Überführungskosten im Leasing einzuberechnen?

Re: Überführungskosten im Leasing einzuberechnen?

vpelz
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mi 1. Jul 2020, 23:18
read
Im Endeffekt ist es doch sogar günstiger, dass die Überführungskosten in die Leasingrate einberechnet werden, da die ersten drei Leasingraten ja wegfallen. Bei mir z.B. sieht das wie folgt aus: Ich lease über 2 Jahre und habe die Erlebnisabholung in Wolfsburg gebucht. Die Rate hat sich dadurch um 23 EUR monatlich erhöht! 23x21=483 EUR!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag