Der neue Peugeot e-2008 oder VW ID.3 - Welchen würden Sie nehmen?

Re: Der neue Peugeot e-2008 oder VW ID.3 - Welchen würden Sie nehmen?

USER_AVATAR
read
LarsDK hat geschrieben:
Das ist ja ganz schön happig für den Peugeot.
Bist Du Dir sicher dass der Standard ID.3 Aluräder hat? In Dänemark haben sowohl der Pure und der Pro 18 Zoll Stahlfelgen, erst der Pro S hat 19 Zoll Alufelgen.
Ich bin nicht 100 Prozent sicher, - aber ein Auto ohne Alu-räder ist in Schweden Unverkäuflich!

Seit Jahren haben schon alle Autos von VW Alufelgen als Serienausstattung, sogar der Polo und up!

Wer hier mit Stahlfelgen und Radkappen rumfahren, wird ausgelacht!

Dasselbe mit Leder-lenkrad, Sitzhezung, Aircondition etc, seit viele Jahren kannst du kein Auto von VW ohne diese Ausstattung kaufen, es gehört einfach zur Serienausstattung.

Es hat viel mit Status und Image zu tun, beim thema "Auto" gibt es ein riessen unterschied zwischen Dänemark und Schweden!
Die Dänen sind da viel gelassener und habe ein pragmatische einstellung zum Auto, und fahre gerne kleine Autos wie up!, suzuki usw.
Hier in Schweden ist das Auto ein Statussymbol, desto grösser und teurer Auto - desto besser - und jeden samstag die schönen Alu-räder mit Zahnbürste putzen..
Watch my youtube channel! https://www.youtube.com/channel/UCXdoIJ ... kOWqeZjKw/

Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".[/i]
Anzeige

Re: Der neue Peugeot e-2008 oder VW ID.3 - Welchen würden Sie nehmen?

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
SchwedenZOE hat geschrieben:
Ich bin nicht 100 Prozent sicher, - aber ein Auto ohne Alu-räder ist in Schweden Unverkäuflich!

Seit Jahren haben schon alle Autos von VW Alufelgen als Serienausstattung, sogar der Polo und up!

Wer hier mit Stahlfelgen und Radkappen rumfahren, wird ausgelacht!

Dasselbe mit Leder-lenkrad, Sitzhezung, Aircondition etc, seit viele Jahren kannst du kein Auto von VW ohne diese Ausstattung kaufen, es gehört einfach zur Serienausstattung.

Es hat viel mit Status und Image zu tun, beim thema "Auto" gibt es ein riessen unterschied zwischen Dänemark und Schweden!
Die Dänen sind da viel gelassener und habe ein pragmatische einstellung zum Auto, und fahre gerne kleine Autos wie up!, suzuki usw.
Hier in Schweden ist das Auto ein Statussymbol, desto grösser und teurer Auto - desto besser - und jeden samstag die schönen Alu-räder mit Zahnbürste putzen..
Ich glaube das liegt eher an den Abgaben, wenn man in Schweden 180% Abgaben/Steuern auf die Aluräder bezahlen müsste sähe es vielleicht auch anders aus. Dann kauft man das Auto lieber ohne Aluräder und setzt die dann nach der Anmeldung rann, dann spart man sich ja die 180% Abgaben.

Bei den 2018 und 2019 Renault Zoe sind über 90% Intens, also auch mit serienmäßig Alurädern. Und die anderen Elektroautos sind auch alle mit Aluräder.

Re: Der neue Peugeot e-2008 oder VW ID.3 - Welchen würden Sie nehmen?

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 937
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 215 Mal
  • Danke erhalten: 366 Mal
read
Also dann muss ich sagen das ich über Serien Alus nur lachen kann. Dann lieber Stahl und dann anständige Felgen drauf als die süßen Ori langweile Alus.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: Der neue Peugeot e-2008 oder VW ID.3 - Welchen würden Sie nehmen?

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
VR46 hat geschrieben: Also dann muss ich sagen das ich über Serien Alus nur lachen kann. Dann lieber Stahl und dann anständige Felgen drauf als die süßen Ori langweile Alus.
Das ist wohl einfach nur Geschmackssache. Manche mögen nun mal lieber Original Sachen.

Re: Der neue Peugeot e-2008 oder VW ID.3 - Welchen würden Sie nehmen?

motoqtreiber
  • Beiträge: 1183
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 628 Mal
  • Danke erhalten: 452 Mal
read
Du hast es wohl leider verpasst, einen ID3 First Edition zu reservieren. Der hat SOLCHE Aluräder. :-)

Im Ernst: Felgen sind ein Zubehörartikel wie Auto Teppiche. Kann man doch beliebig tauschen. Zumal du auch Winterfelgen brauchst.
Ich werde meine Winterfelgen irgendwann gebraucht kaufen.
Ciao,
motoqtreiber

Italien mit dem ID3: viewtopic.php?f=393&t=60344

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - 18.9.2020 VW ID.3 First (First Mover)

Re: Der neue Peugeot e-2008 oder VW ID.3 - Welchen würden Sie nehmen?

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Ich habe einen ID.3 1ST reserviert, werde ihn aber wohl nicht bestellen. Man kann auch einfach einen ID.3 Pro S kaufen, der kommt auch mit Alurädern, auf jeden Fall hier in Dänemark.
Ja, Winterräder muss man auch haben, aber ob man die gebraucht bekommt weiß ich nun nicht, das sind ja sicher nicht so ganz herkömmliche Rädergrößen.
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag