ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

dedario
  • Beiträge: 812
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 479 Mal
read
Lumpf67 hat geschrieben: Ich denke, bevor man einen Vertrag unterschreibt [...] sollte da doch ein Preisschildchen dran baumeln.
Abwarten... Das wird VW schon richten.
Hat irgendwer gesagt, dass es in Deutschland nicht so kommen sollte?
Ich verstehe die Aufregung hier gerade irgendwie nicht.
Lumpf67 hat geschrieben: Und Mai für Deutschland mag ich auch nicht Gauben. Die Preise müssen doch vorher bekannt sein.
Echt? "Müssen" die das?
Muss ich dann jetzt auch schon den Preis des neuen iPhones kennen?
Reicht es nicht, wenn ich den Preis kenne sobald ich die Einladung oder Mailankündigung - sprich offiziellen Start des Bestellfensters bekomme?
Lumpf67 hat geschrieben: Wer fährt zum Händler, erfährt dort die Preise und unterschreibt dann den Vertrag (ohne Bedenkzeit).
Das dürften wohl die wenigsten sein.
Vielleicht diejenigen, die sich bewusst(!) auf das angebotene PreBooking eingelassen haben und sich in den letzten Monaten mit dem Auto auseinandergesetzt haben? Die, die sich im klaren sind, dass es ein BlindBooking ist für ein Auto, das ich vielleicht etwas früher bekomme, aber im worst case weder gesehen noch probe gefahren habe. Und an dem ich frühzeitig zum Preis "unter xx.000,- EUR" interessiert war/bin.

Ich glaube, dass viele hier wie die Lemminge "einfach auch mal" vorreserviert haben, aber sich nicht im Klaren sind auf was sie sich da einlassen - oder sie verwechseln es mit dem ganz regulären Marktstart des Serien ID.3 - als gäbe es nur den 1ST.
Anders kann ich mir die Kritik nicht erklären (kann nur 4 Farben wählen, Felgen gefallen mir nicht, möchte die Ausstattung so nicht, ich habe noch immer keine Preisliste, ich will aber eine AHK, und und und...)
Und viele glauben offensichtlich immer noch an den Weihnachtsmann, der ihnen aus einer <40.000 € Indikation vor Ort doch noch völlig überraschend ein attraktives 35.000 € Angebot zaubert.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

elmnet
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Do 28. Feb 2019, 18:21
  • Hat sich bedankt: 157 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Es gibt eben coole Typen und andere, die sich mehr Gedanken machen.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
dedario hat geschrieben:
Lumpf67 hat geschrieben: Ich denke, bevor man einen Vertrag unterschreibt [...] sollte da doch ein Preisschildchen dran baumeln.
Abwarten... Das wird VW schon richten.
Hat irgendwer gesagt, dass es in Deutschland nicht so kommen sollte?
Ich verstehe die Aufregung hier gerade irgendwie nicht.
Lumpf67 hat geschrieben: Und Mai für Deutschland mag ich auch nicht Gauben. Die Preise müssen doch vorher bekannt sein.
Echt? "Müssen" die das?
Muss ich dann jetzt auch schon den Preis des neuen iPhones kennen?
Reicht es nicht, wenn ich den Preis kenne sobald ich die Einladung oder Mailankündigung - sprich offiziellen Start des Bestellfensters bekomme?
Lumpf67 hat geschrieben: Wer fährt zum Händler, erfährt dort die Preise und unterschreibt dann den Vertrag (ohne Bedenkzeit).
Das dürften wohl die wenigsten sein.
Vielleicht diejenigen, die sich bewusst(!) auf das angebotene PreBooking eingelassen haben und sich in den letzten Monaten mit dem Auto auseinandergesetzt haben? Die, die sich im klaren sind, dass es ein BlindBooking ist für ein Auto, das ich vielleicht etwas früher bekomme, aber im worst case weder gesehen noch probe gefahren habe. Und an dem ich frühzeitig zum Preis "unter xx.000,- EUR" interessiert war/bin.

Ich glaube, dass viele hier wie die Lemminge "einfach auch mal" vorreserviert haben, aber sich nicht im Klaren sind auf was sie sich da einlassen - oder sie verwechseln es mit dem ganz regulären Marktstart des Serien ID.3 - als gäbe es nur den 1ST.
Anders kann ich mir die Kritik nicht erklären (kann nur 4 Farben wählen, Felgen gefallen mir nicht, möchte die Ausstattung so nicht, ich habe noch immer keine Preisliste, ich will aber eine AHK, und und und...)
Und viele glauben offensichtlich immer noch an den Weihnachtsmann, der ihnen aus einer <40.000 € Indikation vor Ort doch noch völlig überraschend ein attraktives 35.000 € Angebot zaubert.
Vielleicht hatte ich mich falsch ausgedrückt und es tut mir Leid, wenn ich dich so auf die Palme gebracht habe.

Erwartungshaltung wäre (ist vielleicht ein Fehler), dass die Preise / Leasingpreise und Ausstattung in Deutschland vielleicht eine Woche vor der Unterschrift bekannt sind.
Dein Beispiel mit dem iPhone trifft es. Wenn du die Einladung bekommst, möchtest du den Preis erfahren. Ist das eine Woche vorher, ist doch alles fein.
Ich brauche die Preise vorher nicht. Geld liegt auf dem Konto.

"Und Mai für Deutschland mag ich auch nicht Gauben. Die Preise müssen doch vorher bekannt sein."

Soll heißen: Ich glaube es wird nicht bis Mai dauern, bis die Einladung zu festen Bestellung kommen.
Wenn es vorher zur Einladung kommt wird es vorher auch Preise geben.

Falls das mit den Lemmingen auf mich bezogen ist...
Ich werde die 1st Edition wohl nehmen. Ich bin so überzeugt von dem Wagen, dass ich mein Auto bereits letzten Monat verkauft habe.
Ich mäkel nicht über Felgengrößen, Klimazonen, AHK und auch nicht über Ausstattung. Mir gefällt der Wagen und auch der Preis ist Ok,
solange er unter den angekündigten 46000 Euro bleibt. Das ich ihn nicht Probefahren kann war mir bei Prebooking im August bekannt.
Ich habe meinen I3 auch nicht Probe gefahren. Angesehen habe ich mir den Wagen in Wolfsburg und für mich ist die Materialanmutung OK.
Auch wenn ich Lemminge für niedlich halte, fühle ich mich hier nicht angesprochen.

Hier gibt es sehr viel mehr User, die in Gedanken schon das Prebooking gecancled haben.


Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 First Edition

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Lumpf67 hat geschrieben:
Es mag ja Diskrepanzen geben zwischen den Ländern. Ich denke, bevor man einen Vertrag unterschreibt, und um das geht es ja bei Lars, sollte da doch ein Preisschildchen dran baumeln.
Und Mai für Deutschland mag ich auch nicht Gauben. Die Preise müssen doch vorher bekannt sein.

Wer fährt zum Händler, erfährt dort die Preise und unterschreibt dann den Vertrag (ohne Bedenkzeit).
Das dürften wohl die wenigsten sein.

Gruß Lumpf
Anfang des Jahres hieß es das die Preise für die Standard Version bekannt sein würden bevor man den ID. 1ST fest bestellen muss. Dann waren da ja eine Zeit lang die dänischen Preise auf der Internetseite von Volkswagen Danmark zu sehen, die sind ja nun wieder weg. Dann wurde gemeldet dass die Leasingpreise auch bekannt sein sollten, das war wohl aber nur für die ID.3 1ST, also dass man sehen kann was ein ID.3 1ST gekauft und geleast kostet, bevor man das Auto fest bestellt. Die Leasingpreise für Dänemark sind angeblich auch schon festgelegt, werden aber noch nicht veröffentlich, weil Volkswagen das angeblich für alle Märkte gleichzeitig machen möchte und darum wartet Volkswagen Danmark noch. Einen max Preis soll es aber zu mindest vor dem fest bestellen geben wenn die Leasingpreise für den Rest von Europa zu dem Bestellzeitpunkt noch nicht veröffentlicht sind.

Re: ID.3 First Edition

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Andi M. hat geschrieben: Kann man die vorbestellte Konfiguration First Edition überhaupt ändern?
Hab bei meinem Händler mal angefragt, seine Antwort war das ist nicht möglich.
Hab die weiße Farbe bei der Vorbestellung gewählt.
Ich wohne in Dänemark, hier sieht es etwas anders aus. Wir haben bis jetzt noch nichts gewählt, darum haben wir noch freie Wahl bei sowohl Variante (ID.3 1ST, ID.3 1ST Plus oder ID.3 1ST Max) als auch Farbe.

Re: ID.3 First Edition

dedario
  • Beiträge: 812
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 479 Mal
read
Stackmann hat bei Twitter gerade geantwortet dass man voraussichtlich im April mitteilen möchte wann der 1ST geordert werden kann.

Ich bleibe daher bei meiner Einschätzung: Mai

Re: ID.3 First Edition

CookieMonster
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Do 19. Sep 2019, 14:36
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich habe eben die Info von meinem Händler bekommen, das ab der 30.KW bestellt werden kann

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Metal-Mike
  • Beiträge: 296
  • Registriert: So 23. Sep 2018, 22:13
  • Wohnort: Odenwald
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
CookieMonster hat geschrieben: Ich habe eben die Info von meinem Händler bekommen, das ab der 30.KW bestellt werden kann
Das würde aber allem widersprechen was bisher von Volkswagen kommuniziert wurde!
Und ich glaube das mit KW 30 nicht!

Das wäre ende JULY, dort sollten ja schon Auslieferungen sein.
PV mit 9,99 KWp + 15 KWh Speicher von Sonnen - Webasto Pure und Elli Pro Wallbox je 11KW - ID.3 1.ST Max im 1st Mover club ist bestellt :D - e-Up Style als 2. Wagen

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
CookieMonster hat geschrieben: Ich habe eben die Info von meinem Händler bekommen, das ab der 30.KW bestellt werden kann
...bezog sich auf Standardmodell nach der f.e.??
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Metal-Mike
  • Beiträge: 296
  • Registriert: So 23. Sep 2018, 22:13
  • Wohnort: Odenwald
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Dann ist das hier der falsche Tread!
PV mit 9,99 KWp + 15 KWh Speicher von Sonnen - Webasto Pure und Elli Pro Wallbox je 11KW - ID.3 1.ST Max im 1st Mover club ist bestellt :D - e-Up Style als 2. Wagen
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag