ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 797
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 532 Mal
read
roland_geheim hat geschrieben: zumindest komme ich mit der reservierung zu einer frühen probefahrt - der einzige grund warum ich mir noch nicht jetzt das geld zurückhole...
Wo und wann willst du den ID.3 denn früh probefahren?

Die ersten ID.3 1st gehen direkt an die Käufer. Die Händler bekommen dann später den normalen ID.3 als Vorführfahrzeug, und dann bringt dir die Reservierung auch nichts mehr.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ich werde meine Reservierung auch ziemlich sicher nicht nützen; die mittlere Batterie ist mir zu klein für den "Erstwagen" (auch für regelmäßige Langstrecken genutzt), und zu groß für den Zweitwagen (maximal 160 km am Tag). Daher kommen für mich nur der große und kleine Akku infrage eigentlich. Hatte ich mir vor der Reservierung nicht so ganz klar gemacht. Ich werde trotzdem nicht stornieren, falls das Angebot sehr gut ist, überlege ich es mir trotzdem.

Re: ID.3 First Edition

stefan6800
  • Beiträge: 219
  • Registriert: Mi 10. Jul 2013, 20:38
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
DomiH hat geschrieben:In Österreich hätte VW sicher mehr Registrierungen haben können. Das Kontingent war binnen weniger Tage aufgebraucht. Versteh nicht ganz, warum das Angebot in Österreich so limitiert ausgefallen ist.
Meinst wohl Stunden. Ich werde aber sicher stornieren wenn man in Ö wieder mal wieder abgezockt wird (Preisaufschlag) oder nur das teuerste Modell bestellbar ist.. So ala Kia/Hundai..

Cu
Stefan

Gesendet von meinem SM-A530F mit Tapatalk

Re: ID.3 First Edition

Zoidberg
  • Beiträge: 726
  • Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Ich halte die typische VW Kundschaft für zu konservativ, die kann mit dem Vorbestellen nicht viel Anfangen, zumal eine Anzahlung fällig ist. Anmelden, Anzahlen, e-Wallet...
Für was? Man kennt kaum Details, man kennt keine Preise. Dafür, dass man den Vorzug hat ein fertig konfiguriertes Fahrzeug zu kaufen, mit einer Ausstattung, die man eventuell gar nicht (mitbezahlen) möchte. Dann lieber auf die frei konfigurierbaren Modelle warten, die man dann auch beim Händler um die Ecke probefahren kann. Ich bin froh, dass ich für meine Entscheidungsfindung das Tesla Model S damals wenn auch nur für ein paar Minuten probefahren konnte.

Für mich ist das größste Fail, dass man den ID.3 nicht mit vernüftiger AHK bekommt. Wozu wird eine komplett neue Plattform entwickelt, wenn das nicht berücksichtigt wird? Deswegen vermute ich auch, dass viele Leute auf den Crozz warten.

Ich werde jedenfalls abwarten was auf der IAA für neue Infos kommen.

Re: ID.3 First Edition

Bungee
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:08
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
stefan6800 hat geschrieben:
DomiH hat geschrieben:In Österreich hätte VW sicher mehr Registrierungen haben können. Das Kontingent war binnen weniger Tage aufgebraucht. Versteh nicht ganz, warum das Angebot in Österreich so limitiert ausgefallen ist.
Meinst wohl Stunden. Ich werde aber sicher stornieren wenn man in Ö wieder mal wieder abgezockt wird (Preisaufschlag) oder nur das teuerste Modell bestellbar ist.. So ala Kia/Hundai..
Es wird nur 1st Plus und 1st Max geben in AT, also nicht ganz nur das Teuerste. Das Los haben die Schweizer gezogen.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Zoidberg hat geschrieben: Für mich ist das größste Fail, dass man den ID.3 nicht mit vernüftiger AHK bekommt. Wozu wird eine komplett neue Plattform entwickelt, wenn das nicht berücksichtigt wird?
Das verstehe ich auch nicht. VW hatte doch mal gesagt das der ID3 in jeder Hinsicht mindestens genauso gut wie Tesla sein sollte, für das M3 gibt es aber von Tesla eine AHK insofern hat VW hier klar versagt.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ja ja....2 Jahre gabs keine Ahk fürs m3....das S kanns auch nicht. Dann hat Vw noch 3 jahre Zeit....ich aber nicht.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Nico hat geschrieben:
roland_geheim hat geschrieben: zumindest komme ich mit der reservierung zu einer frühen probefahrt - der einzige grund warum ich mir noch nicht jetzt das geld zurückhole...
Wo und wann willst du den ID.3 denn früh probefahren?

Die ersten ID.3 1st gehen direkt an die Käufer. Die Händler bekommen dann später den normalen ID.3 als Vorführfahrzeug, und dann bringt dir die Reservierung auch nichts mehr.
... nicht Probefahren oder vorher ansehen? Glaubst Du die Vorbesteller kaufen für 40k€ ohne das Fahrzeug gesehen zu haben? Wer ist denn so naiv... :?
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 797
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 532 Mal
read
Eautofahrer hat geschrieben:
Nico hat geschrieben:
roland_geheim hat geschrieben: zumindest komme ich mit der reservierung zu einer frühen probefahrt - der einzige grund warum ich mir noch nicht jetzt das geld zurückhole...
Wo und wann willst du den ID.3 denn früh probefahren?

Die ersten ID.3 1st gehen direkt an die Käufer. Die Händler bekommen dann später den normalen ID.3 als Vorführfahrzeug, und dann bringt dir die Reservierung auch nichts mehr.
... nicht Probefahren oder vorher ansehen? Glaubst Du die Vorbesteller kaufen für 40k€ ohne das Fahrzeug gesehen zu haben? Wer ist denn so naiv... :?
den ID.3 1st wirst du nicht probefahren können.
Zum Anschauen und Probesitzen musst du zur IAA kommen.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Nico hat geschrieben:
Eautofahrer hat geschrieben:
Nico hat geschrieben:

Wo und wann willst du den ID.3 denn früh probefahren?

Die ersten ID.3 1st gehen direkt an die Käufer. Die Händler bekommen dann später den normalen ID.3 als Vorführfahrzeug, und dann bringt dir die Reservierung auch nichts mehr.
... nicht Probefahren oder vorher ansehen? Glaubst Du die Vorbesteller kaufen für 40k€ ohne das Fahrzeug gesehen zu haben? Wer ist denn so naiv... :?
den ID.3 1st wirst du nicht probefahren können.
Zum Anschauen und Probesitzen musst du zur IAA kommen.
Na dann "Gute Nacht" ! Aber wie kommst Du zu solch einer festen Aussage? Mein Händler sieht das anders.
Sicher nicht die Ausstattung "First", aber ein Fahrzeug mit den Kenngrößen. Wie soll der Käufer sich sonst ein Bild machen. Wenn es nicht so ist, gerade bei den konservativen VW Kunden ;) , springen einige vom First Modell ab und werden warten.
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag