ID. Pre-booking Pressekonferenz 8. Mai 2019 13:00

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID. Pre-booking Pressekonferenz 8. Mai 2019 13:00

tibs
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Sa 7. Jan 2017, 23:58
  • Wohnort: LK GF
read
Herrje, ist das kompliziert. Wenn ich mich auf die Seite https://www.volkswagen.de/app/prebookin ... ng-request begebe, ist alles mit meinen Daten vorausgefüllt, wahrscheinlich von den vorherigen Versuchen. Ich habe auch den Status "eingeloggt". Auf dieser Seite habe ich nur die Möglichkeit, "Weiter zu Volkswagen Pay" auszuwählen.
Wenn ich das tue, lande ich, nachdem ich mich nochmals einloggen muss, auf der Seite, wo ich die Zahlung von 1000,- bestätigen soll.
Logge ich mich separat im Wallet ein, steht bei mir auch auch schon "Deposit for Volkswagen AG from 5/8/2019" und "VISA Loading Account".
Es fehlt aber die in der Mail von VW Pay angekündigte "Confirmation email for your reservation from Volkswagen AG (Bestelloption ID.3 1st Sonderedition). "
e-Golf300 Deep Black Perleffekt
Anzeige

Re: ID. Pre-booking Pressekonferenz 8. Mai 2019 13:00

Exec
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 21:30
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
go4ev hat geschrieben: Hast du dann noch eine weitere Reservierungs-Mail bekommen oder nur die Anzeige auf der Webseite? Diese Mail (allerdings in Englisch) habe ich auch.
Kannst du mal den Link der auf der Webseite genannten ID-Lounge posten (falls da keine persönlichen Daten drin sind im Link)?
Besten Dank!
Eine weitere Mail habe ich bisher nicht bekommen.

Der Link ist der folgende: https://www.volkswagen.de/app/prebookin ... ng-summary
Da sehe ich unter anderem eine Registrierungsnummer.

Re: ID. Pre-booking Pressekonferenz 8. Mai 2019 13:00

USER_AVATAR
read
Exec hat geschrieben: Da sehe ich unter anderem eine Registrierungsnummer.
Die übrigens mit "IDNeo" anfängt.

Re: ID. Pre-booking Pressekonferenz 8. Mai 2019 13:00

USER_AVATAR
  • CyberChris
  • Beiträge: 756
  • Registriert: Do 23. Jul 2015, 20:46
  • Wohnort: Nordwestdeutschland
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Nach vielen Versuchen hat es bei mir auch geklappt und ich habe eine Reservierungs ID erhalten.

Grüße,
Christian
BildTesla Model 3 LR | Tesla Referral Link

Re: ID. Pre-booking Pressekonferenz 8. Mai 2019 13:00

bernd71
  • Beiträge: 1243
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 183 Mal
read
Im "wallet" habe ich nun zwei Einträge "Reservierungsbetrag für Volkswagen AG per 08.05.2019". Bin gespannt wie viel sie abbuchen.

Re: ID. Pre-booking Pressekonferenz 8. Mai 2019 13:00

Schaumermal
  • Beiträge: 3072
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 596 Mal
  • Danke erhalten: 876 Mal
read
ich hab es jetzt auch geschafft - 18.05 Uhr. ReservierungsID ist da.
Jetzt sehe ich mir zur IAA das Fahrzeug mit den Einführungsgimmicks in Ruhe an und entscheide dann, ich weiter mache:
- e-up! relaunch
- id.3-1Ed
- id.3-Basic
- irgendeinanderes Elektroauto
kaufen
oder ..
weiter dieseln .. das halte ich aber für sehr unwahrscheinlich.... dann wäre meine pv unglücklich ...

Ich wette jetzt darauf, dass die rasch die Vorbuchungsgrenze erreichen wollen und dann müssen sie bei der finalen Ausstattung darauf achten, dass nicht zu viele abspringen .. wird spannend ..
Es gibt keinerlei Grund zur Panik
30.000 Euro für das Basis-Modell (in der Größe!) ist bei der Reichweite sowieso der Hammer - das wird gewaltig Druck erzeugen und einigen Kopfschmerzen bereiten und neue Dinge anstoßen.
Ich hoffe, dass VW mit dem Prebooking Erfolg hat damit andere nachziehen!
Zuletzt geändert von Schaumermal am Mi 8. Mai 2019, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID. Pre-booking Pressekonferenz 8. Mai 2019 13:00

Halfdan
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Sa 3. Mär 2018, 11:24
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Nachdem ich ewig oft versucht hatte und versehentlich schon mal 1000€ ins Wallet überwiesen hatte, hat es jetzt endlich geklappt und ich habe sowohl die Bestätigungsmail erhalten als auch die Anzeige auf der Webseite, dass die Reservierung erfolgreich war. Jetzt lasse ich mich mal überraschen, was die Modelle wirklich kosten. Eigentlich hatte ich mit dem Max geliebäugelt, bin aber irgendwie schon davon ausgegangen, dass der günstiger sein würde als das Model 3 in Standardrange... we will see.

Re: ID. Pre-booking Pressekonferenz 8. Mai 2019 13:00

tibs
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Sa 7. Jan 2017, 23:58
  • Wohnort: LK GF
read
Ich habe den Registrierungsprozess nun ein zweites Mal komplett durchlaufen, d.h. ein weiteres Mal die Zahlung bestätigt. Nun, nach dem zweiten Durchlauf sehe ich auch https://www.volkswagen.de/app/prebookin ... ng-summary , auf der die Registrierung bestätigt wird (eine entsprechende Mail fehlt weiterhin).
Dafür steht der Reservierungsbetrag/Deposit nun zweimal im Wallet (interessanterweise einmal deutsch und einmal englisch). Bin mal gespannt. Einmal kommt der Betrag hoffentlich zurück.
e-Golf300 Deep Black Perleffekt

Re: ID. Pre-booking Pressekonferenz 8. Mai 2019 13:00

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1630
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Bei mir kam nach vielen erfolglosen Versuchen jetzt endlich auch die Bestätigung der Reservierung.
Dateianhänge
Bestaetigung_Reservierung_ID_IMG_20190508_180625_2.jpg
Zuletzt geändert von biker4fun am Mi 8. Mai 2019, 18:30, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 94Ah, Hyundai IONIQ FL Prem. (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019),
Aiways U5 bestellt, Wallb-e to go, PV + Speicher

Re: ID. Pre-booking Pressekonferenz 8. Mai 2019 13:00

USER_AVATAR
read
Ferfi hat geschrieben:
Langsam aber stetig hat geschrieben:
Tharee hat geschrieben: Ladekurve ist auch nocht nicht bekannt.
Doch, wurde schon beschrieben. Bei 25°C volle Leistung (100 bzw. 125 kW) bis 15% SOC, dann Abfall um 20-40 kW, dann linear nach unten, bis bei 90% 20-30 kW erreicht sind.
Wo hast Du das denn her?
Hier:
150kW hat geschrieben: So, hatte nun Gelegenheit mir die Daten anzuschauen :) Es gab eine Fülle von Diagrammen und Daten, aber ich denke wir haben die relevanten für die DC Ladung ermittelt. Achtung: Es sind Parameter für den Akku und keine realen Messungen!

Grundsätzliches: Ladeleistungen sind zwischen -25 Grad und +55 Grad definiert. Außerhalb ist die Leistung Null.

Maximalladeleistung: 83kWh = 125kW (war ja bekannt), alle anderen (49, 55, 62kWh) = 100kW
Diese Leistung steht bis 10-15% SoC an. Je größer der Akku desto länger.
Danach fällt die Leistung sehr stark ab (minus 20-40kW). Je kleiner der Akku desto stärker.
Nach dieser "Klippe" geht es recht linear bis ~90% SoC (dort 20-30kW) runter und fällt dann wieder recht stark gegen 0kW bei 100% SoC.
Die C-Rate ist ab ca. 20% SoC bei allen Akkus nahezu identisch. Bei 0% gewinnt eindeutig der 49er mit über 2C.

Das sind die Daten der Diagramme für ca. 25 Grad (Akku Durchschnittstemperatur?) . Bei höherer Temperatur sind die Akkus Leistungsfähiger. Ab ca. 40 Grad werden die höchsten Werte erreicht bzw. sind die Leistungen länger möglich (83kWh @ 40 Grad schafft die 125kW bis 30% SoC)


Wie gesagt: Parameter, keine Messung. Was das Fahrzeug als ganzes mit seiner Kühlung und Heizung draus macht, wird noch etwas anders sein, aber für einen Ausblick was möglich sein kann, sollte es reichen :)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag