mal
  • Danke erhalten: 395 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Geplant sind fürs ganze Jahr 600.000 bis 800.000 BEVs. Soweit ich weiß hat ein Jahr keine zehn Quartale...
Diese quelle würde mich interessieren.
600.000 BEV wird schon schwierig und dann ist das der wert weltweit und gesamtkonzern.
Der produktionsanlauf in den beiden china-MEB-werken ist langsamer als geplant.

Und es dürfte klar sein, dass ein margenstärkerer Q4 vor einem ID.3 in die prokuktions eingesteuert wird.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: Zulassungszahlen ID.3

CaptainPicard
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 416 Mal
read
troyan hat geschrieben:
450.000 MEB Fahrzeuge möchte VW in diesem Jahr produzieren.
600.000-800.000 hieß es vor ein paar Monaten in der offiziellen Roadmap:

Bild

(Angenommen VW verkauft 10 Millionen Autos insgesamt.)

Re: Zulassungszahlen ID.3

CarstenNRW
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Mi 19. Feb 2020, 19:53
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Das mit den 600k wurde glaube ich so nie gesagt, jedoch kann man es sich selbst "errechnen" anhand von Präsentationen von Diess und später Dahlheim.

In einer Präsentation aus dem Januar von Diess hieß es 6-8% BEV-Anteil in 2021. In einer Präsentation von Dahlheim im März hieß es "bis zu 1m BEV+PHEV" wobei der BEV-Anteil des Balken im Diagramm ich denke ungefähr 60% ausmachte. Zudem stand in dieser Präsentation dann auch "nur noch" 6% BEV Anteil und nicht mehr 6-8% wie bei der Präsentation von Diess im Januar.

https://www.volkswagenag.com/de/Investo ... tions.html

Sind die beiden "Leading the Transformation" Präsentationen.

Gibt wohl einige Internetseiten, die von 450k berichten (und davon nur 300k BEV + 150k PHEV), jedoch weiß ich nicht, woher das stammt.

Re: Zulassungszahlen ID.3

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2756
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 343 Mal
  • Danke erhalten: 300 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: Vielleicht bremst man jetzt schon, da die Verbrenner auch dank Chip-Knappheit nicht so zahlreich werden wie gedacht. :oops: :oops:
Möglich wobei wieso sollten sie dann in China Zertifikate von Tesla kaufen anstatt mehr ID4 / MEB Fhzg dort abzusetzen?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag