Pakete statt Einzeloptionen

Re: Pakete statt Einzeloptionen

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 333
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 303 Mal
read
Aber ist das nicht schon länger so, dass VW die Pakete hat? War früher nur versteckt... Wer Area view haben möchte muss die automatische Kofferraum Öffnung bestellen und die gibt es nur mit dem größeren Radio. Kombinationen in der Art gibt es schon lange - wenn auch nicht so abgegrenzt wie heute. VW macht es jetzt in meinen Augen transparenter. 🤷🏻‍♀️

Zum Panoramadach kann ich grad nix sagen - bin unterwegs. Evtl. habe ich auf der IAA ein Foto gemacht - mir war auf jeden Fall wichtig dass es gut abdunkelt: wenn mein Sohn im Auto sitzt und mal eine Runde schlafen will, sollte es schon einen Unterschied geben.

Sonst guck doch mal beim EV Check im 3D Modell...

Offen sieht es so aus,
696FD0FA-1410-455B-A91E-E8A084C62099.jpeg
das Bild hab ich grad auf dem Handy gefunden. Geschlossen reiche ich ggf. nach.
ID.3 1st Edition MAX Mangangrau metallic (1st Mover) am 18.06.20 bestellt
Tesla Model 3 AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic seit 03/20
Anzeige

Re: Pakete statt Einzeloptionen

gohz
  • Beiträge: 899
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Cleanairs hat geschrieben: Danke für die Erläuterung. Ich wusste auch nicht dass es eine Blende gibt die man über das Panoramadach schieben kann. Wie dunkel wird es denn dann damit
Es wird nicht komplett dunkel wie bei einem Rolladen. Es ist eine Art Stoff. Allerdings wird das Licht stark gedämmt. Ich glaube kaum, dass man mit hochstehender Sonne Probleme bekommt. Man kann dieses elektrisch öffnen und schließen. Sah sehr hochwertig aus. Mache mir da keine Sorgen bzgl. der Haltbarkeit.

Habe leider vergessen Fotos des Dachs zu machen.

Re: Pakete statt Einzeloptionen

Sinclair
  • Beiträge: 162
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
@gohz: Ist die Dachöffnung nicht viel zu weit hinten? Auf Fens Foto sieht es so aus, daß hauptsächlich die hinten Sitzenden etwas davon haben. Ich bin von meinem Smart gewohnt, an der Ampel stehend hochzuschauen.

Re: Pakete statt Einzeloptionen

ubit
  • Beiträge: 2517
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 823 Mal
read
Gerade die deutschen Hersteller waren doch schon immer Weltmeister im Bereich Sonderausstattung. Pervers ist halt, dass mittlerweile gut funktionierende Technologien zur Verfügung stehen mit denen eine quasi-individuelle Fahrzeugproduktion technisch und logistisch nur wenig Aufwand macht. Trotzdem setzt man verstärkt auf Pakete.

Aber im Rahmen der Gewinnmaximierung machen Pakete halt mehr Sinn. Die Hersteller - allen voran VW - wissen genau dass die Wertschöpfung in ihren Werken beim zunehmenden Umstieg auf e-Mobilität kleiner werden wird. Einfach weil ein hoher Teil der Gesamtkosten auf lange Zeit extern verursacht wird (nicht nur der Akku). Die Post-Sale-Einnahmen durch Wartung/Inspektion werden auch kleiner. Entsprechend sind die Firmen halt auf der Suche nach neuen Einnahmequellen. Pakete die im Sinne einer Verkaufspreismaximierung zusammengestellt werden sind da eine leicht umsetzbare Möglichkeit. Zumal gerade in der Sonderausstattung häufig recht hohe Margen stecken. In diesem Bereich kann man richtig viel gewinnen. Dazu kommt dann in Kürze noch die Möglichkeit Fahrzeugfeatures per Abo zu buchen. Daran arbeitet ja gerade VW aktuell massiv. Schöne neue Welt.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Pakete statt Einzeloptionen

gohz
  • Beiträge: 899
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Sinclair hat geschrieben: @gohz: Ist die Dachöffnung nicht viel zu weit hinten? Auf Fens Foto sieht es so aus, daß hauptsächlich die hinten Sitzenden etwas davon haben. Ich bin von meinem Smart gewohnt, an der Ampel stehend hochzuschauen.
Das Foto täuscht m.E. von der Perspektive her. Das Foto hat mich auch erschreckt. So hatte ich das nicht in Erinnerung. Man denkt aber auch auf dem Foto, dass der Sitz hinter der B-Säule wäre. Das kann so m.E. nicht sein.

Das Dach fängt an frühestmöglichen Punkt direkt nach der Beleuchtung im Dach an. Bei meiner Sitzposition (bin 1,80m groß) war das bei mir in Ordnung. Habe aber keine Probefahrt, sondern nur zur Probe gesessen und kenne den Smart nicht. Glaube eigentlich nicht, dass man durch das Panoramadach beim ID.3 eine Ampel sehen kann. Insofern werde ich vermutlich nicht so häufig als Fahrer durch das Dach schauen. Finde es toll wie hell das Auto durch das Sonnendach wirkt.

Re: Pakete statt Einzeloptionen

Fu Kin Fast
read
Die Preisfrage wäre, ob Dinge wie bspw. die Rückfahrkamera von einer Werkstatt nachrüstbar sein werden. Wir haben bei Mazda so etwas mal für 500 EUR bekommen. Das ist zwar im Vergleich zum Aufpreis beim e-Golf viel, aber immer noch günstiger als ein Paket nehmen zu müssen, wo der Rest für mich sinnlos bezahlter Ballast wäre.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Pakete statt Einzeloptionen

USER_AVATAR
read
Ich meine das man das Panoramadach hier ganz gut sehen und beurteilen kann. It allerdings in der Halle aufgenommen.

https://www.youtube.com/watch?v=45eVbLRNxbU&t=340s

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: Pakete statt Einzeloptionen

USER_AVATAR
  • ALX3K
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mo 1. Mai 2017, 11:05
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Die Preisfrage wäre, ob Dinge wie bspw. die Rückfahrkamera von einer Werkstatt nachrüstbar sein werden. Wir haben bei Mazda so etwas mal für 500 EUR bekommen. Das ist zwar im Vergleich zum Aufpreis beim e-Golf viel, aber immer noch günstiger als ein Paket nehmen zu müssen, wo der Rest für mich sinnlos bezahlter Ballast wäre.
Bei dem ID 3 handelt es sich ja um ein Elektroauto. Viele Arbeiten dürfen/sollten nur von Fachpersonal vorgenommen werden. Oft muss das Auto auch spannungsfrei sein damit daran gearbeitet werden kann, dementsprechend teuer kann es werden. Vom Nachrüsten bzw. selbst fummeln rate ich daher ab. Selbst bei Hybriden gibt es schon verschärfte Vorsichtsmaßnahmen.
ID.3 Fast Lane Life Weiß ohne WP bestellt am 24.07.
Bestellbestätigung 28.07.

Re: Pakete statt Einzeloptionen

VSC
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 18:19
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Fen hat geschrieben: ... - mir war auf jeden Fall wichtig dass es gut abdunkelt: wenn mein Sohn im Auto sitzt und mal eine Runde schlafen will, sollte es schon einen Unterschied geben...
In der Tat ein wichtiger Punkt. Auch wird sich bei starker Sonneneinstrahlung der Innenraum nicht so stark erwärmen, so dass man die Kühlleistung drosseln kann. Dieses Feature hat nicht jedes BEV ;)

Re: Pakete statt Einzeloptionen

Fu Kin Fast
read
Könnt ihr bitte für das durchsichtige Dach einen eigenen Thread aufmachen, um diesen nicht zu sehr zu verwässern?
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag