ID.3 Winterräder ab Werk

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

vpelz
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Mi 1. Jul 2020, 23:18
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
...so in der Art werde ich das wohl auch machen!. Kann man wirklich beliebige Schlappen aufziehen, wenn nur die Größe 215/55 R18 stimmt? Bin ein Dummie, was das angeht, dachte aber immer, dass bei E-Autos weitere Spezifikationen beachtet werden müssen!?
Anzeige

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

West-Ost
read
Der Index für die Traglast muss halt auch stimmen und gebrauchte Reifen, na ja, gar nicht mein Ding...wer allerdings keinen guten (besonders bei Alufelgen) und preiswerten Monteur an der Hand hat und saisonal bedingt zweimal pro Kalenderjahr die Reifen auf vorhandene Felgen ab- und wieder anmontieren & wuchten lassen möchte, solle sich vorher über die Preise für diese Dienstleistung im Handel informieren sowie die Möglichkeit haben, lose Reifen auch fachgerecht zu lagern.

Da werden manchmal schnell auch wieder separate Winterräder zur Alternative.

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

gohz
  • Beiträge: 1598
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 383 Mal
read
Beliebige sicherlich nicht. Das Auto ist wegen des Akkus ziemlich schwer. Also ist der Tragfähigkeitsindex bzw, Lastindex sehr wichtig.

Die Optimierungen für E-Autos betreffen insbesondere den Rollwiderstand. Habe keine Probleme auch einen reifen ohne VWs "+" einzusetzen, sofern Tragfähigkeitsindex ausreichend und Rollwiderstand niedrig.

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

West-Ost
read
Natürlich ist das problemlos möglich, den betriebenen Aufwand für die herstellergekennzeichneten Reifen sollte man jedoch auch nicht unterschätzen.

"Zum Launch des ID.3 und allen nachfolgenden Elektrofahrzeugen sowie sukzessive für alle Verbrenner, werden die neuen Volkswagen Original +Reifen eingeführt. Sie sind mit führenden Reifenherstellern speziell für unsere Volkswagen Modelle entwickelt und durchlaufen über 50 Prüfkriterien. Ergebnis: Reifen, die mit den individuellen Eigenschaften des Fahrzeugmodells harmonieren und somit die ganze Leistung auf die Straße bringen."

Mehr Komfort: Volkswagen Original +Reifen sind leiser im Abrollgeräusch, verfügen über eine optimierte Reifenkonstruktion für mehr Federungskomfort, mehr Fahrdynamik und kürzere Bremswege bei unterschiedlichsten Witterungsbedingungen.
Mehr Sicherheit: Volkswagen Original +Reifen bieten mehr Fahrstabilität und bestehen aus einzigartigen Mischungskomponenten. Bei Einsatz der bewährten AirStop® Versiegelungsmasse im Reifeninneren werden die Folgen einer Verletzung des Reifens im Bereich der Lauffläche vermindert. Volkswagen Fahrer erhalten max. Sicherheitsreserven und zuverlässige Mobilität.
Mehr Reichweite: Volkswagen Original +Reifen haben einen besonders niedrigen Rollwiderstand. Das steigert die Reichweite bei E-Modellen und senkt die Emissionen.
Mehr Qualität: Volkswagen Original +Reifen wurden speziell für Volkswagen Modelle entwickelt, nach genau definierten Messstandards getestet und freigegeben. Dabei wurden nicht nur Basisanforderungen wie Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und externes Rollgeräusch untersucht, sondern viele weitere Faktoren.

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

AuToFahrer
  • Beiträge: 352
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 07:15
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
@West-Ost: Bei Bestellung der Winterräder ab Werk wird keine Marke (Conti, Goodyear, Bridgestone..) angegeben. Ist das generell Zufall was man bekommt oder kann man davon ausgehen dass auf Stahl eher günstigere und auf Alu eher etwas teurere (Goodyear/Conti) montiert sind? Bzw gibt es da eine Regel, dass Felge XY mit Reifen AB kommt?

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

West-Ost
read
18" WR kommen auf Bridgestone, Continental, Goodyear, 19" auf Continental oder Goodyear, es gibt keine Auswahlmöglichkeit.

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

EFahrer
  • Beiträge: 293
  • Registriert: Di 21. Jul 2020, 21:17
  • Wohnort: Potsdam
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
West-Ost hat geschrieben: Der Index für die Traglast muss halt auch stimmen...
Ich muss leider mal naiv nachfragen: Was für ein Index muss das für den ID.3 sein? Wo findet man die Angabe?
1st Linie 1 seit 19.09.20, MJ 2020, FIN 2xxx

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

USER_AVATAR
read
Erst kommt die Reifengröße mit Breiten-/Höhenverhältnis 175/50 dann der Felgendurchmesser R18 gefolgt vom Höchstgeschwindigkeitsbuchstaben Q und dann der Traglastangabe 88 Also: 175/50R18Q88
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.1, türkis >19000km

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

EFahrer
  • Beiträge: 293
  • Registriert: Di 21. Jul 2020, 21:17
  • Wohnort: Potsdam
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
Ok, danke. Weiß jemand, welche Traglast(zahl) für für den ID.3 nötig ist?
1st Linie 1 seit 19.09.20, MJ 2020, FIN 2xxx

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

USER_AVATAR
read
@EFahrer: Dazu müsstest Du das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs durch vier teilen und dann in der entsprechenden Tabelle zur Traglast nachschauen. Ich tippe mal auf einen Reifen mit einer Traglastzahl von 91 (615 kg/Rad) oder 92 (630 Kg/Rad).
VW ID.3 Pro Max (FastLane), stonewashed blue metallic, WP, am 20.07.2020 bestellt, AB17XXX, Abholung AH 30.10.2020, SW 0792, Elli ID.Charger Connect
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag