Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
Wer lieber die bislang bekannten Daten lesen möchte statt zu raten
prototypen-studien/vw-id-meb-neo-datens ... 37395.html

Finde ich sehr gut, war nur selbst zu faul, das zu pflegen :)
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
mobafan hat geschrieben:
ar12 hat geschrieben: 2. iacc
WASISNDAS?
Vielleicht "Intelligent Adaptive Cruise Control"?
Was auch immer es sein mag.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
  • Helbig
  • Beiträge: 259
  • Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Bei VW heist das P ACC (Prädiktive adaptive cruise control) oder auch Prädiktiver Effizienzassistent.
Das System ist zum normalen ACC erweitert um Kamera basierte Schilder Auswertung und auswerten von Geschwindigkeitsvorgaben aus den Navi Straßendaten um es kurz zu nehmen. Das System blickt also auch vorausschauend in die Zukunft was als nächstes auf einen zu kommt.

Der Wagen passt sich also ohne Eingriffe des Fahrers auf die vorgegeben und vorausschauenden Streckendaten an, dazu zählen auch Kreisel, Kurven usw. Als erstes Modell war das glaube ich der Arteon der dies hatte, gibt ja genug Videos dazu auf Youtube.

mobafan hat geschrieben:
ar12 hat geschrieben: 2. iacc
WASISNDAS?

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
Helbig hat geschrieben:Bei VW heist das P ACC (Prädiktive adaptive cruise control)
mobafan hat geschrieben:
ar12 hat geschrieben: 2. iacc
WASISNDAS?
jup wie helbig es sagte, vw nennt es pacc und ford iacc, kombiniert mit der vze eine ganz hervorragende sache

@helbig die wahrscheinleichkeit im neo scheint gegeben oder?
Wasch hat geschrieben:Hallo AufsichtsRat-12 ;)
:mrgreen: :roll: :mrgreen:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Wasch
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Do 6. Dez 2018, 16:28
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:Wer lieber die bislang bekannten Daten lesen möchte statt zu raten
prototypen-studien/vw-id-meb-neo-datens ... 37395.html
..................
Das sind auch nur vage Vermutungen, da traue ich schon eher unserem Insider Helbig. Zitat:

"Ich bleibe erst mal dabei und schätze,

Neo 62 kWh Batterie (150 kW Antriebsleistung)
Extras nicht vollständig nur die wichtigsten die ich bestellen würde wollen:
Wärmepumpe
Head-UP Display (AR)
DAB+
LED-Scheinwerfer mit Schlechtwetterlicht
ACC mit erweiterten Funktionen
Sprachbedienung
Navi mit erweiterten Funktionen
Sitze beheizt , Multifunktions- Lenkrad beheizt
18 Zoll Alufelgen
11 kW AC Lader
DC Schnelllademöglichkeit > 100 kW
Soundsystem plus
Preis geschätzt 34.500 Euro. Bitte nur als Schätzung sehen

Startpreis Neo 48 kWh = 26.500 Euro. Bitte nur als Schätzung sehen"


Gruß
Wasch

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
Wasch hat geschrieben: ACC mit erweiterten Funktionen
jup wer lesen kann ist klar im vorteil
acc mit erweiterten funktionen= pacc
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
ar12 hat geschrieben: Tesla darf hochpreisig sein und bleiben, audi,bmw,daimler too aber VW Volk+Wagen sollte schon hänschen beglücken :roll: :!: und das funzt nur in der 20k€ klasse vielleicht noch 30k€ klasse,danach ist fürs gemeine volk schicht im schacht..imo..
"Jost bestätigte weiter, dass VW nach dem für 2020 angekündigten ersten I.D-Modell auch ein preiswerteres Einstiegsmodell vorstellen wird. „Ab 2023, spätestens 2024, werden wir auch ein E-Modell in der Größe eines T-Roc für unter 20.000 Euro auf den Markt bringen“, sagte der Strategiechef dem „Tagesspiegel“. Jost: „In Volkswagen steckt das Wort Volk – das ist ein Auftrag, den wir ernst nehmen.“... :mrgreen: 8-)
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

punkhead
read
Ich schätze, der ID Neo mit dem kleinen Akku 48kWh wird nackig irgendwo bei 29k starten. Da wird dann auch kein CCS dabei sein, nur Typ2, bzw. CCS gegen Aufpreis.
Der 62kWh wird irgendwo bei 34..35k liegen.
Wie komme ich dazu?
Der eGolf soll weiter parallel zum ID Neo verkauft werden. Wenn der "kleine" Neo billiger sein soll, als der eGolf, wird keiner den eGolf kaufen.
Innenraum des eGolf wird weiterhin "wertiger" aussehen, als der des Neo.
Der Neo wird insgesamt innen ziemlich "nackig" aussehen, puristisch, aber nicht hochwertig. Eher so Zoe Style :P
Seit 31.10.18 stolzer Besitzer einer grauen eGolfMaus, 282 Tage nach Unterschrift, Konfiguration: VENKLLV8

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
punkhead hat geschrieben: Ich schätze, der ID Neo mit dem kleinen Akku 48kWh wird nackig irgendwo bei 29k starten. Da wird dann auch kein CCS dabei sein, nur Typ2, bzw. CCS gegen Aufpreis.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Basis-Neo zwar relativ wenig Ausstattung haben wird, aber CCS wird mit Sicherheit dabei sein. Die Kosten dafür sind sehr überschaubar (etwas teurerer Ladeport, zwei Kabel bis zur Batterie und zwei Schütze) und bringen sehr großen Mehrwert. Ein einziger Artikel eines Journalisten, der einen Neo ohne CCS auf Langstrecke testet wird mehr Schaden verursachen, als dass CCS kostet.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

punkhead
read
Warum sollte das "Basis" sein?
Kannst dir doch wie jetzt beim eGolf auch, gegen "geringen" Aufpreis, CCS dazuordern. Aktuell beimn eGolf 625 Euros.
Pressefahrzeuge werden dann wohl eher die 1st Edition sein. Da ist dann auch einiges an Zubehör drin.
Wo wir grad bei der 1st Edition sind, sehe ich den Preis eher bei 38k..39k, wird auf jeden Fall unter 40k liegen.
Ausstattung wie Wasch nur mit vllt weniger Leistung am Rad, was gabs da noch 115kW?
Abgeregelt auf 180km/h, statt 160km/h

Kurzer Nachtrag:
Startpreis Neo 48 kWh = 26.500 Euro (Wunsch von Wasch)
Aktuell kostet der eGolf 35,8kWh ab 35900 Euro

Wie will sich VW 9400 Euros aus den Rippen schneiden und dann aber auch noch 12,2kWh dazupacken?
Da muss der ID Neo über 12k billiger sein, wo will man denn da sparen?
Das teuerste an den Fahrzeugen ist der Akku
Zuletzt geändert von punkhead am Di 12. Feb 2019, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
Seit 31.10.18 stolzer Besitzer einer grauen eGolfMaus, 282 Tage nach Unterschrift, Konfiguration: VENKLLV8
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag