ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Langsam aber stetig hat geschrieben: Für die Reichweite wird die Batterie leergefahren. Allerdings nicht ständig im WLTP-Zyklus, wie man erwarten würde. Stattdessen wird dieser nur zweimal gefahren, und ansonsten konstante 100 km/h.
Beim NEFZ hieß es in der Beschreibung noch, dass der Zyklus so oft wiederholt wird, bis das Fahrzeug sich abschaltet.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ließ mal die detaillierte Beschreibung der WLTP-Testregularien durch - ich denke, dass meine Interpretation richtig ist. Bei einem großen Akku bedeutet das meiner Meinung auch, dass die Reichweite im wesentlichen angibt, wie weit man bei 100 km/h kommt.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Nico hat geschrieben:
Das deckt sich mit meinen Infos. Übrigens wirkt das "Magan Grey Metallic" wie schwarz.
Ich glaube, das heißt "Mangan" Grey Metallic 😅

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Jens.P hat geschrieben:
Bernd_1967 hat geschrieben: Man sollte man eine Petition in die Wege leiten, dass es Pflicht wird, dass alle Autohersteller mehr Infos zum Wirkungsgrad ihrer Ladegeräte raus rücken.
Gibt es doch schon. Es gibt den WLTP Verbrauch und die WLTP Reichweite. Verbrauch ist inklusive Ladeverluste des OBC bei Verwendung des original ICCB.
Ich meine ja bei unterschiedlichen Ladeleistungen: einphasig 6A, 10A, dreiphasig 6-16A jeweils.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 799
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 140 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
Bernd_1967 hat geschrieben:
Jens.P hat geschrieben:
Bernd_1967 hat geschrieben: Man sollte man eine Petition in die Wege leiten, dass es Pflicht wird, dass alle Autohersteller mehr Infos zum Wirkungsgrad ihrer Ladegeräte raus rücken.
Gibt es doch schon. Es gibt den WLTP Verbrauch und die WLTP Reichweite. Verbrauch ist inklusive Ladeverluste des OBC bei Verwendung des original ICCB.
Ich meine ja bei unterschiedlichen Ladeleistungen: einphasig 6A, 10A, dreiphasig 6-16A jeweils.
Bei einphasigen Laden über die 230V~ Schukosteckdose sind die Ladeverluste am Größten.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: ID.3 First Edition

Bungee
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:08
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Will ernsthaft jemand das mausgrau (moonstone grey) ordern ??? :lol:
Türkis find ich am besten.
Tippe aber dass das schwarzgrau (Mangan...) am häufigsten geordert wird.
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Metal-Mike
  • Beiträge: 301
  • Registriert: So 23. Sep 2018, 22:13
  • Wohnort: Odenwald
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Metal-Mike hat geschrieben:
hu.ms hat geschrieben: Die basis-ausführung kostet unter 30K vor förderung und wird mit 330km wltp angegeben.
Der First soll die mittlere Batterie Variante mit ca. 420 Km WLTP haben.
Ach jetzt seh‘ ich‘s, Du meintest nicht den First sondern dann den normalen, der dann nach dem ID.3 1st kommt ;-)
PV mit 9,99 KWp + 15 KWh Speicher von Sonnen - Webasto Pure und Elli Pro Wallbox je 11KW - ID.3 1.ST Max im 1st Mover club ist bestellt :D - e-Up Style als 2. Wagen

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 799
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 140 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben:
Will ernsthaft jemand das mausgrau (moonstone grey) ordern ??? :lol:
Türkis find ich am besten.
Tippe aber dass das schwarzgrau (Mangan...) am häufigsten geordert wird.
In weiß habe ich ihn schon gesehen, darin sieht der ID.3 wirklich gut aus.
Aber ich überlege ernsthaft ihn in "Moonstone Grey" zu nehmen. Mit dem schwarzen Dach und schwarzen Felgen wirkt das sicher "modern".
Natürlich ist das alles letztendlich Geschmacksache 😉
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: ID.3 First Edition

smarty79
  • Beiträge: 1146
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Ist Moonstone das Grau vom Oktavia RS? Dem steht das gut, wenngleich es ein wenig prollig wirkt ;)
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag