ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

Schaumermal
  • Beiträge: 3088
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
Montechristo007 hat geschrieben: Uups, da bin ich mit meinen 41 Jahren quasi noch ein Jungspunt ;-)
Da musste mal ganz höflich fragen, ob du bei uns am Tische Platz nehmen kannst ...
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Wer zur IAA möchte (ups, hätte beinahe ISS getippt), der kann sich ja hier melden:
viewtopic.php?f=157&t=50347
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: ID.3 First Edition

Justus65
  • Beiträge: 909
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Vor einiger Zeit mal eine Studie gelesen. Der durchschnittliche Elektroautofahrer ist männlich, etwas über 50 und wohnt auf dem Land. Nix da mit jung dynamisch städtischen Hipstern.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max bestellt.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Die Sache mit dem Stadtauto ist ja auch eine Erfindung der Medien und Hersteller. Wirtschaftlich sind Elektroautos nur, wenn sie eine hohe Fahrleistung haben. Das ist in der Stadt kaum zu machen. Und wegen der Einschränkungen auf Langstrecken (zumindest bei vielen Modellen für den Nicht-Enthusiasten) kommen daher vor allem Pendler infrage, die relativ weite tägliche Strecken haben, und die zuhause oder auf der Arbeit laden können.

Re: ID.3 First Edition

roland_geheim
  • Beiträge: 238
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
also kurz zusammengefaßt: die vw-werbung (gemacht für 20jährige) für den id3 geht völlig an der zielgruppe vorbei - ich finde die spots eher peinlich aber da ich werbung sowieso völlig überschätzt halte, ist mir das egal ob da 15jährige durch die gegend hopsen oder eine 90jährige oma das auto präsentieren würde...

ps: 44lenze zählend...

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Samoht172
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 11:52
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
DomiH hat geschrieben: Ich weiß, dass das Thema "Motorleistung" hier schon ausreichend diskutiert wurde und einige, mich eingeschlossen, wollen noch immer nicht wahrhaben, dass es die First Edition nur mit 110KW/150PS geben soll. :)

Laut dem nachfolgenden Video wird es sowohl einen Motor mit 148PS (~110kW) und 201PS (~ 150kW) geben. Interessantes Detail - der Prototyp in diesem Video hat den stärkeren Motor und den mittlere Akku!

2020 Volkswagen ID 3 driven

Diese Information decken sich mit Aussagen aus einigen anderen Videos, die ich in der Vergangenheit gesehen habe:

- Volkswagen ID.3 - AutoWeek Review
- VW ID.3 vs e-Golf (2019): Vergleich - Elektro - Zukunft
- VW ID.3: Erste Fahrt & Innovations-Check

Ich habe mir außerdem mal die Beschleunigungswerte andere E-Autos mit ähnlicher Motorleistung angeschaut:

- Kia E-Niro (150kW): 0-100 km/h in 7,8s [Quelle]
- Kia E-Soul (150 kWh): 0-100 km/h in 7,9s [Quelle]
- Hyundai Kona Elektro (150kW): 0-100 km/h in 7,6s [Quelle]
- Nissan Leaf (110 kW): 0-100 km/h in 8,8s [Quelle]

Die First Edition soll ja unter 8 Sekunden für 0-100 km/h brauchen. Diese Zahl spricht für mich ebenfalls wieder für die 150kW. In diesem Sinne - die Hoffnung lebt. ;)
Klingt sehr vernünftig, deine Herleitung. Die 150KW sollten imho für eine "first edition" sowieso das Mindestmaß sein ... :)
Sion preordered 09/2017
BMW I3 "Yello Connect" 03/2018-11/2019

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Warum nicht ein Abo für PS....alles Software...

Oder ladekurve oder Akkugröße...da ist noch viel Musik drin.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Wer noch einen ID.3 First Edition möchte, kann ihn immer noch reservieren.

Also zugreifen.

https://www.elektroauto-news.net/2019/v ... ung-fazit/
Auf der Suche nach einem Elektroauto

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
stefanelectric hat geschrieben: Wer noch einen ID.3 First Edition möchte, kann ihn immer noch reservieren.

Also zugreifen.

https://www.elektroauto-news.net/2019/v ... ung-fazit/
Ja so viele E-Autokäufer sind es dann ja wohl nicht.
Da hätten die Koreaner aber locker mit umgehen können. (Du weißt wer gemeint ist ;) )

VW kann sich nun aber nicht mit der gleichen Ausrede "hohe Nachfrage" Zeit verschaffen.
Im Gegenteil schnell präsentieren und liefern. Dann werden bestimmt einige wach und schwenken um. :D
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 796
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 532 Mal
read
Eautofahrer hat geschrieben:
stefanelectric hat geschrieben: Wer noch einen ID.3 First Edition möchte, kann ihn immer noch reservieren.

Also zugreifen.

https://www.elektroauto-news.net/2019/v ... ung-fazit/
...
VW kann sich nun aber nicht mit der gleichen Ausrede "hohe Nachfrage" Zeit verschaffen.
Im Gegenteil schnell präsentieren und liefern. Dann werden bestimmt einige wach und schwenken um. :D
Da bei Volkswagen bisher alles nach Plan läuft, braucht VW keine Ausreden oder zusätzliche Zeit.
Ich bin verwundert dass es nach 3 Monaten noch immer keine 30.000 Prebooker gibt.
Bis zur verbindlichen Bestellung im Frühjahr nächsten Jahres werden noch viele "abspringen".
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag