Offene Detailfragen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Offene Detailfragen

USER_AVATAR
read
@campomato
Mir geht es um die Informationsstrategie.
Ich möchte nichts geschenkt, jedoch hinreichend Informationen für die Kaufentscheidung. Das bezeichnete ich als fair.
Natürlich können potentielle Käufer, für die diese Information notwendig ist, auf die Auslieferung der ersten Fahrzeuge warten.
In myVolkswagen steht übrigens immer noch, dass ich 8+1 Lautsprecher im Fahrzeug erhalte, obwohl ich weiß, dass es 6+1 sind.
Dies, die Informationen zur Klimatisierung und andere Dinge ergeben einen Gesamteindruck den ich mindestens verbesserungswürdig finde.
ID.3 Fast Lane Max
Anzeige

Re: Offene Detailfragen

matsekatse
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 23:19
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Ich stimme dir größtenteils zu - als Laternenparker ist es für mich auch eine nicht unwichtige Funktionalität. Auf der anderen Seite, das müssen sich alle 1st/FastLane zurechnen lassen (sagst du ja auch): Die Alternative ist abwarten, bis die Spezifikationen detailliert vorliegen.

Ich hoffe, dass die early adopter mit Kulanz behandelt und nicht über Gebühr mit kostenpflichtigen Zusatzfunktionen belastet werden. Zum Upgrade zwingen kann mich ja niemand.

Ansonsten beruhige ich mich damit, dass Fertigungsqualität oftmals auch im Laufe der Zeit nachlässt (Preisoptimierungen in der Beschaffung von Komponenten usw.) und mit der frühen Anschaffung evtl. eine solide Qualität einhergeht.
ID.3 Tech mit WP und AHK - Abholung WOB - bestellt 17.08.20 - AB38XX - Lieferung zwischen 30.11.-14.12. (Stand 18.09.)

Re: Offene Detailfragen

bernd71
  • Beiträge: 1264
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
gohz hat geschrieben: Dir wäre nicht recht, wenn ich bei meinem Auto zusätzliche Software hinzufüge?
Du könntest ja einem mal entgegenkommen während deine Softwareänderung gerade in einen Bug läuft. Deine Heimautomation fährt nicht in der Öffentlichkeit herum und außerdem wird es mit der Gewährleistung/Garantie schwierig wenn man an der Software rumschrauben könnte.

Re: Offene Detailfragen

campomato
  • Beiträge: 545
  • Registriert: Di 14. Jul 2015, 10:33
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Dann müssten sie ja jedem Hans kuck in die Luft Zugriff gewähren. Wie sollten sie das selektieren?
Ich glaube, bei VW sitzen schon ein paar findige Kopfe, auch was Softwareentwicklung betrifft. Trotzdem hatten und haben sie aber noch ihre Probleme, die Karre richtig ans laufen zu kriegen.
Und dann kommst du daher und sagst lasst mich mal machen, ich habe die ganze Komplexität schon im Griff.
Da fällt mir nur ein Spruch zu ein:
Hansemann geh du voran, du hast die größten Schuhe an.

Es ist nicht umsonst ein geschlossenes System.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020 türkis

Re: Offene Detailfragen

USER_AVATAR
  • mimikri
  • Beiträge: 393
  • Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
  • Wohnort: Wehr
  • Hat sich bedankt: 173 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
campomato hat geschrieben: Ich glaube, bei VW sitzen schon ein paar findige Kopfe, auch was Softwareentwicklung betrifft.
Bei VW? Wo? :ironie:
Gruß, Jürgen
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.

Re: Offene Detailfragen

Teut
read
"Bei VW? Wo?"

JA sehr witzig. Freunde von mir arbeiten dort, in der Software Abteilung. Und die sind TOP Leute. Ich bin selbst in der IT Branche seit 30 Jahren. VW zahlt gut, hat guten Arbeitnehmer Support, und vor allem mit Familie ist es ein guter Arbeitgeber. Darum wandern viele ITler zb nach VW wenn sie, sagen wir mal, älter werden und Familie haben. Dh. ja, es gibt dort sehr gute Leute.
ID3 Life mit WP in Weiß bestellt, Auslieferung kw40, als Zweitwagen. Derzeit Mazda CX5 awd mit 2.5l Benziner

Re: Offene Detailfragen

gohz
  • Beiträge: 903
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 230 Mal
  • Danke erhalten: 171 Mal
read
Es ging darum, dass VW jetzt gemäß dem Sachstand von West-Ost Geld dafür haben will, dass man ohne Stromanschluss klimatisieren kann. Da braucht VW weder zusätzliche Hardware zum Basismodell noch ist das sonderlich kompliziert. Wenn da bei VW Top-Leute in der Softwareentwicklung sitzen, werden diese das bestätigen können. Nichts wofür VW Geld fordern müsste. Das klappt sogar beim Niedrigpreismodell e-UP.

Es gibt genügend Konzepte, die es VW erlauben würden, dass auch andere Softwareentwickler das System mit Addons erweitern können ohne Zugriff auf die kritische Systeme. Apps auf dem Multimediasystem würden für den Anfang vielen reichen. Analog zu iOS oder Android.
Davon würde VW sicherlich profitieren. Man will halt nicht. Hat weniger mit Sicherheit zu tun. Moderne Autosysteme haben mehrere Bussysteme mit Gateways/Firewalls dazwischen.

Kaum zu glauben, aber es gibt sogar Leute, die schließen an Ihre Autos OBD-Adapter an, ohne dass die Autos Amok fahren.

Re: Offene Detailfragen

USER_AVATAR
  • mimikri
  • Beiträge: 393
  • Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
  • Wohnort: Wehr
  • Hat sich bedankt: 173 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Teut hat geschrieben: "Bei VW? Wo?"

JA sehr witzig. Freunde von mir arbeiten dort, in der Software Abteilung. Und die sind TOP Leute. Ich bin selbst in der IT Branche seit 30 Jahren. VW zahlt gut, hat guten Arbeitnehmer Support, und vor allem mit Familie ist es ein guter Arbeitgeber. Darum wandern viele ITler zb nach VW wenn sie, sagen wir mal, älter werden und Familie haben. Dh. ja, es gibt dort sehr gute Leute.
30 Jahre: ich auch.
Ich befasse mich seit 5 Jahren mit der "maladen" Software im e-Golf (190 und 300) - auch WeConnect(ned) :ironie: , Konfigurator usw. und hab' deutlich mehr als 100 Fehlerberichte, Verbesserungs- und Feature-Vorschläge usw. an VW geschickt und teilweise auch "Antworten" bekommen: ich weiß also wovon ich schreibe und bleibe dabei: VW und Software: zwei Welten. :old:
Gruß, Jürgen
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.

Re: Offene Detailfragen

bernd71
  • Beiträge: 1264
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
Kannst du dazu nicht App Connect nehmen und deine Adroid/iOS app dann nutzen?

Eine API zu spezifizieren und umzusetzen mit der externe keinen Blödsinn anstellen können und eine entsprechende Infrastrukture bereitstellen die eine sichere Nutzung ermöglicht ist nichts was man so nebenbei macht. Sowas würde wohl ganz unten auf der Prioritätenliste stehen da es ja nicht wiklich Umsatz bring und vor allem erst einmal Probleme und Ärger verursachen wird. Jedes System wird missbraucht werden und herzlichen Glückwunsch wenn dann das erste mal Werbung ins Head-up Display eingespielt wird.

Re: Offene Detailfragen

campomato
  • Beiträge: 545
  • Registriert: Di 14. Jul 2015, 10:33
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
gohz hat geschrieben: Da braucht VW weder zusätzliche Hardware zum Basismodell noch ist das sonderlich kompliziert. Wenn da bei VW Top-Leute in der Softwareentwicklung sitzen, werden diese das bestätigen können. Nichts wofür VW Geld fordern müsste.
Es geht doch nicht darum, ob etwas kompliziert ist oder nicht. Es muß extra programmiert werden, also kostet es Arbeitszeit/Arbeitslohn.
Ist das so schwierig zu verstehen. Es geht auch nicht darum, ob VW dafür Geld nehmen müß. Es kostet VW auf jeden Fall Geld.
Nimm die VW-Label Reifen. Diese werden auf den identischen Maschinen hergestellt, vielleicht mit geringfügig anderen Zutaten und einer zusätzlichen Prägung.
Diese Mehrkosten dürften sich im Cent-Bereich bewegen. Da die Entwicklung aber mit mehr Zeitaufwand verbunden ist, kostet der Reifen auch einiges mehr.
So einfach ist das.

PS
Ob die Klimatisierung nun mehr kostet oder nicht, ist ja wohl bei den Autohäusern auch nicht mit absoluter Sicherheit zu erfahren.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020 türkis
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag