ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
peinlich preiswerte Plastik im Innenraum und die schauerliche Materialanmutung
Da gehen die Empfindungen weit auseinander, für mich war es einer der Hauptgründe dem ID.3 lebe wohl zu sagen und umgekehrt war ich von der vielgescholtenen Materialanmutung im Model 3 positiv überrascht.
Wichtig wird für VW sein, OTA möglichst bald und stabil auf die Reihe zu bekommen, sonst wird's teuer für VW und unlustig für die Besitzer.

Wie ist das eigentlich mit der App, ich nehme an immer noch We-Connect ?
Kostet die beim ID.3 jährlich wie bisher ?

Gruß
Ebi
Golf GTE seit 8.2018 - steht zum Verkauf
Tesla M3 SR+ seit 3.2020
Hyundai Kona e-Kong 64kWh ab 10.2020

Mein Tesla Referral Link
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Also ich war da auch vom Model 3 posetiv überrascht, tolle Materialien. Besser/gleich gut wie Audi und BMW. Aber ein 40k Auto ohne Head up Display würde ich mir nie kaufen. So hat jeder andere Anforderungen.
Es ist immer nur der Preis nach Förderung interessant.

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1706
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1584 Mal
read
fern hat geschrieben:
West-Ost hat geschrieben:
fern hat geschrieben: Gerade auch einen Anruf von meinem Händler bekommen. Er hat unseren Termin morgen abgesagt, da das Bestellsystem auf absehbare Zeit nicht zur Verfügung stehen wird. Es gibt wohl 11 ausgesuchte Händler in DE die das als eine Art Pilot Bestellungen auslösen können. Er hat sich mehrmals entschuldigt und war richtig aufgebracht. Die WP Frage hat er mitgenommen. .... ich bin etwas entsetzt.
Nu mal langsam.

Ja, das komplett neue System Thunder wird als Minimum Viable Product zunächst bei 11 Betrieben pilotiert. Alle anderen Betriebe verkaufen den ID.3 aber natürlich auch über ihr bekanntes lieb gewonnenes System EVA. Es gibt also überhaupt keinen Grund für eine Absage von Terminen.

Durch Feedback aus dem Handel wird Thunder in der Pilotphase sukzessive weiterentwickelt, um so eine Rolloutreife zu erzielen. Der Zeitpunkt für den deutschlandweiten Rollout wird nach der Pilotphase final festgelegt.
Mein Händler hat mir dies eben bestätigt, er hat die Info auch kurz zuvor bekommen, dass er hier mit seiner guten alten EVA arbeiten kann.
Privat-Leasing ID.3 1st Plus z.B. 36 Monate / 10 TKM p.a. > 6.000,00 Euro als Sonderzahlung = Finanzrate 395,00 / Lease & Care S (inkl. Charge & Fuel Card) = 14,63 = Kaskoschutz SB 600/300 = 36,09
Mindestlaufzeit 24 Monate - max. 48 Monate

Finanzrate für den MAX > Parameter s.o. 453,00 Euro / 24 Monate / 10 TKM = Finanzrate 522,00 Euro
Zuletzt geändert von West-Ost am Mi 17. Jun 2020, 07:39, insgesamt 3-mal geändert.

Re: ID.3 First Edition

dedario
  • Beiträge: 803
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 472 Mal
read
Vorteil Lease & Care Paket?
Der ID.3 hat doch ohnehin nur alle 2 Jahre Inspektionsintervall und die Ladekarte gibt's ja sicher auch so?

Re: ID.3 First Edition

162312
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 23. Feb 2020, 13:56
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
wir haben schon 7:30 ... noch keiner Unterschreiben?

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
bitte ein mal First .....24 Monate...10.000 km/a...linie 1 ....6000€ Sonderzahlung
gewerbe und Privat.

Rate?
Zuletzt geändert von Blue shadow am Mi 17. Jun 2020, 07:46, insgesamt 1-mal geändert.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1706
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1584 Mal
read
Rasky hat geschrieben:
merdian hat geschrieben:
Rasky hat geschrieben: Haben eigentlich alle First eine geteilte Rücksitzbank ?
Ja
Sie steht aber nur beim Plus drin ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
wird in den Beschreibungen noch ergänzt für den First, wahrscheinlich morgen

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1706
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1584 Mal
read
Matze77 hat geschrieben: Danke @West-Ost, bist der Beste!
4% Nachlass für Schwerbeschädigten-Ausweis, macht beim Modell MAX im Leasing 36 Monate / 10 TKM / 6.000 SZ = 58,00 Euro Vorteil in der
Finanzrate aus

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ach ja...Wltp....der linien....??
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 794
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 530 Mal
read
West-Ost hat geschrieben: Privat-Leasing ID.3 1st Max z.B. 36 Monate / 10 TKM p.a. > 6.000,00 Euro als Sonderzahlung = Finanzrate 395,00 / Lease & Care S (inkl. Charge & Fuel Card) = 14,63 = Kaskoschutz SB 600/300 = 36,09
Mindestlaufzeit 24 Monate - max. 48 Monate
@West-Ost
was die Ausstattung angeht bin ich mittlerweile verwirrt. Ich vermisse beim 1st Plus einige Funktionen die nach meiner Erinnerung ursprünglich angekündigt waren, wie z.B.:

dynamische Blinkleuchte
„Lane Assist“ Spurhalteassistenten
„Park Assist Pilot Park S“ mit Park(lenk)assistent
"Keyles Acces" mit Safesicherung
Abbiegebremsfunktion und Ausweichunterstützung
toter Winkel Warnung
Straming & internet
"DCC" ...oder ist das die "Fahrprofilauswahl"?
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag