Mein persönlicher Wunschzettel an VW für den Serien ID.3

Re: Mein persönlicher Wunschzettel an VW für den Serien ID.3

Neo20
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Di 21. Mai 2019, 14:51
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Quelle? Aber das wäre ja gut weil eine manuelle Klima ohne Knöpfe und Räder ist auch komisch

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Anzeige

Re: Mein persönlicher Wunschzettel an VW für den Serien ID.3

Neo20
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Di 21. Mai 2019, 14:51
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
wwwchrisde hat geschrieben:
8F3D3E14-F681-4D96-B8C3-39795351BB84.jpeg
Jetzt sind die Infos raus auf die ich gewartet habe, die Serie wird verschiedene Pakete statt Ausstattungslinien haben und die Wärmepumpe gibt es auch getrennt als Extra, damit bin ich beim Serien ID.3 definitiv dabei!!!
Das ist aber nicht das Basismodell wegen 58er Akku?

Mich würde interessieren ob man mit kleinem Akku auch die 204ps bekommen kann oder nur mit mittlerem und großem?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Re: Mein persönlicher Wunschzettel an VW für den Serien ID.3

USER_AVATAR
  • Helbig
  • Beiträge: 259
  • Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
kleno86 hat geschrieben:
wwwchrisde hat geschrieben:8F3D3E14-F681-4D96-B8C3-39795351BB84.jpeg
Jetzt sind die Infos raus auf die ich gewartet habe, die Serie wird verschiedene Pakete statt Ausstattungslinien haben und die Wärmepumpe gibt es auch getrennt als Extra, damit bin ich beim Serien ID.3 definitiv dabei!!!
Das ist aber nicht das Basismodell wegen 58er Akku?

Mich würde interessieren ob man mit kleinem Akku auch die 204ps bekommen kann oder nur mit mittlerem und großem?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Der kleine Akku 48 kWh brutto wird in zwei Leistungsstufen erhältlich sein, einmal 93 kW und einmal 110 kW. Die 150 kW sind erst ab der 62 kWh Batterie möglich.

Gruß

Re: Mein persönlicher Wunschzettel an VW für den Serien ID.3

Neo20
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Di 21. Mai 2019, 14:51
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Helbig hat geschrieben:
kleno86 hat geschrieben:
wwwchrisde hat geschrieben:8F3D3E14-F681-4D96-B8C3-39795351BB84.jpeg
Jetzt sind die Infos raus auf die ich gewartet habe, die Serie wird verschiedene Pakete statt Ausstattungslinien haben und die Wärmepumpe gibt es auch getrennt als Extra, damit bin ich beim Serien ID.3 definitiv dabei!!!
Das ist aber nicht das Basismodell wegen 58er Akku?

Mich würde interessieren ob man mit kleinem Akku auch die 204ps bekommen kann oder nur mit mittlerem und großem?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Der kleine Akku 48 kWh brutto wird in zwei Leistungsstufen erhältlich sein, einmal 93 kW und einmal 110 kW. Die 150 kW sind erst ab der 62 kWh Batterie möglich.

Gruß
Ok, wenn ich dann die 150kw möchte muss ich die mittlere Battrie wählen und Aufpreis bezahlen. Für die Leistung dann auch nochmal Aufpreis oder ist das automatisch mit dem Akku verknüpft?

Der billigste 1st Edition liegt ja bei 39k? Wenn ich die 150kw unbedingt möchte, komme ich da überhaupt unter diesen Preis?

Re: Mein persönlicher Wunschzettel an VW für den Serien ID.3

USER_AVATAR
  • Helbig
  • Beiträge: 259
  • Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
kleno86 hat geschrieben:
Helbig hat geschrieben:
kleno86 hat geschrieben: Das ist aber nicht das Basismodell wegen 58er Akku?

Mich würde interessieren ob man mit kleinem Akku auch die 204ps bekommen kann oder nur mit mittlerem und großem?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Der kleine Akku 48 kWh brutto wird in zwei Leistungsstufen erhältlich sein, einmal 93 kW und einmal 110 kW. Die 150 kW sind erst ab der 62 kWh Batterie möglich.

Gruß
Ok, wenn ich dann die 150kw möchte muss ich die mittlere Battrie wählen und Aufpreis bezahlen. Für die Leistung dann auch nochmal Aufpreis oder ist das automatisch mit dem Akku verknüpft?

Der billigste 1st Edition liegt ja bei 39k? Wenn ich die 150kw unbedingt möchte, komme ich da überhaupt unter diesen Preis?

Bei der 1st Edition sind die 150 kW mit der 62 kWh Batterie verknüpft, kurz nach der 1st Edition wird es die 62 kWh Batterie auch mit einer Leistungsschwächeren Stufe mit 107 kW geben, diese wird dann definitiv unter dem Preis von 39k liegen. Fährt sich dann wie der jetzige e-Golf :).

Re: Mein persönlicher Wunschzettel an VW für den Serien ID.3

Neo20
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Di 21. Mai 2019, 14:51
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Helbig hat geschrieben:
kleno86 hat geschrieben:
Helbig hat geschrieben:

Der kleine Akku 48 kWh brutto wird in zwei Leistungsstufen erhältlich sein, einmal 93 kW und einmal 110 kW. Die 150 kW sind erst ab der 62 kWh Batterie möglich.

Gruß
Ok, wenn ich dann die 150kw möchte muss ich die mittlere Battrie wählen und Aufpreis bezahlen. Für die Leistung dann auch nochmal Aufpreis oder ist das automatisch mit dem Akku verknüpft?

Der billigste 1st Edition liegt ja bei 39k? Wenn ich die 150kw unbedingt möchte, komme ich da überhaupt unter diesen Preis?

Bei der 1st Edition sind die 150 kW mit der 62 kWh Batterie verknüpft, kurz nach der 1st Edition wird es die 62 kWh Batterie auch mit einer Leistungsschwächeren Stufe mit 107 kW geben, diese wird dann definitiv unter dem Preis von 39k liegen. Fährt sich dann wie der jetzige e-Golf :).
Das ist mir egal :) Mir geht es darum die 204PS so günstig wie möglich zu bekommen, der Rest steht bei mir an zweiter Stelle.
Daher die Frage ob es nicht besser wäre die 1st Edition zu bestellen? Aber die Linie1 wird es wohl sowieso nicht mehr geben :( ?

Re: Mein persönlicher Wunschzettel an VW für den Serien ID.3

merdian
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:24
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
kleno86 hat geschrieben: Mir geht es darum die 204PS so günstig wie möglich zu bekommen, der Rest steht bei mir an zweiter Stelle.
Daher die Frage ob es nicht besser wäre die 1st Edition zu bestellen? Aber die Linie1 wird es wohl sowieso nicht mehr geben :( ?
In einem anderen Forum gab es mal die Aussage, dass (neben dem 1ST) die 150 kW nur mit dem größten Akku zu haben sein wird. Da dieses Auto schwerer sein wird als die 1ST, hätte man die beste Beschleunigung beim 1ST.
Ich denke, dass du die Line 1 noch bekommen kannst.
Vorsicht: sind alles Gerüchte, von VW gibt es ja noch nichts offizielles.
ID 1st registriert 8.5.19, reserviert 11.9.19, Plus weiß bestellt 17.6.20. Derzeit VW Polo Euro 5 Diesel in Stuttgart.

Re: Mein persönlicher Wunschzettel an VW für den Serien ID.3

Neo20
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Di 21. Mai 2019, 14:51
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
merdian hat geschrieben:
kleno86 hat geschrieben: Mir geht es darum die 204PS so günstig wie möglich zu bekommen, der Rest steht bei mir an zweiter Stelle.
Daher die Frage ob es nicht besser wäre die 1st Edition zu bestellen? Aber die Linie1 wird es wohl sowieso nicht mehr geben :( ?
In einem anderen Forum gab es mal die Aussage, dass (neben dem 1ST) die 150 kW nur mit dem größten Akku zu haben sein wird. Da dieses Auto schwerer sein wird als die 1ST, hätte man die beste Beschleunigung beim 1ST.
Ich denke, dass du die Line 1 noch bekommen kannst.
Vorsicht: sind alles Gerüchte, von VW gibt es ja noch nichts offizielles.

Das wäre ja richtig doof wenn man die 150kw nur mit großem Akku bekommen könnte. Dann wäre der ID für mich uninteressant.
Kann man aber irgendwie nicht vorstellen dass die 1st Edition dann wirklich sowas besonders ist und man das später nicht mehr nachkonfigurieren kann (zumindest ähnlich).

Re: Mein persönlicher Wunschzettel an VW für den Serien ID.3

net1st
  • Beiträge: 397
  • Registriert: Di 14. Nov 2017, 12:59
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Das ist doch ggf nur eine Software-Limitierung und technisch überall gleich.
Lässt sich später evtl dazukaufen

Re: Mein persönlicher Wunschzettel an VW für den Serien ID.3

USER_AVATAR
read
net1st hat geschrieben: Das ist doch ggf nur eine Software-Limitierung und technisch überall gleich.
Lässt sich später evtl dazukaufen
Das glaube ich nicht, da bei gleichbleibender Akku-Gesamtspannung durch die Erhöhung der Kapazität nur der Ladestrom steigen kann.
Die kleineren Akkus werden diesen hohen Ladestrom nicht mitmachen. Ladeleistung = Spannung x Strom. (einfache Betrachtung).
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag