ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

wasserkocher
  • Beiträge: 1294
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Seit 12.02.2020 kein neuer Kommentar zur First Edition? Schlechtes Zeichen.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

gohz
  • Beiträge: 895
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 171 Mal
read
Die Lösung ist doch einfach. Die Frau fährt mit dem Pedelec und der sportliche Mann mit einem normalen Fahrrad. ;-)

Re: ID.3 First Edition

mla
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:53
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Habe meine Reservierung (Linie 1) storniert und den Peugeot e 2008 GT beim Örtlichen bestellt, volle Hütte. Mit weniger Reichweite kann ich leben, dafür keine Kompromisse bei Farbe und Ausstattung.
Mir kam die Informationspolitik von VW hinsichtlich des Prebookings zu suspekt vor. Nur zwei Newsletter in einem halben Jahr. Nicht mal Teaser zwischendurch, mal einfach so. Nur Events für Youtuber, aber nicht für Normalos. Musste extra ein Wochenende einplanen, um mal nach Wolfsburg zu gurken, um ein Vorserienmodell zu sehen. Ebenfalls die Enttäuschung beim Eindruck der Wertigkeit der Innenausstattung. Die Linie 1, ohne Möglichkeiten von Optionen, wie Wärmepumpe, nur vier Aussenfarben, von dem mir keine gefallen hat. Seltsame Einschränkungen, von denen man hintenrum erfährt, wie 1-Zonenklimaanlage, Parkassi etc. (auch wenn der Parkassi beim Peugeot ebenfalls fehlt), aber man kam sich allgemein von VW in Stich gelassen vor, auch wenn man das rational vielleicht nicht erklären kann. Vielleicht ist Prebooking auch nichts für mich...
Skoda Citigo e iV, Style, voll, candy-weiss, bestellt: 14.02.'20. Uvb. Liefertermin 06.'20, Prod. geplant KW35->37->Abholung 28.9.
Peugeot e 2008, GT, voll, orange-fusion, bestellt: 24.02.'20. Uvb. Liefertermin 07.'20, Eingeplant KW39

Re: ID.3 First Edition

Ex60Ahi3
  • Beiträge: 25
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 15:18
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
mla hat geschrieben: Habe meine Reservierung (Linie 1) storniert und den Peugeot e 2008 GT beim Örtlichen bestellt, volle Hütte. Mit weniger Reichweite kann ich leben, dafür keine Kompromisse bei Farbe und Ausstattung.
Mir kam die Informationspolitik von VW hinsichtlich des Prebookings zu suspekt vor. Nur zwei Newsletter in einem halben Jahr. Nicht mal Teaser zwischendurch, mal einfach so. Nur Events für Youtuber, aber nicht für Normalos. Musste extra ein Wochenende einplanen, um mal nach Wolfsburg zu gurken, um ein Vorserienmodell zu sehen. Ebenfalls die Enttäuschung beim Eindruck der Wertigkeit der Innenausstattung. Die Linie 1, ohne Möglichkeiten von Optionen, wie Wärmepumpe, nur vier Aussenfarben, von dem mir keine gefallen hat. Seltsame Einschränkungen, von denen man hintenrum erfährt, wie 1-Zonenklimaanlage, Parkassi etc. (auch wenn der Parkassi beim Peugeot ebenfalls fehlt), aber man kam sich allgemein von VW in Stich gelassen vor, auch wenn man das rational vielleicht nicht erklären kann. Vielleicht ist Prebooking auch nichts für mich...
Das kann ich voll und ganz nachvollziehen. Ich bin leider auch weg vom ID.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ja so eine frühe Ankündigung und der Vorbestellhype kann auch einige Abwanderer erzeugen, die sich gefrustet vom "Großen 1st Wurf" abwenden.
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: ID.3 First Edition

gohz
  • Beiträge: 895
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 171 Mal
read
mla hat geschrieben: Habe meine Reservierung (Linie 1) storniert und den Peugeot e 2008 GT beim Örtlichen bestellt, volle Hütte.
Wie ist die Lieferzeit?

Der sah für mich auf dem Papier auch gut aus. Aber er hat mich nicht überzeugt. Die hohe Mittelkonsole finde ich nervig. Beschränkt die Beinfreiheit.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 795
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 532 Mal
read
gohz hat geschrieben:
mla hat geschrieben: Habe meine Reservierung (Linie 1) storniert und den Peugeot e 2008 GT beim Örtlichen bestellt, volle Hütte.
Wie ist die Lieferzeit?

Der sah für mich auf dem Papier auch gut aus. Aber er hat mich nicht überzeugt. Die hohe Mittelkonsole finde ich nervig. Beschränkt die Beinfreiheit.
Bitte zurück zum Thema, danke!
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Sieht auch nicht gut aus was hier geschrieben wird.....
https://www.cleanthinking.de/ist-ausge ... 0%251%24s

Da ist wohl noch langes Warten angesagt. Produktion 50 Stück am Tag ist auch sehr verhalten. Deutet auf den Grad der Problematik beim ID3 hin. :|
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: ID.3 First Edition

dedario
  • Beiträge: 805
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 472 Mal
read
Ex60Ahi3 hat geschrieben:
mla hat geschrieben: Habe meine Reservierung (Linie 1) storniert [...]
Das kann ich voll und ganz nachvollziehen. Ich bin leider auch weg vom ID.
Letztlich alles persönliche Entscheidungen, keine Frage.
Was ich nur nicht verstehe: Dass viele den 1ST so schwarz/weiß sehen - als gäbe es ausschließlich diese Kleinserie von VW.
Wieso geht man komplett weg vom ID nur wenn einem das Vorbesteller-Prozedere nicht gefällt?

In gut einem Monat sind wohl auch die letzten Details bekannt.
Anfang April kann man den 1ST bestellen, kurze Zeit später wohl einen ID.3 individuell konfigurieren.

Man kann ja VW viel vorwerfen. Viele der Punkte fußen aber darauf, dass der Bestellstart erst im Frühjahr ist und er erst im Sommer auf den Markt kommt.
Das wurde von Anfang an so kommuniziert. Das Fahrzeug wird komplett neu entwickelt. Das ist kein umgebauter Verbrenner für den nahezu alle Komponenten schon existieren.

Aber nichts für ungut, muss jeder selber wissen.
Meine These ist nur, dass einige es nicht aushalten (planmäßig) so lange warten zu müssen, dies als wahren Grund aber nie zugeben würden.
Mein Beleid allen, die sich ohne Not jetzt auf ein vergleichbares E-Auto auf Basis einer Verbrennerplattform einlassen.

Eautofahrer hat geschrieben: Sieht auch nicht gut aus was hier geschrieben wird.....
https://www.cleanthinking.de/ist-ausge ... 0%251%24s

Da ist wohl noch langes Warten angesagt. Produktion 50 Stück am Tag ist auch sehr verhalten. Deutet auf den Grad der Problematik beim ID3 hin. :|
Der ID.3 kommt wie geplant.
Momentan werden an die 100 Stück produziert und das ist exakt im Zeitplan des Hochlaufs.
Wurde im anderen Thread schon diskutiert. Ich habe mir den Artikel des manager magazins heute durchgelesen:
Viel BlaBla um nichts. Da hat jemand weder Schimmer von Software-Entwicklung noch von einem Produktionshochlauf.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
@dedario Du mußt aber auch zugeben, dass weder VW was positives kommuniziert oder gegen solche Artikel mit soliden Infos überzeugt.
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag