Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

Umfrage endete am Di 28. Mai 2019, 21:43

Ich habe mich erfolgreich registriert
68%
94
Ich habe es versucht, habe es aber noch nicht geschafft
5%
7
Ich werde mich registrieren
1%
1
Ich werde mich nicht registrieren
26%
36
Insgesamt abgegebene Stimmen: 138

Re: Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2117
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 200 Mal
read
Ich glaube, dass die Anzahl der Vorbesteller auch die Preisgestaltung des zukünftigen ID-Modells beeinflussen wird.
Schließlich dürfte VW recht genau wissen, wieviel ID verkauft werden müssen, um die Quote zu erfüllen.

Was meint Ihr ist es wirklich ratsam unbedingt den ID.1st vorzubestellen?
Wird ein ähnlich ausgestattetes Modell Anfang 2021 eher teurer oder günstiger angeboten werden?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Anzeige

Re: Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

jhg
  • Beiträge: 455
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Eine Reservierung macht nur dann Sinn, wenn du das Fahrzeug unbedingt so früh wie möglich haben möchtest.
Das ist bei mir der Fall, da das Leasing meines aktuellen Fahrzeuges ausläuft und ich nicht beliebig lange warten kann.

Dagegen spricht aus meiner Sicht die mangelnde Auswahl in der Ausstattung.
Das ist mit einer Bestellung für Anfang 2021 sicherlich einfacher.

Und die 2.000 kWh Strom für den ID. 1st sind schon auch nett.

Dass die Vorbestellungen einen Einfluss auf das Pricing haben, kann ich mir nicht vorstellen.
Die 30.000 Stück sind viel zu wenig um einen Einfluss auszuüben.
A3 e-tron seit März 2017
ID.3 Max in Mangangrau bestellt. 1st Mover.

Re: Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

USER_AVATAR
  • BeElectrified
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Di 1. Aug 2017, 22:19
  • Wohnort: Stockholm
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Habe heute einen Anruf aus Luxemburg bekommen.
Das zu viel eingezahlte Geld soll in maximal 10 Tagen zurück überwiesen worden sein. Mal gucken wie lange das dann alles gedauert hat.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

Schaumermal
  • Beiträge: 3115
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 623 Mal
  • Danke erhalten: 880 Mal
read
jhg hat geschrieben: Und die 2.000 kWh Strom für den ID. 1st sind schon auch nett.
etwas ot aber schnell mal dazwischengeschoben:
brauch doch fast kein Mensch ... Die allermeisten Käufer werden zu Hause (an der PV-Anlage) tanken. Wenn ich einen dieser kostenfreien Ladepunkte wg. der 2000 kwh nehmen will müsste ich Butterbrot, Zeitung und viel überflüssige Zeit mitbringen.
Die Nutzung einer Ladestationen ist in den allermeisten Fällen eine seltene Ausnahme. Für mich käme es wenige Tage im Jahr in Frage (Urlaub)
Also .. die 2000kwh sind kein Faktor für die Kaufentscheidung
schon eher die fehlende AHK ...
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

smarty79
  • Beiträge: 1146
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Sehe ich ähnlich. Da müsste man schon jede Woche nen guten Schluck bei IONITY nehmen. Wobei: Direkt neben unserem Bpro steht ein Allego-Tripple :D
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

USER_AVATAR
read
Wann kommt in diesen „chaotischen“ Prozeß eigentlich der angegebene VW Händler mit ins Spiel?

das chaotische bezieht sich auf die vielen doppelbuchungen und die Fehlermeldungen in den ersten Tagen. Da hatte VW ein massives Softwareproblem. Diese Programierer arbeiten hoffentlich nicht am Userinterface oder Autopilot weiter.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

smarty79
  • Beiträge: 1146
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Es war nur am ersten Tag und es war kein chaotischer Prozess sondern ein schlecht getestetes Lastverhalten. Später am Abend lief der Prozess völlig geschmeidig. Was kann also der Entwickler dafür, wenn sich das Projekt nicht angemessen um den Test kümmert? Oder der Projektleiter, wenn der Auftraggeber eine Vorgabe von 100 Abschlüssen pro Stunde macht, es am Ende aber 500 sind?
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

USER_AVATAR
read
Nun bei mir war es auch noch 36 stunden später chaotisch.....ich gehe von tausende Fehlbuchungen aus.

Einige Beobachter hielten die ganze Aktion für einen Vorwand das VW wallet im Liveversuch zu testen.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

Spiekie
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Di 5. Mär 2019, 23:00
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: etwas ot aber schnell mal dazwischengeschoben:
brauch doch fast kein Mensch ... Die allermeisten Käufer werden zu Hause (an der PV-Anlage) tanken. Wenn ich einen dieser kostenfreien Ladepunkte wg. der 2000 kwh nehmen will müsste ich Butterbrot, Zeitung und viel überflüssige Zeit mitbringen.
Die Nutzung einer Ladestationen ist in den allermeisten Fällen eine seltene Ausnahme. Für mich käme es wenige Tage im Jahr in Frage (Urlaub)
Also .. die 2000kwh sind kein Faktor für die Kaufentscheidung
schon eher die fehlende AHK ...
Schon mal dran gedacht das deine Denkweise evtl genau das Gegenteil dessen darstellt was VW denkt?
Interessenten sollen Umsteiger vom Verbrenner sein, und da sind doch 2000KwH ein sehr guter Anreitz das einfach mal zu testen, ohne eben zuhause pauschal schon einmal alles umbauen zu müssen.
Von daher sehe ich diese 2.000KwH schon als Anreiz und hilfe bei der Kaufentsceidung. ;)
Wer Fehler in meinen Kommentaren findet, darf diese gerne behalten. Ich habe genug davon.

Re: Wer hat sich für den VW ID.3 registriert?

roland_geheim
  • Beiträge: 238
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
die 2000kwh wären nur dann sinnvoll, wenn diese nicht nur auf 1 jahr beschränkt werden -> das sollte zumindest auf 3 jahre gültigkeit haben...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile