ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
zur zeit liefert keiner etwas vernünftiges, jedenfalls nicht zu akzeptablen preisen!
ioniq= bestellstop
kona=bestellstop
e-niro=nicht lieferbar
e-soul= schwer lieferbar=nicht lieferbar
id.3= nur ankündigungen
e-corsa=nur ankündigungen
e-208=nur ankündigungen
sion=science fiction
e-go=nicht lieferbar
e-up=bestellstopp.............................usw................

alles nur reines gepokere wegen der co2 strafsteuer, liefern will außer tesla keiner, zumindest nicht die old industrie.................ehrlich die lachen unsere blase sowas von AUS...imo...
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

hu.ms
  • Beiträge: 1124
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
Und von den lieferbaren tesla M3, mit preisen ab 46.000 € sind aus D nur rd. 10.000 bestellt.
Die "Blase" schein sich stark zurückzuhalten. ;)

Von den aufgezählten habe die Asiaten zu geringen kapazitäten und die Europäer sind noch in der anlauf- test-phase der produktion.
Zuletzt geändert von hu.ms am Di 13. Aug 2019, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
Reservierung Model 3 SR wg. fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt
PV 9,6 kwh + akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
hu.ms hat geschrieben: So ist es.
Und von den lieferbaren tesla M3, mit preisen ab 46.000 € sind aus D nur rd. 10.000 bestellt.
Die "Blase" schein sich stark zurückzuhalten. ;)
na ist doch so, wer kann 45k€ oder 30k€ so einfach rausschmeissen....vielleicht diese Blase aber selbst diese hier, hat ihre grenzen gefunden.....imo....
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: ID.3 First Edition

CaptainPicard
  • Beiträge: 817
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Ganz einfach: die ankündigung mit dem preisvergleich Golf-diesel gilt nicht für die 1.st edition sondern für die normale serie.
Das ist mir schon klar und ich hab auch kein Problem damit, meine Aussage diente lediglich dazu zu begründen warum für mich die First-Edition uninteressant ist und ich könnte mir vorstellen dass andere Leute ähnlich denken. Das war mehr als Erklärung dazu gedacht warum die 30.000 Stück drei Monate nach dem Pre-Booking-Start noch immer nicht ausverkauft sind.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 334
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 305 Mal
read
Ich habe die Umfrage von VW (Mail vom 31.07.) jetzt nicht mehr genau im Kopf, aber war eine der Antworten auf die Frage "weshalb möchten Sie den ID.3 1ST kaufen? nicht "Als Wertanlage" ???

Aber jetzt mal ehrlich: ich sitze hier und kann oft nur den Kopf schütteln. So viele, die sich offensichtlich überhaupt nicht mit dem Auto und dem Bestellprozess auseinandergesetzt haben!
Ach - ich kann nicht frei konfigurieren?
Wie - Probefahrt ist nicht möglich?
Ui - VW wartet mit einigen Details bis zur IAA?
Unglaublich - keine Rückgabe nach einer Testwoche?

Überhaupt nicht ein bisschen auf der VW Homepage gelesen!
"Och, neues Elektroauto von VW zum Dieselpreis? Kauf ich!"
Foren sind schön und gut. Autozeitschriften mag ich. YouTube-Videos (fullycharged / Robert Llewellyn war aufschlussreich!)...

Aber diese Blindheit bei einigen... Ich verstehe es nicht. Und dann der Aufschrei: "was fällt VW ein? Das können die doch nicht machen!"
Überlegt mal, was die Leute noch vor kurzem für einen eGolf bezahlt haben - und das bei geringer Reichweite.

Also: niemand wird gezwungen, den 1st zu kaufen. Ich glaube, dass das Auto einen vernünftigen Preis haben wird - zumal einiges an Ausstattung in der ID Modellpalette auftaucht, was sonst für einen hohen Preis aufgerufen wird oder schlicht nicht erhältlich ist.

All diejenigen, die teilweise gebetsmühlenartig wiederholen "dann trete ich von meiner Reservierung zurück"... Ja. Gut, warum auch nicht. Sollte das Auto dann aber tatsächlich nach der Vorstellung auf der IAA so viel Interesse auf sich ziehen wie vermutet (schon allein WEIL es bestellbar ist!), wird die Nachfrage bestimmt drastisch ansteigen. Ich glaube immer noch, dass einige den ID.3 nicht so auf dem Schirm haben.
Auch von einigen hier immer wieder zu lesen: dass VW noch nichts "gebracht" hat. Ja, aber bei der Vorstellung vom ID 2016 in Paris hieß es 2020. Und es wird 2020. Weshalb da jetzt Beschwerden kommen, dass 2020 gemeint ist wenn 2020 gesagt wird - verstehe ich auch nicht.
Alleine die vielen enttäuschten Kia und Hyundai Kunden, die immer wieder vertröstet werden. Viele sind bestimmt zur IAA an einem Punkt "Ich wechsel zum VW id.3 - die sprechen vom Sommer 20 und ich KANN wenigstens bestellen - statt eines Bestellstopps für mein Wunschauto UND wenn ich dann mal bestellen kann, dauert es trotzdem noch 6 Monate und länger...

So, das war jetzt auch etwas OT, aber ich musste das einfach mal loswerden!
Nicht persönlich nehmen. 🤷🏻‍♀️
ID.3 1st Edition MAX Mangangrau metallic (1st Mover) am 18.06.20 bestellt
Tesla Model 3 AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic seit 03/20

Re: ID.3 First Edition

DomiH
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Fr 21. Jun 2019, 21:55
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Wenn VW von vornherein mit offenen Karten spielen würde, wäre die 1st Edition meiner Meinung nach im ersten Monat weg gewesen. Wie hier schon mehrfach erwähnt wurde, ist das typische VW Klientel etwas konservativ. :) Da wollen nur wenige die Katze im Sack kaufen. ;)

Was man aber auch nicht vergessen darf – wie VW selbst immer wieder betont, will man mit dem ID.3 die breite Masse ansprechen. Der Großteil dieser potenziellen Käufer interessiert sich bis dato jedoch noch gar nicht für die E-Mobilität. Hier muss also auch noch viel Überzeugungs- und Aufklärungsarbeit geleistet werden.

Wenn man diese beiden Punkte berücksichtigt, sind 20.000 Vorbestellungen eigentlich ganz beachtlich.
VW Golf 7, Diesel
VW ID.3 reserviert

Re: ID.3 First Edition

bernd71
  • Beiträge: 1261
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Die meisten VW Kunden müssen sie nicht vor Verkaufstart üerzeugt werden, auch nicht gleich danach. Das wäre fatal. Es gibt jährlich über 10 Millionen VW Kunden, davon muss ein Bruchteil überzeugt werden um die MEB Kapazitäten auszuschöpfen.
Und ja VW Kunden sind konserativ. :roll: Was wäre dieses Forum ohne seine Stereotypen.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Noch ein Monat...und die Katze kann die Krallen zeigen.

Die Bewertung der 1st gelingt erst, nachdem die Preisliste für die 08/15 offenliegt. Um diese Überhaupt zu bekommen mußte reserviert werden.

Für mich ist es wie Glücksspiel...no risk, but fun.

Und ja der Preis des egolfs ist happig, aber jeden Penny wert. Der id. muss sich daran messen lassen.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 First Edition

Ungard
  • Beiträge: 1929
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 433 Mal
read
ar12 hat geschrieben: zur zeit liefert keiner etwas vernünftiges, jedenfalls nicht zu akzeptablen preisen!
ioniq= bestellstop
kona=bestellstop
e-niro=nicht lieferbar
e-soul= schwer lieferbar=nicht lieferbar
id.3= nur ankündigungen
e-corsa=nur ankündigungen
e-208=nur ankündigungen
sion=science fiction
e-go=nicht lieferbar
e-up=bestellstopp.............................usw................

alles nur reines gepokere wegen der co2 strafsteuer, liefern will außer tesla keiner, zumindest nicht die old industrie.................ehrlich die lachen unsere blase sowas von AUS...imo...
i3 wird immer vergessen.
Gut jetzt kommt vermutlich gleich der Listenpreis...
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ungard hat geschrieben: i3 wird immer vergessen.
Gut jetzt kommt vermutlich gleich der Listenpreis...
Es wurde bewußt etliche lieferbare E-Autos "vergessen", z.B. Nissan Leaf, Renault Zoe, Smart, und e208 und e-Corsa sind schon längst verbindlich beim Händler bestellbar, von wegen nur Ankündigungen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag