Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3064
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 589 Mal
  • Danke erhalten: 875 Mal
read
ArmesSchwein hat geschrieben: Und ich rede nciht von den wenigen 1000 oder 10.000 glücklichen EV Käufern in diesem Land sondern von den Millionen Normalverdieneren, Familien und Alleinerziehenden die nicht einfach so einige 1000 EURO draufpacken können für ein Auto. Ihr müsst mal die Perspektive wechseln - vielleicht versteht Ihr dann das immer noch viel zu hohe Preisniveau für solche alternativen Autos.
Wenn ich auf die Straße und in die - nicht sehr reiche - Nachbarschaft schaue gibt es unzählige Menschen in Deutschland und erst Recht in Europa, die eben mal 50.000 bis 80.000 euro für ein Auto auf den Tisch legen. Das reicht allemal für den BEV-Einstieg für die Hersteller.
Die von dir zitierte Bevölkerungsgruppe kauft i.d.R. Gebrauchtwagen, hat keine pv-Anlage und keinen Ladeplatz an der Laterne.
Die kaufen sowieso kein BEV.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben:
150kW hat geschrieben: "Ich habe bisher nur gehört, dass der MEB mit bis zu 125kW laden kann"
Das stimmt ja auch. Die Plattform kann bis zu 125kW. Die verbauten Akkus aber evt. weniger.
Aber selbst wenn sie den 48kWh Akku auf die Standard 80kW limitieren, lädt der Wagen immer noch doppelt so schnell wie der Golf und hat einen deutlich größeren Akku.
Und wird günstiger. Das Einzige, was "problematisch" werden könnte ist, dass er innen nicht so Premium wird. Aber da wird man wahrscheinlich auch beim Golf 8 Abstriche machen müssen, die Margen müssen rauf.
Das sieht man jetzt schon bei den neuen VW Modellen, T-wieauchimmersieheissen. Aber das ist nicht so dramatisch, wer mit nem Ioniq klar kommt sollte auch damit kein Problem haben - vor allem wenn der Preis auch entsprechend runter geht wie beim ID.3 angekündigt.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Maido
  • Beiträge: 211
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Sollte der zuletzt kolportierte Preis von 29......€ und 3000€ Verlust so stimmen, zeigt das aber auch, dass VW das BEV nur
mit der benötigten Stückzahl zur Umgehung der CO2 Strafzahlung fertigen wird, da sind die 3000€ Verlust pro BEV, immer noch deutlich günstiger.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

harlem24
  • Beiträge: 7310
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 438 Mal
read
Dafür rüsten die aber nicht zwei Werke um bzw. verkaufen sie so viele Autos, dass entsprechend mehr "Ersatz" notwendig ist.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
also werden die preise später steigen.
Die Sonne geht in 5 Mrd. Jahren endgültig aus. Auch wenn wir bis dahin 100% unserer Welt Energie damit verwenden.
use it not lose it

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • labrum
  • Beiträge: 78
  • Registriert: So 31. Dez 2017, 12:14
  • Wohnort: bei Kölle
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
PeterMüller hat geschrieben:also werden die preise später steigen.
Ähm, nein. Sie werden fallen, da die Akkupreise fallen werden. Das tun sie seit Jahren. 2026 sind Verbrenner schlicht zu teuer.

Gesendet von meinem BBE100-4 mit Tapatalk

e-Golf 300 seit 25.10.18
4,4 kWp PV-Anlage

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Für mich steht fest das die ersten Jahre des MEB hier ID3 die ganz großen Kunden Abzockerjahre werden :)
Erst später wenn die Verbrennerplattform maximal ausgequetscht und abgeschrieben ist wird es für die Masse kaufbare PKWs geben. LEIDER.
Um die Preise maximal hoch zuhalten wird VW die Politik weiter massiv ausnutzen und Zangsverbote für Verbrenner einführen, so dass der Kunde zum teurer Emobil greifen MUSS :)
Das ganze ist verrückt weil der ID3 weniger in der Herstellung kostet als ein Diesel Golf :)
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Was genau an 3000€ Verlust pro Fahrzeug ist Abzocke? Ich bis der Meinung, dass die Kunden mit Hilfe der Politik (Grenzwerte) derzeit die Industrie abzocken, da sie Produkte zu Verlustpreisen verkaufen müssen...

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
@Super-E bei den 3000€ musste ich lachen. VW meint also 3000€ Verlust am einfachen MEB mit 9000€ Akku zu machen ???????
Wers glaubt wird selig. Das Chassis samt Elektronik kostet WENIGER wie beim Golf dabein ENTFALLEN der Motor, Kühlung, Getriebe, Abgasanlage und die aufwendigen Abschalteinrichtungen weg !!!!

Bitte nicht einlullen lassen :)
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

wosch
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Ich denke, die einzigen die derzeit abzocken sind LG-Chem, weil sie die einzigen in Europa sind, die liefern können.
Bis 2021, wenn die anderen auch in die Pötte kommen, wird das auch so bleiben.
Ist aber ja nicht so, als hätten nicht alle vor dieser Situation gewarnt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag