ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
LarsDK hat geschrieben: Ich kann nun den Konfigurator sehen und so gesehen einen ID.3 1ST bestellen, den Vertrag muss man beim Händler unterschreiben und das kommt wohl erst in ein paar Wochen. Die Preise und die Daten stehen im Konfigurator, da kann man ja wie geschrieben auch die Winterräder und die Fahrradträger Vorbereitung gleich mitbestellen. Bei Preisen zwischen 46.700 und 54.000 Euro für den ID.3 1ST werde ich das aber nicht tun.
Danke für die Info. Mich interessierte nur, wie das abläuft.
Ja, wenn der Preis nicht zu den Erwartungen oder der Ware passt, würde ich das auch nicht tun.
Ich bin bei mir aber vorsichtig optimistisch.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
dedario hat geschrieben: Screenshot_20200321_073210.jpg

Voraussichtliche Leasingpreise in Dänemark.
Achtung: Nicht vergleichbar wegen anderer Währung, leicht anderer Ausstattung, usw ... Ich gehe davon aus, dass er in DE & Co auch mit weniger als 15k Laufleistung/a geleast werden kann.

Jeweils immer mit drei Jahren Laufzeit.


Und hier der voraussichtliche Fahrplan für den 1ST in DE:

Screenshot_20200321_073832.jpg


Alles unter CORONA Vorbehalt
Die Leasingpreise für Dänemark sind ja maximal Preise, aber ich rechne nun damit, dass die am Ende nicht niedriger sein werden. Was mich auch noch wundert ist, dass Volkswagen Danmark behauptet, dass sie die Leasingpreise nicht veröffentlichen dürfen, weil Volkswagen das angeblich für ganz Europa gleichzeitig machen möchte. Ich denke dass die dänischen Leasingpreise sowieso höher sind als im Rest von Europa, die ID.3 Kaufpreise liegen ja schon gut 5000 Euro höher als was für Deutschland erwartet wird.

Das sieht ja sonst so aus als wenn die ID.3 1ST dann vielleicht doch schon im Juli und nicht erst ab August geliefert werden sollen. Ich finde aber auch dass es mit dem Pure und Pro S sicher erst was 2021 wird, wenn die erst mit dem Vorverkauf im 4. Quartal anfangen wollen liefern sie sicher nicht mehr im gleichen Quartal.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • UdoZOE
  • Beiträge: 188
  • Registriert: Sa 16. Dez 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Ihr meint also VVK = Vorverkauf = ab diesem Datum verbindlich Bestellbar ?
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max bestellt ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis

Re: ID.3 First Edition

Musikhattu
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
ID.3 First Edition alle mit 2 Zonen Climatronic, Vorheizen bzw. kühlen ohne Ladekabel möglich, Regensensor. Schön das VW auf die Kritik reagiert hat. Hört sich positiv an, wenn jetzt noch der Preis für die First Basis unter 38K bleibt bleibt werde ich mein Preebooking in eine feste Bestellung umwandeln.

https://www.youtube.com/watch?v=5DZZ-95nqIk

Re: ID.3 First Edition

Venedig
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mi 15. Mai 2019, 05:51
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Das ist alles schön und gut. Aber mal ehrlich glaubt ihr wirklich noch an diesen Zeitplan? Wir sollten erstmal mit Corona fertig werden!

Re: ID.3 First Edition

Naheris
read
Die meisten Entwickler können an der Software weiter arbeiten. Die verlorene Autoproduktion kann man durch ein paar Sonderschichten aufholen. Corona müsste schon sehr viel schlimmer treffen als bisher prognostiziert, damit keine Chance darauf besteht es aufzuholen. Das kann natürlich passieren. Aber bisher ist der Zeitplan noch nicht gescheitert.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Vielleicht ist es so, das VW den Zeitplan halten könnte. Ich persönlich gehe davon aus, hoffe aber dass sie einen Neueinstieg solange verschieben, bis für das Personal keine Gefahr mehr besteht. Gerne also 2-3 Monate später. Man darf ja auch die andere Seite nicht vergessen. Selbst wenn 30000 Autos fertig sind, werden evtl. eine Menge Prebooker aufgrund der unklaren Lage, stornieren. Wer kann es den Kunden verdenken. Auch ist möglich, dass man Abschied von der Idee nimmt, alle Fahrzeuge zeitgleich zu liefern. Das Virus verändert erst mal alles. Bis alles wieder beim Alten ist, jeder seinen Job sicher weiß, die Kurse wieder auf Stand sind, die Lieferketten wieder funktionieren, man ein Auto wieder am Amt anmelden kann oder mit dem Kreditbberater einen Vertrag unterschreiben kann..... Bis das alles wieder geht ist optimistisch gerechnet Weihnachten.

Bleibt gesund

Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Unrealistisch zu glauben, dass es keine Verzögerungen gibt. 4 Wochen Stillstand ist kein Problem, danach wirds schwierig...

Der IT- Chef von VW geht (aktuell in den Nachrichten), das wird tendenziell auch nicht zur Beschleunigung beitragen (oder vlt. doch? ...war ja noch ein Winterkorn-Mann).
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: ID.3 First Edition

Musikhattu
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Der IT Chef hat aber keinen Einfluss auf die Software der Fahrzeuge, der Software Vorstand ist Christian Senger. Sehe da null Zusammenhänge zum ID.3

ID.3 First Edition

Niklas
  • Beiträge: 66
  • Registriert: So 5. Nov 2017, 11:43
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Die IT als auch die Entwicklung bei Volkswagen arbeitet. Da wird jeden Tag auf Hochtouren am MEB gearbeitet. „Nur“ die Produktion steht...
e-Mobil: Version 1 = Twizy aus 2012 (seit 18.05.2018 bei mir)
Version 2 Model 3SR+ Schwarz seit 31.03.20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag