ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

Cleanairs
  • Beiträge: 179
  • Registriert: Mi 6. Mär 2019, 14:04
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Muss man sich eigentlich am achten um 00:00 Uhr einen Wecker stellen?🤩
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

ChristianW
  • Beiträge: 216
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Ne, es ist ja um 13:10 Uhr, der Counter auf der Seite steht im Moment auf 5 Tagen, 22 Stunden, 12 Minuten, 40 Sekunden.

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1716
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1594 Mal
read
Elektronator hat geschrieben:
TomEk hat geschrieben: Guten Morgen.
Bin gerade von einer Kurzbesprechung beim VW Händler (einer der größten in A) zurück...
Kurz und bündig:
- ich war der erste, der nach ID 3 gefragt hat :lol:
- eine Empfangsdame hat von so einem Fahrzeug noch nie etwas gehört :shock:
- eine andere Dame hat mir versprochen bis kommenden Dienstag irgendetwas zu erfahren, da sie seitens VW keine Infos bekommen, da ist der Kunde (zumindest im Moment) auf sich gestellt... :arrow:
- am 8 Mai vorreservieren (1000 €), danach bekommt man von denen einen Gutschein... :massa:

So weit, so gut, Fuss gefasst ;-) :wand:
Das ist ja unglaublich :lol:

Hoffe in Zukunft läuft alles ohne Händler.
...muss Dich enttäuschen, dass wird es nicht.

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1716
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1594 Mal
read
Nozuka hat geschrieben: Werde wohl auch "reservieren", in der Hoffnung dass dies später auch für den grössten Akku verwendet werden kann und einen Prioritätsvorteil bringt.
Und sonst stornier ich es halt wieder.
Nein, keine Priorität. Die Kunden erwerben mit der Registrierung nur die Option für einen limitierten ID. Die Anzahl der Fahrzeuge und die jeweiligen Modellvarianten sind limitiert. Somit ist eine Verfügbarkeit zum Bestellzeitpunkt nicht garantiert, sondern erfolgt nach dem Windhundprinzip - first come, first serve.

Die ersten 10.000 registrierten Kunden sind dann auch die erste Gruppe, die die Information zum Start des Bestellzeitpunktes beim Handel erhält. Eine Woche später erhält die Gruppe > 10.000 die Information zur Bestellbarkeit.

Re: ID.3 First Edition

Exec
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 21:30
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Von der Seite her betrachtet hat der Neo, von dem was man auf der Hub Seite sehen kann ...
Exec hat geschrieben: Das Bild war ja auch schon auf der Hub Seite zu sehen.
Ich hatte damit mal auf die schnelle ein bisschem mit Kontrast und Helligkeit gespielt:

Bild

Ich bin da aber keine Experte, da kann man bestimmt noch mehr raus holen.
und den Bildern aus Südafrika ...
Bild

eine sehr große Ähnlichkeit zum Seat El Born:
Bild

Der Inneraum soll ja auch mit dem vom gezeigten El Born vergleichbar sein.

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1716
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1594 Mal
read
ChristianW hat geschrieben: Also laut https://www.toefi.de/de/marken/volkswag ... itaet.html
Nach erfolgreicher Registrierung geben Sie Ihre persönlichen Daten an, wählen Tölke & Fischer als Händler aus und hinterlegen den Registrierungsbetrag in Ihrer eWallet. Im Registrierungsprozess wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihre persönliche eWallet anlegen. Die eWallet wird Ihnen zukünftig den Zahlungverkehr innerhalb der Volkswagen Welt erleichtern.
Klingt also danach, als ob man schon am Anfang den Händler wissen muss.
...den favorisierten Händler gibt man schon an, kann diesen aber selbstverständlich im Rahmen des Bestellprozesses ändern (dieser Händler sieht dann auch in seinem Dashboard, ob der Kunde berechtigt ist, einen ID im Rahmen des Pre-Boking zu bestellen).

Dabei kann er aus den noch verfügbaren Modellvarianten sowie dem vorgegebenen Farbpool auswählen.

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1716
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1594 Mal
read
drilling hat geschrieben:
jodi2 hat geschrieben: hoffe aber dass VW anders als Kia netterweise auch ein paar Fahrzeuge für D reserviert/einplant...
Die meisten ID.3 First Edition werden wohl nach Norwegen gehen.
...ausschließlich die für diesen Markt vorgesehene Fahrzeuge, schmälert also nicht die geplante Stückzahl für D.

Re: ID.3 First Edition

jhg
  • Beiträge: 452
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
[/quote]

Nein, keine Priorität. Die Kunden erwerben mit der Registrierung nur die Option für einen limitierten ID.
[/quote]

Das hat unser VW-Händler anders erklärt.
Er sagte, dass die Reservierung auch für einen Wagen nach 1st. Edition verwendet werden kann. Aber dann im normalen Bestellprozess.
Und auch der Händler hat bestätigt, dass ich der erste bin, der ernsthaft Interesse an dem Wagen hat und einen reservieren werde.

Die Verfügbarkeit bei der frühest möglichen Bestellung scheint gesichert, wenn man eine Reservierung hat. Aber nur auf das Auto an sich, nicht auf die gewünschte Variante.
Jedenfalls so lange bis die Bestellungen für alle möglich sind.

Und das der ID dem Seat ähnlich sieht, sollte nicht verwunderlich sein. Ist doch quasi dasselbe Auto.
A3 e-tron seit März 2017
ID.3 Max in Mangangrau bestellt. 1st Mover.

Re: ID.3 First Edition

Exec
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 21:30
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
jhg hat geschrieben: Und das der ID dem Seat ähnlich sieht, sollte nicht verwunderlich sein. Ist doch quasi dasselbe Auto.
Das sie vom Unterbau woll ziemlich gleich seien werden ist klar, aber das die Karosserie, zumindest im Seitenprofil, nahezu identisch scheint, war mir erst jetzt so aufgefallen.
Deswegen hatte ich es gepostet; z.b. einen Leon und ein Golf Unterscheiden sich glaube ich deutlich mehr .

Re: ID.3 First Edition

ArmesSchwein
read
Echt schlau von VW: haben sich angeschaut wie tausende von Idioten nicht existierende Autos mit nicht unerheblichen Beträgen "reservieren" - ohne zu wissen wie das Auto fährt, sich anfühlt, praktikabel ist. Und sich gesagt: "das können wir auch!". Eine sexy Studie der ersten ID Modelle zusammengeklebt und schon brüllen alle "take my money"! Bin gespannt ob VW auch so unverschämt wird wie inzwischen Tesla und sogar einen Großteil des Kaufpreises bzw. den ganzen Kaufpreis im voraus haben will.

Gerade VW kann es sich nicht leisten auf seinen EVs sitzen zu bleiben. Wenn die ersten Fanboys ihr Geld rausgeschmissen haben, gehen dann die Preise hoffentlich in erträglichere Regionen, wenn die Bänder laufen und die Ware in den Markt muss. Und die Konkurrenz ebenfalls in den Markt drängt.

Schade nur, wenn es so viele Vorbesteller gibt, daß die Normalkäufer dann wieder Jahre warten müssten um solch ein Auto zu kaufen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag