ID.3 Presse- und Fahrberichte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

murghchanay
  • Beiträge: 283
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Wieso, war doch Recht kurz aber ausgewogen und nichts unbekanntes. Dass der Preis ohne Förderung zu hoch ist, dürfte allen klar sein und selbst mit Förderung sind die Preise noch hoch - da muss ein Durchschnittshaushalt schon schauen ob man sich das leisten kann. Leasing ist ja auch nur durch die Förderung erschwinglich. Dass man sich bei Liste 50000 einen etwas hochwertigeren Innenraum wünscht ist auch verständlich. Dass es die echten Assistenzsysteme erst mit deftigen Aufpreis gibt hat mich auch in meiner Kaufentscheidung beeinflusst um ehrlich zu sein (zusammen mit der Lieferung erst ab Oktober der nicht first edition und dem Preis)
Verbrauch und Fahrdynamik waren doch positiv bewertet worden. Müssen denn alle, alles völlig unkritisch hypen? Man kann doch sachlich die positiven Sachen herausstellen und auch Mal über das nicht ganz so tolle reden. Das macht man beim Model 3, beim Kona, beim Zoe etc. doch auch
Anzeige

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

ArtemN
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Elektromobilität ist aber nicht billig. Da muss man nicht nur den id3 kritisieren. Andere Marken und Modelle sind noch viel teurer. Sogar kia und Hyundai.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
"An der Schnelladesäule können nur maximal 75 Prozent Kapazität nachgeladen werden" Hmmm. Was ist da denn passiert?
Zuletzt geändert von Köln Bonner am Mo 14. Sep 2020, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

1701d
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Di 30. Jun 2020, 17:59
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Der hat das Menue nicht gefunden wo man das einstellen kann... ;)
Ignor-List: Nobse

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Glasfaser
  • Beiträge: 30
  • Registriert: Do 23. Jul 2020, 16:33
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
ArtemN hat geschrieben: Elektromobilität ist aber nicht billig. Da muss man nicht nur den id3 kritisieren. Andere Marken und Modelle sind noch viel teurer. Sogar kia und Hyundai.
Wo ist den Hyundai oder Kia teurer? Mit ähnlicher Ausstattung erscheinen die mir doch ein gutes Stück günstiger, zudem kann man bei denen noch handeln.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

1701d
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Di 30. Jun 2020, 17:59
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Gerade nochmal geguckt: Der Kona, inkl. Navi, Schiebedach und Style-Paket Liste 45.278, (Im Style-Paket sind LED-Scheinwerfer, etc...) Der ID.3 "Family" + Wärmepumpe 43.548,-
Die Ausstattung ist ungefähr vergleichbar. Je nachdem hat mal der KONA und mal der ID.3 die Nase vorn.
[EDIT]Preis korrigiert[/EDIT]
Ignor-List: Nobse

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
  • Nobse
  • Beiträge: 421
  • Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:47
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
ArtemN hat geschrieben: Elektromobilität ist aber nicht billig. Da muss man nicht nur den id3 kritisieren. Andere Marken und Modelle sind noch viel teurer. Sogar kia und Hyundai.
Nein, Kia gewährt bis zu 8 % Neuwagenrabatt auf den e-Niro, ziehe die mal ab.
Seit 09/19 Adoptivkind E-Soul, jetzt wohnhaft in Dänemark, ab 07.07.20 mit E-Niro Spirit, zum Weglaufen rot, Leder und 3 P

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
  • Nobse
  • Beiträge: 421
  • Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:47
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
https://www.youtube.com/watch?v=sPh1hFIiGDM, bis Minute 10....und ab Minute 19:30 nimmt man Stellung zu den hohen Vergleichsreichweiten von Kona und Niro, die hier bezweifelt werden. Diese werden im Übrigen in verschiedenen Threads hier bestätigt.
Seit 09/19 Adoptivkind E-Soul, jetzt wohnhaft in Dänemark, ab 07.07.20 mit E-Niro Spirit, zum Weglaufen rot, Leder und 3 P

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

murghchanay
  • Beiträge: 283
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Das Elektromobilität in der Anschaffung teuer ist, stimmt - das betrifft alle, auch Renault, Kia, Hyundai. Ich habe aber bei mienem E Soul 64kwh mit Austattung Lenkassistent, adaptiver Tempomat und Rekuperation, Harman Kardon Sound, Navi, großer Bildschirm, Sitzheizung etc. 28000 nach Förderung bezahlt. Da liegt der ID3 in ähnlicher Ausstattung drüber (Lenkassistent war mir wichtig, deshalb wäre nur der ID3 Tech in Frage gekommen), obwohl der ID3 natürlich dann auch in manchen Sachen besser ist - Matrix LED und Travel Assist mit Schildererkennung beispielsweise. Listenpreise vergleichen macht keinen Sinn, bei Hyundai und Kia bekommt man ordentlich Rabatt. Es macht mehr Sinn Preise über Portale wie Carwow zu vergleichen.
Das mit den Fehlern im Artikel stimmt. Mich stört, dass es aber hier anscheinend bei manchen die Meinung gibt alles muss positiv dargestellt werden. Wenn irgendwo etwas negatives benannt wird ist es ein Murksartikel. Wie gesagt war der Artikel weitgehend positiv - die Kritikpunkte die genannt wurden, wurden auch von anderen geteilt - ebenso die positiven Punkte.
Ich freue mich auch, dass es nunmehr ein solches E Auto im Angebot gibt, das wird sicherlich viele zum Wechsel vom Verbrenner auf Elektro motivieren.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Schaumermal
  • Beiträge: 3071
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 595 Mal
  • Danke erhalten: 876 Mal
read
Nobse hat geschrieben:
ArtemN hat geschrieben: Elektromobilität ist aber nicht billig. Da muss man nicht nur den id3 kritisieren. Andere Marken und Modelle sind noch viel teurer. Sogar kia und Hyundai.
Nein, Kia gewährt bis zu 8 % Neuwagenrabatt auf den e-Niro, ziehe die mal ab.
Auf Deutsch: Kia muss schon über den Preis verticken. So wie Nissan.
Kia/Hyundai haben einen Effizienz-vorteil und die Rabatte zeigen, dass sie - obwohl BEV richtig boomt - schon mit Rabatten arbeiten müssen.

Sie haben eben auch massive Nachteile - wenn man diese Reichweitenangst und kw-Fuchserei mal überwindet.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag