ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Nozuka hat geschrieben: Ob das erfüllt wird oder nicht, sieht man erst wenn man den Wagen regulär bestellen kann.
hallo sie haben eine erwartungshaltung geweckt, es ging bei 25k€ los, dann 29k€, dann die first für naja unter 40k€, nun sind wir mit für mich wichtiger ausstattung bei 50k€
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

CaptainPicard
  • Beiträge: 813
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
Wann hieß es 25.000 Euro von VW? Ich weiß dass ein Insider hier im Forum (der nun komischerweise schon seit einiger Zeit untergetaucht ist) mal über 26-27.000 Euro für die Basisversion gesprochen hat, aber von VW gab es immer nur die Aussage mit dem "gleichen Preis wie für einen gut ausgestatteten Diesel Golf" bzw. unter 30.000 Euro seit Anfang des Jahres.

Re: ID.3 First Edition

CaptainPicard
  • Beiträge: 813
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
Doppelpost.
Zuletzt geändert von CaptainPicard am Do 12. Sep 2019, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.

Re: ID.3 First Edition

Nozuka
  • Beiträge: 1439
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
ar12 hat geschrieben:
Nozuka hat geschrieben: Ob das erfüllt wird oder nicht, sieht man erst wenn man den Wagen regulär bestellen kann.
hallo sie haben eine erwartungshaltung geweckt, es ging bei 25k€ los, dann 29k€, dann die first für naja unter 40k€, nun sind wir mit für mich wichtiger ausstattung bei 50k€

Ich habe noch nie ein Auto von irgend einem Hersteller gesehen, bei dem die First Edition eine der günstigen Versionen war.

Natürlich kann man alles erwarten was man will, aber hier ist man dann selber Schuld.

Re: ID.3 First Edition

charlysog
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Fr 17. Mai 2019, 18:07
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich vergleiche für mich gerne den neuen VW ID.3 in der höchsten Ausstattungsstufe für ca. 50.000 Euro mit dem Hyundai Kona Elektro (mit dem 2020 Facelift) in der Premium Ausstattung für ebenfalls ca. 50.000 Euro.
Merkwürdiger Weise gibt es in den einschlägigen „Hyundai Kona Elektro Foren“ wenig Klagen zu den Preisen in den jeweiligen Ausstattungsstufen..........

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Den Kona Elektro gab es von Anfang an mit großzügigen Händlerrabatten, da zahlt keiner auch nur annähernd Liste.
Abgesehen davon hat der 64 kWh netto was noch mal ein ganzes Stück mehr als der ID3 1st ist.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Nozuka hat geschrieben: bei dem die First Edition eine der günstigen Versionen war.
habe ich nie behauptet
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: ID.3 First Edition

Nozuka
  • Beiträge: 1439
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
du hast es aber offenbar erwartet, sonst wärst du jetzt nicht enttäuscht...

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Als Botschafter für Nissan war ich schon aktiv...da Nissan aber so schlecht wurde...bin ich von aktiv auf passiv geschwenkt...wie die Akkukühlung

Also wenn ich die First so zusammenbasteln darf wie sie mir gefällt...dann gerne ne PN

Ziel egolf preis....18“...Rfk...Wp...iq light...sitzheizung...acc...keyless...the real thing AHK...sound wie dynaudio

Mich hat gerade mein Autohaus an gemailt...proaktiv für die Auswahl...zuvor noch ne IAA karte per Post

Ob Psa der große Wurf gelungen ist? Mal abwarten. Der AmperaE ist ja fast ebenbürtig zum id.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Moin Moin,

Jungs, es ist wichtig, dass Ihr Euch beschwert, die Ausstattung kritisiert und möglichst auch Euer prebooking zurück zieht.
Ich gehe davon aus, dass VW grade mit Argusaugen die Foren beobachtet und die prebooking Zahlen im Auge hat.
Bei der schwammigen Kommunikation ist einiges drin. Auch, dass Volkswagen aus unter 46000 Euro (den Preis habe ich heute auch vom Händler gehört) 44000 Euro macht und zusätzlich auch noch die Wärmepumpe einbaut. Die testen grade wie leidensfähig der Kunde ist.

Klar sind die Preise weit höher ausgefallen, als ich dachte. Da ich mit den 46000 Euro aber gerechnet hatte (wenn auch für Linie 3) habe ich Zeit.
Bei der aktuellen Diskussion (Diesel Skandal 2.0) kann sich VW alles erlauben, aber nicht dass die 30000 Fahrzeuge nicht über den Tisch gehen.
Die sind zum Erfolg verdammt. Einen Diesel käuft von denen keiner mehr.

Drum kräftig Bashing machen. Ich freue mich :-)

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag