Serien-ID3 Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Serien-ID3 Thread

gohz
  • Beiträge: 915
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 231 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Aber nur, wenn er auch dieses Jahr ausgeliefert wird. Ansonsten 19% MWSt.
Anzeige

Re: Serien-ID3 Thread

Sinclair
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
So billig wird das Auto nicht: Wenn Du aus 30000€ die 19% Märchensteuer rausrechnest, darfst Du die 3000€ Herstelleranteil abziehen, mußt dann die aktuellen 16% draufhauen und zum Schluß die 6000€ BAFA abziehen. Macht knapp 19800€.

Re: Serien-ID3 Thread

gohz
  • Beiträge: 915
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 231 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
VSC hat geschrieben: Hm, bei uns in der Gegend started der Konfigurator erst am 30.7.2020!
https://www.volkswagen-automobile-stutt ... -juli.html
Finde ich Interessant. Mir würde der Pro mit Assistenzpaket (wegen Rückfahrkamera), Interieur Style „Plus“ (Sitzheizung,..) und Wärmepumpe ausreichen. Das dann etwa zum Preis des 1St Plus. Hört sich gut an.

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
read
murghchanay hat geschrieben: Der Corsa E und Honda sind doch nicht zu vergleichen? Es gibt genügend Tests von der Ladekurve des Corsa E/Peugeot E208 und die ist sehr schnell, v.a. im unteren Bereich. Denke eher der Id3 wird so sein wie der BMWi i3. Wenn's schlecht läuft wird er wir der Zoe oder Ioniq laden.
OK, muß mich entschuldigen. Habe mir grade noch mal as Ladevideo von Björn Nyland und dem Honda-e angeschaut.
https://www.youtube.com/watch?v=oehLfp7Iqnw
Da laufen MG, Honda, E-up und E-208 gegeneinander.
Hatte nicht mitbekommen, dass er den Honda in einer 50KW Variante erwischt hatte.
Und von dem e-Corsa existieren frühe Videos, wo die 100 KW (schon ab 14% SOC) sehr schnell einbrechen.
Das sieht jetzt bei Tesla Björn sehr viel besser aus.

Bleibt dann abzuwarten, was nachher echte Vergleiche bringen.
Ich denke aber schon, das mehr als beim I3 rauskommt.
Wird spannend.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: Serien-ID3 Thread

hu.ms
  • Beiträge: 1147
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 235 Mal
read
dedario hat geschrieben: Ab 20. Juli kommen erst mal acht verschiedene "FastLane"-Modelle aus der Serie.
Erst danach die komplett frei konfigurierbare Serie.
Acht Varianten stehen zunächst zur Verfügung
Den Kunden bietet sich dann zudem mehr Auswahl. Statt nur er drei Varianten der 1st Edition, bei dem die Käufer lediglich Spielraum bei der farblichen Gestaltung des Ex- und Interieurs haben, werden mi dem Vorverkaufsstart ab dem 20. Juli zunächst acht mögliche Varianten konfigurierbar sein. „Zu einem späteren Zeitpunkt folgt dann das gesamte Verkaufsprogramm“, so eine VW-Sprecherin.
Habe irgendwo gelesen, dass die ersten der serie nur mit den stärkeren motoren zu haben sind.
Also gegen aufpreis für 110 statt 93 kw beim 45 kwh akku und 150 statt 107 KW beim 58kwh akku. Sollen dann Pure Power und Pro Power heissen.
Ist das mit den oben genannten "fast-lane"-modellen gemeint?

Meine anforderungen sind: 58kwh, 150kw, wärmepumpe (wohne auf 744m),
geteilte rücksitzbank (= interieur style) und farbe weiss.
Sollte am ende für rd. 28.000 € noch in diesem jahr möglich sein.
Zuletzt geändert von hu.ms am Do 2. Jul 2020, 19:09, insgesamt 3-mal geändert.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
read
Mir würde es helfen, wenn optional Ganzjahresreifen verfügbar wären - auch wenn es dann 6 Klicks beim Konfigurieren braucht 😉
VW ID.3 1st - Gletscherweiß Metallic - 1st Mover Club, WOB-Abholung 12.9.

Re: Serien-ID3 Thread

dedario
  • Beiträge: 819
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 480 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Habe irgendwo gelesen, dass die ersten der serie nur mit den stärkeren motoren zu haben sind.
Also gegen aufpreis für 110 statt 93 kw beim 45 kwh akku und 150 statt 107 KW beim 58kwh akku. Sollen dann Pure Power und Pro Power heissen.
Ist das mit den oben genannten "fast-lane"-modellen gemeint?

Meine anforderungen sind: 58kwh, 150kw, wärmepumpe (wohne auf 744m),
geteilte rücksitzbank (= interieur style) und farbe weiss.
Sollte am ende für rd. 28.000 € noch in diesem jahr möglich sein.
Ja, so war der Plan. Ich gehe davon aus dass es die FastLane Varianten alle nur mit Performance Upgrade geben wird. Ob die kleine Batterie auch schon dabei sein wird, weiß ich nicht.

PS: teilbare Lehne ist Serie, nur die Durchlade in der Mitte = Becherhalter nicht

So wie du ihn willst, wirst du dich noch bis zum komplett freien Konfigurator gedulden müssen.

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 336
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 305 Mal
read
terl hat geschrieben: @merdian Oh nice, die Liste von der IAA kannte ich noch gar nicht. Interessant ist, dass der 1st Max fast aber nicht ganz alles aus den Paketen spendiert bekommen hat. Natürlich unter der Voraussetzung, dass die Liste in der Form noch aktuell ist. Umso interessanter wird dann der Preis des Serien-ID3 wenn man alle Pakete in "plus" nimmt.
Bis auf die Alarmanlage.. Was fehlt dem MAX denn noch? 🧐

Re: Serien-ID3 Thread

Sinclair
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Angesichts der bis Jahresende reduzierten Steuer wäre es schlüssig, eine Fast Lane zu starten, aber: VW müßte die Autos auch gebaut kriegen, und bei lauter ID.3 mit mittlerer Batterie und 204 PS ab 36000 € werden viele auf die 900 € Steuervorteil pfeifen und nächstes Jahr einen Pure bestellen, der ein paar 1000 € billiger ist.

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
read
Ich bin mal gespannt, wie die Gewichtung ist zwischen Pure, Pro und Pro S. Ob Eher die Reichweite oder ein tragbarer Preis Ausschlag geben.
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag