ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

meintesafilm
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mi 13. Mär 2019, 10:48
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Danke, merdian. Sieht so aus, als ob man sich nicht für die Bezeichnungen "cool", "style" oder "wow" entschieden hat. "Plus" oder "Max" klingt auch seriöser. Wobei "style" dann wohl das designorientierte Paket ist und "wow" das technikorientierte?
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

merdian
  • Beiträge: 365
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:24
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
meintesafilm hat geschrieben: Danke, merdian. Sieht so aus, als ob man sich nicht für die Bezeichnungen "cool", "style" oder "wow" entschieden hat. "Plus" oder "Max" klingt auch seriöser. Wobei "style" dann wohl das designorientierte Paket ist und "wow" das technikorientierte?
Ich denke es gilt:
ID. 1ST (Basismodell) [bisher: Cool]
ID. 1ST Plus (Designorientiertes Modell) [bisher: Style]
ID. 1 Max (technikorientiertes Modell) [bisher: Wow]
ID 1St Plus bestellt 17.6.20, auf Tech umgestiegen 3.8.20. Derzeit VW Polo Euro 5 Diesel in Stuttgart.

Re: ID.3 First Edition

GyAkUsOu
  • Beiträge: 117
  • Registriert: Di 26. Feb 2019, 05:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Warum nicht ID. 1ST Max? 🤔

Re: ID.3 First Edition

wosch
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Ich denke, es wird auch 1ST Max sein, vorausgesetzt, die Modelle heißen wirklich so.

Re: ID.3 First Edition

Bud Fox
  • Beiträge: 259
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 18:52
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
acurus hat geschrieben: So war es ja auch angekündigt: man sichert sich (wie bei Tesla) durch die Reservierung die Möglichkeit früher als die breite Masse eine Bestellung abzugeben. Daher würde ich am 8. Mai auch nicht sonderlich viele Detailinfos zum Fahrzeug erwarten.
Gibt es irgendwo einen genauen Zeitplan zum nachlesen? Die Informationen bei Tölke+Fischer sind etwas verwirrend. Ich versuche es mal so zusammenzufassen:

8. Mai: Reservierungszeitraum beginnt, Anzahlung wird fällig.

Irgendwann in der Zukunft: Wahl einer der drei First Editions, sofern man schnell genug ist, da das Kontingent begrenzt ist.

Oder muss man am 8. Mai bereits eine Ausstattungsvariante wählen ohne genau zu wissen, was sich dahinter verbirgt?
VW e-Golf Warteliste

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ist denn zur Kontingentierung was bekannt?
Ich meine wenn das das echte „Massenauto“ werden soll, dann müssen Stückzahlen verfügbar sein. Wie beim Model 3.
Oder meintet ihr eh nur die First Edition?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Am 8. Mai entscheidet man sich noch für gar nichts, ausser das man dazu tendiert einen ID.3 möglichst früh haben zu wollen. Welche der drei Varianten man dann will muss man bei der Bestellung, vermutlich im September, angeben. Also quasi genau wie bei Tesla: man legt 1.000 EUR auf den Tisch um etwas früher bestellen zu können als der Rest der Welt. Die 1.000 EUR werden auf den Kaufpreis angerechnet, bzw. werden beim Storno erstattet.

Das begrenzte Kontingent bezieht sich nur auf die 1st Edition.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: ID.3 First Edition

jhg
  • Beiträge: 449
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Die Bestellung wird wohl erst im Dezember möglich sein.
Wurde hier irgendwo schon gepostet. Hat unser VW Händler auch so bestätigt.
Und man kann die Reservierung auch für ein Modell das später kommt, verwenden.
A3 e-tron seit März 2017
ID.3 Max in Mangangrau bestellt. 1st Mover.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
acurus hat geschrieben: Am 8. Mai entscheidet man sich noch für gar nichts, ausser das man dazu tendiert einen ID.3 möglichst früh haben zu wollen. Welche der drei Varianten man dann will muss man bei der Bestellung, vermutlich im September, angeben. Also quasi genau wie bei Tesla: man legt 1.000 EUR auf den Tisch um etwas früher bestellen zu können als der Rest der Welt. Die 1.000 EUR werden auf den Kaufpreis angerechnet, bzw. werden beim Storno erstattet.

Das begrenzte Kontingent bezieht sich nur auf die 1st Edition.
Glaube, auch bei einer Bestellung, bekommt man das Geld zurück und wird nicht verrechnet, was letztendlich das Gleiche ist.
Für mich besser: Ich zahle über mein Privatkonto die Reservierung und ob ich das Auto später über's Geschäft kaufe oder nicht, entscheide ich kurz vorher.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Bud Fox hat geschrieben: Gibt es irgendwo einen genauen Zeitplan zum nachlesen? Die Informationen bei Tölke+Fischer sind etwas verwirrend. Ich versuche es mal so zusammenzufassen:

8. Mai: Reservierungszeitraum beginnt, Anzahlung wird fällig.

Irgendwann in der Zukunft: Wahl einer der drei First Editions, sofern man schnell genug ist, da das Kontingent begrenzt ist.

Oder muss man am 8. Mai bereits eine Ausstattungsvariante wählen ohne genau zu wissen, was sich dahinter verbirgt?
Ich hatte eigentlch eine Mischung aus beiden erwartet, dass (spätestens) am 8.5. verkündet wird, welche Farben und Pakete zu welchem Preis es bei der f.i. gibt und was die Pakete beinhalten, zumindest grob (jeder Furzkissensound muss von mir aus nicht aufgeführt sein/kleine Änderungen darf sich VW gerne vorbehalten) und dann reserviert man konkret für eine Farbe+Paket Kombo.
So würde ich es zumindest erwarten, wenn ich schon Geld rüberschiebe... Andererseits soooo viel würde es nicht ändern, wenn nicht und man erst gegen Jahresende Details erfährt, ist natürlich auch die eigene Ungeduld, möglichst schnell alles zu wissen und das Auto am besten morgen probezufahren und übermorgen seins in Emfpang zu nehmen... ;-)

Wie weit kann man/können wir eine AHK Möglichkeit (wenigstesn für kleine Lasten bzw. Fahrradträger) bei der f.i. erwarten? Wenigstens, dass sie 2020 noch möglich/nachrüstbar ist, nicht dass es heißt, bei der f.i. nicht, geht erst ab der Hauptserie danach...
i3s 120Ah seit 9/19
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag