ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ich weiß nicht, ob das ein Mythos ist. Jedenfalls ist die Trommel deutlich spritzwassergeschützter als eine Scheibe. Die Trommel kannst normalerweise wieder freifahren, wenn die Scheibe mal Korrosionsspuren gezogen hat ist das nicht so einfach, da ist der TÜV dann auch gleich zur Stelle.

Gruß

Ebi
Zuletzt geändert von GTE_Ebi am Mi 12. Jun 2019, 22:23, insgesamt 1-mal geändert.
Golf GTE seit 8.2018 - steht zum Verkauf
Tesla M3 SR+ seit 3.2020
Hyundai Kona e-Kong 64kWh ab 10.2020

Mein Tesla Referral Link
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
GTE_Ebi hat geschrieben: Ich weiß nicht, ob das ein Mythos ist. Jedenfalls ist die Trommel deutlich spritzwassergeschützter als eine Scheibe.
Ja aber wie gesagt Feuchtigkeit gelangt trotzdem rein (und bleibt dann auch drin), und wegen des feuchten Frühlings haben wir gerade besonders damit zu kämpfen.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Verstehe, ich sehe auch mehr das Problem, dass du nicht durch den TÜV mit den korrodierten Scheiben kommst, bei den Trommeln ging das bisher mit vorher Freifahren ganz gut.

Gruß

Ebi
Golf GTE seit 8.2018 - steht zum Verkauf
Tesla M3 SR+ seit 3.2020
Hyundai Kona e-Kong 64kWh ab 10.2020

Mein Tesla Referral Link

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Nico hat geschrieben: Ausführliches Video zum ID.3 von auto motor und sport:
https://m.youtube.com/watch?v=US3vccIQn2g
Danke, endlich kommt mal im Hirn ein "visueller Gesamteindruck" zusammen, mit den Fotos/Schnappschüsse/kurzen Videoszenen bisher konnte mein Kopf noch nicht so viel anfangen.
Mir gefällt er, wenn der 1st jetzt noch eine AHK mind. für Fahrradträger bekommt (oder dass man sie zumindest später wenn die anderen Varianten kommen auch noch für den 1st bekommen kann), passt er für uns und wir sind/bleiben dabei!
i3s 120Ah seit 9/19

Re: ID.3 First Edition

BigBubby
  • Beiträge: 965
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
Weder unsere Zoe noch unser Polo haben Probleme mit der Feuchtigkeit an der Trommelbremse. Beide parken draußen, außer es schneit, dann bekommt einer ein warmes plätzchen.

Vielleicht hast du Pech mit deinem. Vielleicht Montagsbremsen ;-)

Re: ID.3 First Edition

Hazi
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Sa 23. Aug 2014, 21:20
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Habe letzte Woche Radlager hinten bei unserem Smart ED gewechselt bei 115.000 km. Trommelbremse ging leicht runter und war normal verschlissen und normal verschmutzt. Alles easy, VW hat es richtig gemacht.
Mercedes-Benz C350e bis 9/2020 als Erstwagen
VW ID.3 1st Max ab 9/2020 als Erstwagen
Smart ED, Bj. 2013 mit 22 kW Bordlader, seit 3/2015 als Zweitwagen
Zero SR/F

Re: ID.3 First Edition

Wasch
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Do 6. Dez 2018, 16:28
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Bin heilfroh, dass der ID 1st hinten Trommelbremsen hat, selbst bei meinem A6- Verbrenner gammeln die hinteren Bremsscheiben, weil sie nur gering beansprucht werden.
Bei einem EV wären die hinteren Scheiben wohl schon beim ersten TÜV fällig.

Gruß
Wasch

Re: ID.3 First Edition

Schaumermal
  • Beiträge: 3075
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 596 Mal
  • Danke erhalten: 877 Mal
read
jodi2 hat geschrieben:
Nico hat geschrieben: Ausführliches Video zum ID.3 von auto motor und sport:
https://m.youtube.com/watch?v=US3vccIQn2g
Danke, endlich kommt mal im Hirn ein "visueller Gesamteindruck" zusammen, mit den Fotos/Schnappschüsse/kurzen Videoszenen bisher konnte mein Kopf noch nicht so viel anfangen.
Ich fand besonders spannend die Passage zu Verbrauch und Reichweite (im Video ab 36. Minute)
Trotz mittelprächtigem cw-Wert und relativ großer Querschnittsfläche (optischer Eindruck) sind die Verbrauchswerte und WLTP sehr gut.
ohne Ladeverluste
Bild
mit geschätzen Ladeverlusten
Bild
im Vergleich zu Niro und m3 (ähnliche Akkugröße)
Bild

das sind schon wirklich beeindruckende Werte und ich hoffe, dass sich das bestätigt. Dann hat VW an deer Effizienz der elektrischen Bauteile sehr gut gearbeitet.
Wenn es so wäre ... wäre ich gespannt auf die nächste Efficency-Präsentation von E.M.
Zuletzt geändert von Schaumermal am Do 13. Jun 2019, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Kaum zu glauben, dass der ID.3 weniger verbraucht als das deutlich flachere und auch aerodynamischer geformte Model 3. Schön wäre es natürlich.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Moin,
weiß man eigentlich etwas über die Sitze der 1st Edition ? Mir würden die leicht konturierten und elektrisch verstellbaren des Bloch-Videos gefallen.
Sitze_ID3.JPG
Das wäre eine echte Verbesserung. Die Sitze unseres GTEs sind zwar auch top, aber die manuelle Verstellung ist eine Katastrophe, da bist ewig am pumpen um die Dinger hoch oder runter zu stellen und die Sitze des e-Golf machen auch nicht wirklich an.

Gruß

Ebi
Golf GTE seit 8.2018 - steht zum Verkauf
Tesla M3 SR+ seit 3.2020
Hyundai Kona e-Kong 64kWh ab 10.2020

Mein Tesla Referral Link
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag