Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
150kW hat geschrieben: Laut meinem Informant soll das 11kW AC Ladegerät wohl möglicherweise in der Lage sein über eine Phase auch 230V für externe Zwecke auszugeben.
Meinen letzten Informationen zufolge wurde eine solche Lösung bisher aus Kostengründen abgelehnt und wird (mindestens) bis zur großen Produktaufwertung nicht kommen.

Die einzige mir bekannte Funktion in dieser Hinsicht ist die Bereitstellung von 230V Wechselspannung per 12V-Inverter (Dauerleistung ~150W). Allerdings ist dies wohl nicht einmal Teil der Plattform, sondern wird von jedem MEB-Nutzer im Rahmen der eigenen Umfänge entwickelt.
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
most hat geschrieben: Abstandstempomat, für 38k gefallen...😜
wenn bitte schön pacc mit vze :ugeek:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
labrum hat geschrieben: Die Anzahl der Ladestationen wächst mit der Zeit. Rom wurde nicht an einem Tag erbaut.
Im urbanen Bereich wächst garnix, und wenn dann sind es Subventions-Denkmäler mit viel Wohlwollen vom Bürgermeister. Kein Business case mit dem man hunderttausende Neo laden könnte. Und da im nächsten Jahr bereits der roll out los geht, ergibt sich folgende Frage: Wo zum Teufel sollen die Leute laden? Es ist toll wenn der eine oder andere eine Stromquelle und eigen PV hat, das trifft aber auf max. 15% der Leute zu. Auch der ich-fahre-täglich-nur-37km oder Kirchturmumfahrer muss mal etwas weiter weg. Und dann kommen 17 neos auf 4 IONTIYS, die je nach Tagesform funktionieren oder nicht. Bei dem ganzen was alles so angekündigt ist von all den Herstellern, braucht es min. das 20fache von dem was Tesla aktuell so baut.

Und die Eigenheimbesitzer werden mit der nächsten Zinserhöhung ganz andere Probleme haben, als sich über ein neues Auto Gedanken zu machen. Die Enteignungspapiere liegen bereits bei den Ämtern in den Schubladen.

Richtig lustig finde ich die Ansichten einiger hier über den Preis von Neo, da wird von 50T gesprochen, für einen Kleinwagen. Respekt. VW hat wieder gelernt wie man die Kundschaft schröpft. Die üblichen Lohnschreiber sind auch recht aktiv hier. Kundennähe nennt man das.
Die Sonne geht in 5 Mrd. Jahren endgültig aus. Auch wenn wir bis dahin 100% unserer Welt Energie damit verwenden.
use it not lose it

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Nozuka
  • Beiträge: 1462
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 332 Mal
read
Es ist ein Kompaktwagen und kein Kleinwagen.

Und bei diesem (erfundenen) Preis wird er Premium Features haben (Matrix-LED, CO2 Wärmepumpe, Headup Display, Wireless Carplay und wahrscheinlich noch weiteres) welche es beim nochmal deutlich teureren Model 3 auch gegen Aufpreis gar nicht gibt. Bzw nicht mal im Model S/X. Aber zum Preisvergleich mit Tesla kann man sie natürlich auch weg lassen.

Wer schröpft hier nun die Kunden?

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
Habe gar nicht mitbekommen, daß Tesla in den letzten 2 Jahren viel aufgebaut hat. Aber fürs Land teile ich die Skepsis. Stadtwerke handeln oft wie Provinsfürsten zur Zeit des 30 Jährigen Kriegs. Die größten zuwächse sehe ich auf Stellplätzen der Arbeitgeber.

Nur weil der Neo kein Schlachtschiff wie die großen Teslas ist, macht es Ihn nicht zum Kleinwagen. Für ein Gamechanger muss er in die Nähe der 20.000€ Marke rutschen, daß ist aber erst in ein paar Jahren möglich.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
  • labrum
  • Beiträge: 78
  • Registriert: So 31. Dez 2017, 12:14
  • Wohnort: bei Kölle
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich denke es gibt genug Leute, für die der Neo passt. E-Mobilität setzt sich exponentiell durch, jedes Jahr 60% mehr Verkäufe. In der Zeit ändert sich überall die Denke und es wird funktionieren. Auch wenn man es sich jetzt noch nicht vorstellen kann.
Smartphones hatten auch eine viel kürzere Laufzeit als Handies, aber sie waren ihnen einfach überlegen und setzten sich durch.
e-Golf 300 seit 25.10.18
4,4 kWp PV-Anlage

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

hu.ms
  • Beiträge: 1147
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 235 Mal
read
Natürlich sind die leute mit lademöglichkeit in der eingenen garage und fahrprofil unter 300 km pro tag klar im vorteil,
da sie ladesäulen nur brauchen wenn diese strecke überschritten wird.
Davon gibt's aber genügend, insbes. wenn man die langsam steigenden produktionszahlen ins verhältnis setzt.

Mann könnte auch sagen: in dieser beziehung habe die leute, die nicht in städten wohnen auch mal einen vorteil.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
  • labrum
  • Beiträge: 78
  • Registriert: So 31. Dez 2017, 12:14
  • Wohnort: bei Kölle
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
mobiflip.de schreibt, dass die Preise bei 27500 € losgehen sollen. Aber sie schreiben auch etwas vom dreiphasigen CCS Gleichstromstecker.
27 5 wäre ein Kampfpreis und mein e-Golf dann nix mehr wert...
e-Golf 300 seit 25.10.18
4,4 kWp PV-Anlage

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Helfried
read
27500 waren vielleicht geplante Traumpreise 2017 vor der Akkukrise. Nie im Leben gibt es einen VW ID mit ein paar Mindestextras (Radio, Klima, Fensterheber links vorne) um so wenig Geld. "Losgehen" kann natürlich bald etwas, das ist aber praxisfremd.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Nozuka
  • Beiträge: 1462
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 332 Mal
read
Du tust so als hättest du Insiderinfos zu welchen Preisen VW ihre Akkus beziehen kann... weisst es aber genau so wenig wie wir alle auch.
Wenn man in grossen Mengen bestellt sind schnell mal ganz andere Preise möglich.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag