ID.3 1st Mover Club

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 1st Mover Club

Gulfoss
  • Beiträge: 819
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Die Frage ist, ob wirkliche Entwickler dort überhaupt unterwegs sind. Ich denke die sind eher auf der Straße unterwegs statt bei FB...
WärmepumpenID.3
Anzeige

Re: ID.3 1st Mover Club

gohz
  • Beiträge: 1376
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 322 Mal
  • Danke erhalten: 293 Mal
read
Meine Erwartung: Klar ist dort kein Entwickler unterwegs. Da lesen Assistenten der Silke Bagschik die Kommentare, versuchen zu antworten, leiten einen Teil an das Support-Team weiter und stellen Ihr einmal pro Tag eine Statistik und wichtigste Anfragen vor. Sie entscheidet dann, ob etwas wichtiges dabei ist, dass sie als Vorschlag dem Entwicklungschef weiterleitet.

Re: ID.3 1st Mover Club

Karl-Heinz
  • Beiträge: 295
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 173 Mal
read
@foxfun Richtige Kommentierung :) . Leider warte ich noch auf die Anlieferung meines ID.3 1St Plus. Ich habe mich auch schon gefragt, wie VW den 1St Mover Club organisieren möchte um ein "Problemmanagement" oder "Verbesserungsvorschläge" organisieren möchte, aber über FB?.
Jeder Automobilhersteller, setzt doch solche IT-Tools ein zur Abarbeitung von Problemen mit klaren Prozessen bzw. Stati zur Abarbeitung. Scheinbar wollte das VW nicht wirklich in einer solchen konkreten Form des Problemmanagements, sondern, wie einige schon vermutet haben nur in Form eines Marketing Sprech.
Ich erinnere mich an einen Kommentar von Chris von "Batterie Life", dass er im Vorfeld bei der Vorbereitung für den 1St Mover Club mit VW eingebunden war. Bitte nimm doch mal mit Chris Kontakt auf, warum VW sich auf FB festgelegt hat.
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, Übergabetermin 5.11.20, SW-Update 20.01.21 auf 0783, PrivatLeasing. BMW i3s 120Ah mittlerweile verkauft.

Re: ID.3 1st Mover Club

mtbsteve
  • Beiträge: 453
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 08:31
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 314 Mal
read
Ich bin etwas überrascht dass aktuell nur 1824 Personen in der Gruppe sind. Es sollten doch ca 25.000 1st Mover Fahrzeuge sein?
Vom geposteten Inhalt her bin ich nicht überrascht, fb ist nunmal kein Medium für ernsthafte Problemdiskussionen.

Sinnvoll wäre es wenn VW ein Tool für Fehlermeldungen parallel dazu anbieten würde.
Speziell für die Software Probleme würde sich GitHub anbieten, kostenloser Zugang, funktioniert auch mit tausenden Usern, volle Transparenz, Nachverfolgen der Bug reports, defacto Standard in der Software Entwicklung.

Nachteil für VW ist natürlich dass die Konkurrenz und die Journallie von AMS bis AutoBlöd mitlesen könnte .... vermutlich ist das der Hauptgrund warum sie das nicht extern anbieten. @Karl-Heinz intern werden sie solche IT tools mit Sicherheit haben.
1st Max. AHK nachgerüstet. Software 0792 seit dem 14.3. Elli Pro wallbox, 8000km ohne nennenswerte Probleme bisher.

Re: ID.3 1st Mover Club

stevie67
  • Beiträge: 784
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 437 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
Ich habe die Nachricht noch nicht bekommen, aber ich habe auch kein Facebook und will es nicht. Also zieh mich ab. Dumme Idee sowas über Facebook laufen zu lassen. Ein Forum wie dieses hier wäre viel besser, finde ich.
ID3 1st Max (792 / 2.1) und Touran 2010

Re: ID.3 1st Mover Club

USER_AVATAR
read
mtbsteve hat geschrieben: Sinnvoll wäre es wenn VW ein Tool für Fehlermeldungen parallel dazu anbieten würde.
Speziell für die Software Probleme würde sich GitHub anbieten, kostenloser Zugang, funktioniert auch mit tausenden Usern, volle Transparenz, Nachverfolgen der Bug reports, defacto Standard in der Software Entwicklung.
VW muss denken wie ein Software Enwickler, denn dort wollen sie ja auch hin.
Auch bei der Hardware Lösungen und Änderungen die der Kunde vorschlägt muss man selber nicht mehr erfinden.

Re: ID.3 1st Mover Club

AuToFahrer
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 07:15
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
ich kann mich nur wiederholen: Egal ob Facebook oder dieses Forum, egal ob First Mover oder Käufer von Fastlane - bitte schreibt all eure Kommentare / Probleme an VW. Notfalls über die Kontaktaufnahme auf der VW Webseite. Je mehr Leute dort Probleme schildern, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass sie behoben werden...

Bitte steckt nicht den Kopf in den Sand und schweigt über das ein oder andere Problemchen hinweg!

Re: ID.3 1st Mover Club

Justus65
  • Beiträge: 986
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
stevie67 hat geschrieben: Ich habe die Nachricht noch nicht bekommen, aber ich habe auch kein Facebook und will es nicht. Also zieh mich ab. Dumme Idee sowas über Facebook laufen zu lassen. Ein Forum wie dieses hier wäre viel besser, finde ich.
+1
Hinten stinkt es nicht mehr..
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.

Re: ID.3 1st Mover Club

EFahrer
  • Beiträge: 293
  • Registriert: Di 21. Jul 2020, 21:17
  • Wohnort: Potsdam
  • Hat sich bedankt: 157 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
Ich bin 1st Mover aber (noch) nicht in der FB-Gruppe. Daher eine Bitte an diejenigen, die dort schon Mitglied sind: Könnte jemand dort mal nach einer Lösung für das Problem mit dem ID.Light (Beschreibung siehe hier: viewtopic.php?f=393&t=60241) fragen und eine evtl. Antwort (vielleicht gibt es dazu ja auch schon etwas in der FB-Gruppe) hier im Forum posten? Wäre super, danke!
1st Linie 1 seit 19.09.20, MJ 2020, FIN 2xxx

Re: ID.3 1st Mover Club

fern
  • Beiträge: 271
  • Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
  • Hat sich bedankt: 153 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Habe auf die schnelle nix in der Gruppe dazu gefunden, würde aber behaupten, dass es sich vermutlich wieder um ein Infotainment Problem handelt, und somit wie schon im anderen Thread beschrieben nur mit "Batterie abklemmen" zu beheben ist. Das ist so wie früher am PC wenn man nen neues BIOS aufgespielt hat und erstmal die "defaults" laden musste damit es auch richtig funktioniert. Kann mir vorstellen, das die IDs vll. nach dem finalen Flashen nochmal einen "harten" reboot brauchen damit alles sauber läuft. Vll. ist es ne gute Idee, noch beim Händler aufm Hof mal die Batterie abklemmen zu lassen.... !?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag