ID.3 Winterräder ab Werk

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

AuToFahrer
  • Beiträge: 352
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 07:15
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
West-Ost hat geschrieben: Probier’s aus
Werde ich - komme demzufolge hoffentlich ohne Bremsen wechseln aus in Zukunft (hatte ich bisher beim verbrenner ja auch erst nach 9 Jahren / 130.000km einen Wechsel der Bremsbeläge/scheiben).

Dachte nur dass es da konkrete Zahlen gibt (z. B. Auf eine Nutzung von 160.000km ausgelegt o. ä.)..
Anzeige

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

USER_AVATAR
  • Rasky
  • Beiträge: 1304
  • Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
  • Wohnort: 51688 Wipperfürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Heute meinem Händler auf die Werkbestellung Winterräder angesprochen (zum vergünstigten Preis).
Diesen halber bestätigt. Jedoch musste er eingestehen, das die Orderung der Räder nicht mehr im Nachhinein möglich ist. Ob’s stimmt?
Er wollte nun die Preise über den Teiledienst abfragen. Ich denke er wird sein blaues Wunder erleben,


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Elektrisch unterwegs e-Up und bald ID3 und Smart Forfour EQ

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

West-Ost
read
Für die Modelle des ID.3 1st gab es auch nie die Möglichkeit, einen Satz Winterräder „ab Werk“ zu bestellen, egal ob gleich oder nachträglich, sondern ausschließlich immer nur als VW - Original-Zubehör.

Preise für die Varianten 18“ Stahl / Alu und 19“ Zoll - Alu sind bekannt. Wieso sollte dann der Verkäufer „sein blaues Wunder“ erleben?

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

USER_AVATAR
  • Rasky
  • Beiträge: 1304
  • Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
  • Wohnort: 51688 Wipperfürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Habe ich das dann falsch verstanden? Das der Stahlradsatz 700 Euro kostet wenn man ihn direkt mit bestellt und das er um einiges teurer ist wenn man ihn im Nachhinein bestellt?
Ich wäre froh wenn er nicht teuer ist


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Elektrisch unterwegs e-Up und bald ID3 und Smart Forfour EQ

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

gekfsns
read
Ich glaub der Unterschied liegt bei 1st und Fastline. Bei Fastline konnte ich die Winterreifen mitbestellen
Ioniq Electric + ID.3

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

West-Ost
read
Rasky hat geschrieben: Habe ich das dann falsch verstanden? Das der Stahlradsatz 700 Euro kostet wenn man ihn direkt mit bestellt und das er um einiges teurer ist wenn man ihn im Nachhinein bestellt?
Ich wäre froh wenn er nicht teuer ist Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Richtig verstanden, er ist deutlich teurer im Nachgang, kann aber bei den 1st - Modellen nicht „direkt mit bestellt“ werden. Also kein Fehler des Verkäufers.

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

USER_AVATAR
  • Rasky
  • Beiträge: 1304
  • Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
  • Wohnort: 51688 Wipperfürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Ok. Danke für die Erklärung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Elektrisch unterwegs e-Up und bald ID3 und Smart Forfour EQ

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

vpelz
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Mi 1. Jul 2020, 23:18
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich habe ein Leasing über zwei Jahre für die Linie 1 des 1st-Modells abgeschlossen. Hatte lange mit dem Verkäufer über eine fehlende Lösung von VW für Winterreifen oder Ganzjahresreifen für Leasingkunden gesprochen. Lease and Care L sehe ich nicht als Lösung, das ist völlig überteuert. Er hat mir das Angebot der Bridgestone-Reifen auf Stahlfelgen für 281,- EUR UVP br. gezeigt. Für die zwei Jahre spekuliere ich eigentlich auf eine günstigere Lösung (nur Reifen!?) und hoffe das der Reifenmarkt hier noch was Gescheites hervorbringt. Hab die Räder/Reifen ja nach den zwei Jahren Leasing über... Für 700,-EUR würde ich die Winterräder sofort nehmen. Gibt es dafür wirklich keine Möglichkeit mehr für 1st-Kunden?

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

West-Ost
read
Genau, keine Möglichkeit. Außer der VW-Partner lässt sich zu einem Preis x für die Räder hinreißen.
Wenn man natürlich schon bestellt hat, ein eher schwieriges Thema...

Re: ID.3 Winterräder ab Werk

dedario
  • Beiträge: 1122
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 782 Mal
read
vpelz hat geschrieben: Ich habe ein Leasing über zwei Jahre für die Linie 1 des 1st-Modells abgeschlossen. [...]
Bei mir sind es 3 Jahre Leasing, auch Linie 1.
Habe mir gebrauchte 215/55 R18 99V Pirelli Sottozero für 160€ insgesamt besorgt. Haben je noch gute 6-7mm Profil. Werde die pro Saison auf die Standard-Felgen aufziehen. Dürfte für 3 Winter gut reichen und die Original-Sommerreifen sollten dann nach 3 Jahren auch keine Probleme bei der Rückgabe machen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag