Sitze nicht höhenverstellbar?

Re: Sitze nicht höhenverstellbar?

campomato
  • Beiträge: 544
  • Registriert: Di 14. Jul 2015, 10:33
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
genau so heißt er!
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020 türkis
Anzeige

Re: Sitze nicht höhenverstellbar?

lansester
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Di 30. Apr 2019, 14:44
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Gfoni hat geschrieben: Hi,

der Beifahrersitz ist auch Höhenverstellbar. Der Hebel ist auf der Innenseite laut ETKA.

Gruß
Hi Gfoni,

kann man im ETKA auch sehen welche Elemente im Kofferraum seitlich als Schienen für den doppelten Ladeboden verbaut sind und ob man für eine Nachrüstung dann vermutlich "nur" die beiden Halteschienen plus den eigentlichen Zwischenboden braucht?

DANKE!!

Re: Sitze nicht höhenverstellbar?

West-Ost
  • Beiträge: 1780
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 1614 Mal
read
Gfoni hat geschrieben: Hi,

der Beifahrersitz ist auch Höhenverstellbar. Der Hebel ist auf der Innenseite laut ETKA.

Gruß
Der Beifahrersitz des ID.3 st nicht mechanisch höhenverstellbar, nur bei der elektrischen Sitzvariante.

Re: Sitze nicht höhenverstellbar?

mahu
  • Beiträge: 23
  • Registriert: So 5. Jul 2020, 09:04
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Toll, wie es VW schafft, ein Auto, welches man (fast nicht) besichtigen kann, nahezu völlig uninformierten Kunden zu verkaufen.

Im Ernst, wie kann man solche wichtigen Funktionen weder im Prospekt noch im Konfigurator erfahren?

Re: Sitze nicht höhenverstellbar?

USER_AVATAR
read
Es wurde von Anfang an kommuniziert das die ersten Linien vorher nicht probegefahren werden können, demzufolge auch nicht bis ins kleinste Detail zu begutachten sind...

Als 1st und teilweise Fast Besteller geht man eben einen gewissen Kompromiss ein.
1st Max - bestellt am 23.06.2020 - Leasing - First Mover - Abh. WOB am 02.10.2020

Re: Sitze nicht höhenverstellbar?

Justus65
  • Beiträge: 916
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Ich verstehe die Aufregung um einen höhenverstellbaren Beifahrersitz nicht. Der Fahrersitz muss so passend wie möglich einstellbar sein, aber der Beifahrer ist doch völlig egal, ob der einen cm höher oder niedriger sitzt. Über Jahrzehnte konnte man nicht mal den Fahrersitz in der Höhe verstellen, wobei diese Funktion natürlich sehr sinnvoll ist.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max bestellt.

Re: Sitze nicht höhenverstellbar?

gekfsns
  • Beiträge: 2974
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 633 Mal
  • Danke erhalten: 374 Mal
read
Naja, ich kenne da schon Situationen, wo ein höhenverstellbarer Beifahrersitz wichtig war, z.B. als die Kinder noch klein waren und dann so besser nach draußen sehen könnten und leichter anzuschnallen waren. Ich bin Sitzriese, hab's daher gern etwas tiefer - werd dann wohl auf den Platz am Lenkrad bestehen. Wär jetzt kein Killerkriterium gewesen, aber bin überrascht, dass es heute überhaupt noch Autos ohne Sitzhöhenverstellung auf der Beifahrerseite gibt, vor allem in dieser Preisklasse.
Ich finde man hätte da eher beim ID Light und Ambientelight einsparen sollen als bei so grundsätzlichen Funktionen, wie z.B. der verstellbaren Lordosenstütze, die sogar mein 17t€ Polo TDI damals schon hatte.... Max Ausstattung nötig um auf 17t€ Polo Sitze heranzukommen.
Das werden sie sich beim ID.4 bestimmt nicht mehr trauen.
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Sitze nicht höhenverstellbar?

USER_AVATAR
read
Justus65 hat geschrieben: Ich verstehe die Aufregung um einen höhenverstellbaren Beifahrersitz nicht. Der Fahrersitz muss so passend wie möglich einstellbar sein, aber der Beifahrer ist doch völlig egal, ob der einen cm höher oder niedriger sitzt. Über Jahrzehnte konnte man nicht mal den Fahrersitz in der Höhe verstellen, wobei diese Funktion natürlich sehr sinnvoll ist.
Es geht wohl weniger um die Höhenverstellung, sondern mehr um die Informationspolitik seitens VW.
Ist ja wohl nicht so, dass die kurzfristig entschieden haben das wegzulassen.
Was spricht dagegen, offen die Ausstattung zu kommunizieren ?
Wir Kunden geben VW einen sehr grossen Vertrauensvorschuss, da kann man ja wohl auch Infos zu
den Ausstattungsmerkmalen erwarten.

Die Beifahrerhöhenverstellung wird heutzutage als Standard angesehen, von daher kann man auch enttäuscht sein, wenn es diese, warum auch immer, nicht gibt.

Es würde wohl keiner den ID deswegen nicht kaufen, wäre aber schön gewesen, dass vorher zu Wissen.
Erwartungshaltung und so.
ID.3 Tech bestellt, Wunschtermin KW 50/2020 ✌️

Re: Sitze nicht höhenverstellbar?

campomato
  • Beiträge: 544
  • Registriert: Di 14. Jul 2015, 10:33
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Im Zweifelsfall, wenn man es unbedingt braucht, nachrüsten. Sollte mit vertretbarem Aufwand möglich sein.
Das es nicht Standard ist, ist natürlich ärgerlich :wand: :wand:
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020 türkis
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag