Sorry, aber so nicht VW

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sorry, aber so nicht VW

USER_AVATAR
read
Jetzt muss ich VW sogar noch in Schutz nehmen...ich will keine flache flunder.

Für die Rentnergang ist doch alles Lot...bequem rein und raus...wendig...kurz. Und die haben auch noch Moos, um sich einen id. zu leisten.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige

Re: Sorry, aber so nicht VW

Schaumermal
  • Beiträge: 3081
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 603 Mal
  • Danke erhalten: 877 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Da soll der Brummer ID3 gegenüber dem Corsa aber sowohl bei 100 wie auch bei 130 weniger verbrauchen.
Da tue ich mich schwer, das zu glauben.
ich bin da auch gespannt aber vielleicht haben die Herren Ingenieure bei VW in Sachen Effizienz was dazugelernt.
Das eine ist die Reichweite bei gegebener Akku-Kapazität. Da spielen Querschnitt/cw/Antriebsstrang eine zentrale Rolle.
Die andere Nummer ist der Verbrauch ab Steckdose .. da kommt die Ladetechnik in Spiel. Ich hoffe mal, dass die ihre Sache da besser gemacht haben als bei der Anmutung der Innenausstattung.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Sorry, aber so nicht VW

USER_AVATAR
read
Die ladetechnik im egolf war schon gut, da gibt es kaum noch luft nach oben. Sie ist halt nur langsam.

Wenn im acc/tempomat das vorrausschauende Fahren einzug hält (kurven , tempolimits oder ortseingänge), dann sind dort noch ein paar körner zu holen.

Auch die b klasse hat ein guten cW wert, aber dem b ed hat es nichts genützt.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Sorry, aber so nicht VW

Naheris
read
Der e-Golf war für seinen cW bereits sehr effizient. Das haben sie sicher nicht verlernt. Daher kommt wohl auch die Rechnung auch ecalc.ch. Der effektive Lutwiderstand (cWA) ist beim ID.3 laut einer Rechnung welche ich gesehen habe ca. 30% höher als beim Model 3. Für den Corsa habe ich noch keinen echten cWA gesehen, nur grob geschätzte.

In den ID.3 steigt man meiner Meinung nach viel bequemer ein als in den relativ niedrigen e-Golf. Bis auf einige der Materialien fand ich den schon ziemlich gut.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Sorry, aber so nicht VW

BigBubby
  • Beiträge: 965
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
CW hängt maßgeblich (jemand sagte mal ca. 80% hinten 20% vorne) mit dem Heck zusammen, daher wird das Fließheck auch nicht so gute Werte wie ein 'sanftes' Stufenheck haben.

Re: Sorry, aber so nicht VW

Loewuppel
  • Beiträge: 350
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 23:00
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Der e-Golf mit 0,591 und der ID.3 mit 0,593 (Werte laut ecalc.ch) haben einen nahezu identischen Cw*A.
VW ID.3 1st - Gletscherweiß Metallic - 1st Mover Club, WOB-Abholung 12.9.

Re: Sorry, aber so nicht VW

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 795
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 532 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben:
Wenn im acc/tempomat das vorrausschauende Fahren einzug hält (kurven , tempolimits oder ortseingänge), dann sind dort noch ein paar körner zu holen.
Der "Travel Assist" im neuen Passat kann das schon. Er ermöglicht teilautonom auf Level 2 zu fahren.
Diese Technik gehört auch in den ID.3 1st ab Linie 2, finde ich.
Statdessen soll es beim ID.3 nur den passiven "Lane Assist" geben, der nur dann lenkt, wenn man die Spur zu verlassen droht.
Er kann den Wagen nicht aktiv permanent in der Mitte der Spur halten.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: Sorry, aber so nicht VW

USER_AVATAR
read
Generell nicht, oder nur in Linie 1/2?
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Sorry, aber so nicht VW

Nozuka
  • Beiträge: 1435
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Solange man sowieso die Hände am Lenkrad lassen muss, brauche ich nicht mehr als das... hatte noch nie das Gefühl dass ich aktiv irgendwas tun muss um die Spur zu halten....
Um zwischen drinn mal kurz die Hand vom Lenkrad zu nehmen um eine Brille anzuziehen reicht mir auch der Lane Assist im Golf 7. (Würde aber auch ohne gehen)

Re: Sorry, aber so nicht VW

Loewuppel
  • Beiträge: 350
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 23:00
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Das "vorausschauende Fahren" funktioniert beim Travel Assist auch nur in Verbindung mit dem Fahrzeug-Navigationssystem, aus dem er sich dann die Informationen zum Streckenverlauf etc. holt.

Das Serienradio im ID.3 wird das nicht bieten, also muss sicher das Infotainmentpaket mit dem Navigationssystem "Discover pro"auf die Bestellliste.

Die Berührung der Hand am Lenkrad wird künftig über kapazitive Sensoren im Lenkrad erfasst, es ist dann nicht mehr nötig, durch kleinste Lenkbewegungen dem Lenkwinkelsensor die Anwesenheit des Fahrers zu signalisieren.
VW ID.3 1st - Gletscherweiß Metallic - 1st Mover Club, WOB-Abholung 12.9.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile